Inklusion? Integration? Demenz? Was steckt dahinter?

Anzeige
Inklusion, Integration und Demenz sind große gesellschaftliche Themen. Doch was steckt hinter diesen Schlagworten? Und wie wirken sich Behinderung oder ein fremder kultureller Hintergrund auf den Arbeitsalltag in der Pflege aus? Diesen Fragen gingen die Schüler des 3. Ausbildungsjahres an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) Kleve nach.

Im Rahmen der diesjährigen Projektwoche näherten sie sich gruppenweise den Themen. Das Ergebnis ihrer Arbeit präsentierten sie nun einen Vormittag lang vor fachkundigem Publikum.

Neben Mitarbeitern des Verbundes der KKiKK, der LVR Kliniken Bedburg-Hau und der Lebenshilfe Kleve waren die Absolventen des Berufskollegs Kleve aus den Fachbereichen Gesundheit und Soziales zu Gast im Schulgebäude an der Tichelstraße. Alle bereicherten die Projektvorträge mit eigenen Ideen und trugen so zu einer lebhaften Diskussion bei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.