Foto der Woche: Listen to the radio? Ich glotz TV!

Anzeige
Oben: Flimmerkiste im Kombisystem von Sabine Hegemann und die gute alte terrestrische Antenne von Eckhard Manderla. Unten: Hans Werner Wagner blickte im wahrsten Sinne des Wortes in die Röhre und Hildegard van Hueuet fotografierte den Kameramann. Fotos: Lokalkompass

In dieser Woche dreht sich beim Foto der Woche alles um Flimmerkiste und Heuler, besser bekannt als Fernseher und Radio. Gefragt sind alle Motive, die man mit der Ausstrahlung von Sendungen in Verbindung bringen kann: Antennenwald, Empfangsgeräte und deren Innenleben, Aufzeichnungen mit Kamera und Mikro...

Allen Trash-TV-Shows zum Trotz erfreuen sich die Fernsehsender ungebrochener Beliebtheit, wobei die Nachrichten noch immer das beliebteste Sendeformat bilden: 2014 verfolgten rund 47,7 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahre gerne die Nachrichten im Fernsehen. Gleichzeitig hörte der Durchschnittsdeutsche täglich drei Stunden Radio. Seitdem 2009 das terrestrische Fernsehen abgeschaltet wurde, ist der Antennenwald auf den Dächern überflüssig geworden. Per Schüssel oder mit einer kleinen DVBT-Antenne bringt man heute die große weite Welt auf seinen Flatsceen-TV, der die entsprechenden Empfänger von Werk aus eingebaut hat.

Foto der Woche: die Spielregeln

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Themen und der entsprechenden Fotos gibt es auf unserer zeitlosen Lokalkompass-Themenseite Foto der Woche.

=> wer mitmachen möchte, muss im Lokalkompass REGISTRIERT sein und das Foto in diesen Beitrag selbst hochladen (Klick auf "Durchsuchen")
=> der Fairness halber sollte kein Nutzer mehr als fünf Bilder hochladen
=> die ganze Woche werden Vorschläge entgegen genommen, abgestimmt wird fortlaufend über den "gefällt mir"-Button. Das Bild mit den meisten Stimmen gewinnt!

Die Aktion ist bereits beendet!

35 Bilder zur Aktion:

1
1 1
1
1
1
1 2
4 8
2 4
2 2
2
2 2
1
4
1
1
2
3
2
2
1
1
1
4
3
1
3
2
1
2 3
2
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.