Stromausfall: Team rettet Essen im Altenheim

Anzeige
In Selm gab es am Mittag einen Stromausfall. (Foto: Magalski / Themenbild)
Donnerstag blieb vielen Haushalten in Selm die Küche kalt, denn ausgerechnet zur Mittagszeit erwischte ein Stromausfall die Stadt. Im Altenwohnhaus Sankt Josef ergriff das Team ungewöhnliche Maßnahmen.

Ursache für den Stromausfall war nach Angaben einer Sprecherin des Versorgers Westnetz ein Kurzschluss in einer privaten Hausinstallation eines Anliegers. Zur Sicherheit ging in der Folge die Verteilerstation an der Josefkirche vom Netz. Ohne Strom "Das Essen war zum Glück schon gekocht, aber der Fahrstuhl funktionierte nicht", erzählt Einrichtungsleiterin Doreen Werner. Eine Mitarbeiterin musste zunächst aus dem Aufzug befreit werden, dann ging es ans Verteilen von mehr als hundert Mahlzeiten. Werner: "Von der Küche haben wir über das Treppenhaus eine Menschenkette bis in die einzelnen Bereiche gebildet, aufgrund dieser tollen Leistung des ganzen Teams kam das Essen nur wenige Minuten später zu den Bewohnern." Der Stromausfall betraf laut Westnetz die Kreisstraße und angrenzende Straßen sowie den Ortsteil Bork. Mitarbeiter von Westnetz kümmerten sich vor Ort um das Problem in der Station, nach rund einer Stunde waren alle Haushalte wieder am Netz.

Thema "Stromausfall" im Lokalkompass:
> Schiff zerstört Stromleitung über Kanal
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.