SommerLeseClub startet in Hattingen - Junge SLC-Redakteure schreiben für Lokalkompass

Anzeige
Zum inoffiziellen Auftakt, denn eigentlich geht es erst morgen los, trafen sich jetzt in der Stadtbibliothek im Hattinger Reschop Carré die ersten Teilnehmer am diesjährigen SommerLeseClub (SLC) und einige Sponsoren. Unser Foto zeigt (vorne v.l.) Julia Pielorz (14) und Julia Brand (12) sowie (hinten v.l.) Sandra Behrens (Mayersche Buchhandlung), Heike Bein (Stadtbiblio­thek), Louisa Passberg (11), Evelina Scharf (12) und Thomas Alexander (Volksbank). Foto: Römer
Hattingen: Stadtbibliothek |

Mit neuem Motto „Läuft bei dir“, dem Jugendwort des Jahres 2014, meldet sich der Sommerleseclub (SLC) in Hattingen zurück.

Alle Schüler ab Klasse 5 sind zum Sommerleseclub in der Stadtbibliothek eingeladen. Durch das SommerLeseClub-Feeling macht das Lesen noch mehr Spaß, denn die Clubmitglieder lesen die allerneusten Bücher als Erste und treffen dabei andere Clubfans.
Beim Start am morgigen Donnerstag, 11. Juni, wirbt die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem komischen „Herrn Zack“ in den weiterführenden Schulen für das Eintauchen in die Fantasie mit Sommerlesefutter. Der Sommerleseclub 2015 wird eröffnet.
Die Clubmitglieder – mit Ausweis und Leselogbuch ausgestattet – finden in der Stadtbibliothek im SLC-Bereich eine große Auswahl an neuem attraktivem Lesestoff. Lesefutter gibt es für jeden Geschmack: So geht es um Liebe, Fußball, Abenteuer, Fantasy, Krimi oder Comic. Es gibt Sommerlich-Leichtes, aber auch Freunde dicker Schmöker kommen auf ihre Kosten.
„Big Game“, „Stinker und Matschbacke“, „Der Zauberladen von Applecross“, „Zimtschneckenküsse“,„So much closer – ein Sommer mit Herzklopfen“, „Die Super Jumper“, „Flammendes Inferno“ – dies sind ein paar Titel aus der umfangreichen SLC-Buchauswahl. Die Teilnahme ist kostenlos.

Teilnehmer erhalten positiven Vermerk im Zeugnis

Wer bis zum Ende der Sommerferien mindestens drei Bücher gelesen hat und kurze Fragen dazu beantworten kann, bekommt eine Einladung zur Party am Freitag, 21. August, um 16 Uhr in der „Fabbrica Hattingen“. Nach Imbiss, Getränk und kurzweiligem Mitmachprogramm mit magischen Geschichten und verblüffenden Zaubertricks werden die Zertifikate an die erfolgreichen Teilnehmer verteilt. Auf dem nächsten Schulzeugnis gibt es dafür einen positiven Vermerk als außerschulische Leistung.
In Hattingen wird das Projekt ermöglicht von den Sponsoren Volksbank Sprockhövel e.G., Immobilien Stalter, Fabbrica Hattingen, Duden-Lerninstitut Hattingen und Mayersche Buchhandlung. Diese finanzielle Unterstützung ist wichtig, um das SLC-Regal mit attraktiven Bücher zu bestücken und um die Events für die Jugendlichen veranstalten zu können.
Weitere Infos in der Stadtbibliothek im Reschop Carré und unter www.sommerleseclub.de.
Ein weiteres Bonbon hält seit Jahren der STADTSPIEGEL für Hattingen und Niedersprockhövel in Zusammenarbeit mit dem Lokalkompass bereit. Auch diesmal sind wieder SLC-Redakteure aktiv, die ihren Sommerleseclub-Hit als Buchtipp im STADTSPIEGEL und auf Lokalkompass veröffentlichen dürfen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
402
Bernd Jeucken aus Hattingen | 10.06.2015 | 08:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.