Seseke-Mündung

Anzeige
Lünen: Lippe/Seseke | Ihre erste Belastungsprobe durch den hohen Wasserstand besteht gerade die neugestaltete Seseke-Mündung.

Seit einem halben Jahr wird an dieser Stelle gearbeitet - mehr oder weniger.
Seit dieser Zeit sind selbstverständlich auch die Wege an der Lippe gesperrt.

Mir stellt sich die Frage, werde ich noch erleben, dass diese Wege wieder benutzbar sind? Oder sollen wir uns daran gewöhnen, zwischen zwei Teilstücken des Lippedamms die vielbefahrene Kamener Str. zu benutzen.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
328
Barbara Christ aus Lünen | 24.02.2016 | 09:17  
16.189
Renate Croissier aus Lünen | 24.02.2016 | 09:34  
328
Barbara Christ aus Lünen | 24.02.2016 | 09:44  
16.189
Renate Croissier aus Lünen | 24.02.2016 | 11:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.