Radfahrerin erlitt schwere Verletzungen.

Anzeige
Gelsenkirchen: Radfarerin schwer Verletzt |

Gegen 14:30 Uhr am Freitag, 24. April 2015 erlitt eine 24- jährige Radfahrerin beim überqueren der Radfahrerfurt im Kreisverkehr Zum Bauverein/Strundenstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst schwere Verletzungen.

Die 24- jährige überquerte die Radfahrerfurt der Straße Zum Bauverein/ Kreisverkehr Strundenstraße. Ein 75- jähriger Pkw – Fahrer befuhr die Straße zum Bauverein in Richtung Kranefeldstrasse. auf der Radfahrerfurt kam es zum Zusammenstoß.

Die Radfahrerin wurde zu Boden geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, sie verblieb stationär im Krankenhaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.