Rocker am Heifeskamp - Waffen sichergestellt

Anzeige
(Foto: Wolgang Lückenkemper/pixelio.de)
Rund 30 Mitglieder der Bandidos und befreundete Rocker trafen sich am Sonntag, 14. April, gegen 13 Uhr nahe eines Schnellimbisses am Heifeskamp. Das teilte die Polizeipressestelle heute auf Nachfrage der MW mit.

Die Polizei sei mit einem größerem Aufgebot vor Ort gewesen und kontrollierte die Kräder sowie einige Autos. „Dabei fanden die Kollegen einige verbotene Messer, unter anderem ein Einhandmesser, und einen Teleskopschlagstock. Diese wurden sichergestellt. In einem Wagen fanden wir auch eine Schutzweste“, sagte ein Polizeisprecher. Die Rocker wurden aufgefordert, in kleinen Gruppen den Heifeskamp wieder zu verlassen. Dieser Aufforderung kamen sie nach und fuhren durch Oberhausen und Mülheim davon.

Offen ist, ob sie zu dem Treffen der Bandidos nach Essen fahren wollten. Das begann um 11 Uhr und endete um 17 Uhr. „In Essen verlief vor dem Vereinsheim alles friedlich“, so der Sprecher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.