BÜCHERKOMPASS: Schwere Schicksalsschläge

Anzeige
Schwierige Themen, interessante Lektüre. (Foto: Susanne Stengl / Harald Schmidt / rororo)

Bei unser Mitmach-Aktion Bücherkompass vergeben wir jede Woche Bücher zu einem bestimmten Thema an jene Nutzer, die die Bücher auf lokalkompass.de rezensieren möchten. Diese Woche wollen wir uns ein paar schwierigen Themen: Es geht um Depressionen, Kindesmissbrauch und den Umgang mit dem Sterben.

Alle Teilnehmer bitten wir unter "meine Seite" im Profil möglichst alle Kontaktdaten einzutragen (für Außenstehende nicht einsehbar), damit wir Euch die Bücher ohne Wartezeiten per Post schicken können!

Susanne E. Stengel: Und da draußen Frühling

Manchmal wird das Leben von einem Tag auf den anderen durcheinandergewirbelt. Das Schicksal nimmt seinen Lauf, als hätte jemand eine Kettenreaktion ausgelöst. Genau an diesem Punkt steht Amanda: Inmitten von Krankheit und Leiden und Geheimnissen in der eigenen Familiengeschichte muss sie einen Weg für sich finden. Nur wenn sie Vertrauen in ihre inneren Kräfte hat, gibt es Hoffnung.

Harald Schmidt: Gestohlene Zukunft

Täglich gibt es in Deutschland etwa vierzig Fälle von Kindesmissbrauch. Die Dunkelziffer ist jedoch höher, denn viele Opfer und ihre Angehörigen schweigen, aus Scham, aus Angst. Heilt die Zeit diese Wunden? Kann der Mensch erlittenes Leid vergessen? Der Autor Harald Schmidt nimmt den Leser mit in eine Welt, mit der viele Menschen selbst Erfahrungen sammeln mussten und es aus unterschiedlichsten Gründen totschweigen.

Anna McPartlin: Die letzten Tage von Rabbit Hayes

Stell dir vor, du hast nur noch neun Tage, um über die Flüche deiner Mutter zu lachen, die Hand deines Vaters zu halten und deiner Schwester durch ihr Familienchaos zu helfen. Um deinem Bruder den Weg zurück in die Familie zu bahnen. Nur neun Tage, um Abschied zu nehmen von deiner Tochter, die noch nicht weiß, dass du nun gehen wirst...

So funktioniert der Bücherkompass
Wir verschenken jeden Dienstag Bücher an jene, die nach der Lektüre eine kleine Rezension auf lokalkompass.de veröffentlichen. Bereits vergeben wurden bisher diese Werke.

=> Wer eines der Bücher gratis frei Haus bekommen möchte, schreibt uns hier per Kommentar unter den Beitrag, wieso ausgerechnet er oder sie geeignet wäre, eine Rezension zu schreiben.
=> Bei mehr als einem Interessenten behalten wir uns die Auswahl vor. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
=> Nach Erhalt des Buches bleiben rund vier Wochen Zeit, um hier im Lokalkompass eine Rezension zu veröffentlichen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
527
Peter Jablowski aus Bochum | 08.12.2015 | 09:10  
5.318
Manuela Burbach-Lips aus Dortmund-City | 08.12.2015 | 11:14  
1.241
Nicole Frischlich aus Recklinghausen | 08.12.2015 | 16:36  
13.606
Christiane Bienemann aus Kleve | 08.12.2015 | 18:21  
527
Peter Jablowski aus Bochum | 11.12.2015 | 11:39  
363
Ulrike Stumpf aus Bochum | 13.12.2015 | 16:47  
Lokalkompass .de aus Panorama | 15.12.2015 | 11:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.