Straßenglätte droht in der Nacht zu Freitag

Anzeige
Die Temperaturen wandern in Richtung Gefrierpunkt. (Foto: Magalski)
Wetter-Experten versprechen Minusgrade für den Start ins neue Jahr, in der kommenden Nacht gibt es unter Umständen eine erste Kostprobe in Sachen Winter. Meteorologen warnen vor Glätte.

Der Weg nach dem Weihnachtsbesuch könnte zur Rutschpartie werden: Die Wetterdienstes erwarten stellenweise Glätte - etwa im Bereich von Brücken und Feldern - oder zum Beispiel durch frierende Nässe auf den Fahrbahnen oder sogar geringe Mengen Schnee oder Schneematsch. Die Warnung gilt zunächst für den ganzen Kreis Unna von Donnerstagabend bis zum Morgen des zweiten Weihnachtsfeiertages. Silvester und in den folgenden Tagen kommt der Winter nach aktuellen Vorhersagen dann mit voller Wucht. Die Wetter-Experten berichten von möglichen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt.

Thema "Winter" im Lokalkompass:
>Team kämpft gegen Eis und Schnee
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.