AKTIONSTAG DER VERKEHRSWACHT MÜLHEIM AM 23. APRIL 2013

Anzeige
Mülheim an der Ruhr: Sparkasse Mülheim an der Ruhr | Am 23. April 2013 veranstalten Verkehrswacht Mülheim, Sparkasse Mülheim und DEKRA von 10 bis 18 Uhr einen Aktionstag zur Verkehrssicherheit auf dem Berliner Platz und in der Kundenhalle der Sparkasse.

- Nach dem viel zu langen Winter kann jeder sein Fahrzeug von DEKRA einem Frühjahrscheck unterziehen lassen. Sind die inzwischen montierten Sommerreifen in Ordnung? Wischen die Scheibenwischer einwandfrei? Stimmen alle Flüssigkeitsstände im Auto? Gibt es sichtbehindernde Steinschläge? Diese und viele Fragen mehr werden den Fahrzeughaltern beantwortet und ggf. werden Hinweise und Empfehlungen zur Instandhaltung gegeben.

- Im Überschlagsimulator kann der Ernstfall und der dann folgende, richtige Ausstieg aus dem auf dem Kopf stehenden Auto geprobt werden.

- Im Rauschbrillen-Parcours erfahren die Besucher, welche Wirkungen Alkohol und Drogen auf Reaktions- und Koordinationsvermögen haben.

- Beim Live-Crash-Test wird sehr deutlich, welche Auswirkungen die unterschiedlichen Kollisionsgeschwindigkeiten auf den (Dummy-)Körper einer angefahrenen Person haben.

- An den Ständen des DRK können die Erste Hilfe und lebensrettende Sofortmaßnahmen geübt und aufgefrischt werden. Wer schafft es, eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage zu bringen?

- Beim Führerscheinquiz kann jeder testen, ob die Theoretische Führerscheinprüfung noch einmal bestanden würde. Wer das schafft, gewinnt attraktive Preise.

- An verschiedenen Fahr- und Reaktionssimulatoren werden unterschiedlichen Verkehrssituationen dargestellt. Wer meistert diese?

- Die Jugendverkehrsschule informiert über moderne Verkehrserziehung in Schulen und Kindergärten.

- Im Fahrradparcours üben Kinder sicheres Fahrradfahren

- Den verkehrssicheren Ablauf der Veranstaltung wird eine Vielzahl von Verkehrskadetten sicherstellen

Die gesamte Veranstaltung wird unterstützt und gefördert vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung sowie den Bundesprogrammen "Aktion junge Fahrer" und "Ich trag' Helm!" der Deutschen Verkehrswacht.

Zur offiziellen Eröffnung um 13 Uhr wird Bürgermeister Markus Püll zur Wichtigkeit der Arbeit der Verkehrswacht und zur Bedeutung eines solchen Aktionstages sprechen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.