Im Zwiestreit - Kopf und Herz

Anzeige
Zwiestreit


Kopfsache - Herzsache.
Denken und Fühlen
erlebt Wechselbäder
erscheint wie eingetaucht
in Feuer und Eis.

Einheiten
die unentwegt in Bewegung sind
reifen, klarer sehen, erkennen
anders werten, vervollständigen,
umdenken, handeln,
weiter voran kommen.

Jede Faser des Körpers scheint infiziert
vom Bazillus Unbekannt
der durch Zellen kriecht,
sie vergiftet wie ein Ungeheuer;
manchmal lähmt, aussetzt, gegen Wände anrennt.
Ohnmächtige Leere betäubt kurzzeitig den Schmerz.

Lange Nächte
schlaflos
dunkel
endlos
ungewiss
beklemmend
ratlos
voller Fragen.

In der Stille der Nacht
kreisen Gedanken.
Quälende Nachdenklichkeit
ein Begleiter über Stunden
Eng der Schlund
beklemmt die Brust, schwer der Atem.

Zahllose Gedanken
reihen sich als Verse stumm aneinander;
in Worte verwandelte Gefühle
strömen unaufhaltsam
wie Wellenberge über Klippen
bleiben verschlossen in mir.

Herz und Kopf
leben und streiten.
Auf und nieder geht es wie auf einer Wippe,
erreichen mal helle mal dunkle Facetten
dunkle Blitze, nebelhafte Flächen
mal erleichternd, mal bedrückend.

Alles will ich halten
es scheint wie festgebrannt.
Morgen denke ich, erst morgen
nicht heute,
es gilt einen anderen Weg zu finden,
neue Kraft.

Am nächsten Morgen
chaotisches Spiel im Kopf,
nicht passende Puzzleteile, wirr geschüttelt
hin - und hergeworfen
tosendes Chaos.

Ratlosigkeit bleibt zurück,
eine gewisse Leere -
Verdrängung, Selbstschutz, Atempause?
Die Rädchen rattern,
ich beginne neu voller Unrast.
Splitter werden zusammengesetzt,
ergeben ein neues Bild.

Der Kopf rastet nicht,
Herzblut fließt,
Gefühle schäumen über
fließen in alle erdenklichen Richtungen
schweben zum Himmel,
versickern im Grund.

Alles beginnt von vorn,
ich wünschte
es sei ein vorübergehender Sturm
warte auf die helle Wolke
Besänftigung,
ein Schimmer neuen Lichtes am Ende.


(co) E.G.
Ich bitte darum meine Texte u. Bilder nicht zu kopieren, danke
2
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.