überfall

1 Bild

Handy-Räuber festgenommen

Nur kurz an seiner Beute erfreuen konnte sich ein mutmaßlicher Handy-Räuber. Die Polizei nahm den 17-Jährigen am vergangenen Dienstag nur wenige Stunden nach der Straftat fest. Der Jugendliche soll gemeinsam mit einem 18-Jährigen dem Opfer Gewalt angedroht und die Herausgabe des Mobiltelefons gefordert haben. Der 16-Jährige befand sich auf dem Heimweg, als er gegen 13.30 Uhr auf dem Heisterkamp überfallen wurde. Quelle:...

1 Bild

Festnahme nach Überfall auf Netto-Filiale in Marl Drewer

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.12.2016

Marl: 16-Jähriger nach Überfall auf Netto-Filiale Lipper Weg festgenommen. Montag, gegen 21.30 Uhr, betrat ein zunächst unbekannter Mann die Netto-Filiale am Lipper Weg, bedrohte den 22-jährigen Angestellten mit einem Schlagstock und forderte Bargeld. Der 22-Jährige versuchte nun den Täter zu überwältigen. Dabei kam es zu einer Rangelei, aus der sich der Täter aber befreien konnte. Er lief dann aus dem Geschäft. Der...

Zeugen gesucht: Drei Männer überfallen 16-jährigen Recklinghäuser auf Dortmunder Straße

Samstag, gegen 1.50 Uhr, entwendeten drei junge Männer einem 16-jährigen Recklinghäuser auf der Dortmunder Straße die Geldbörse aus der Jackentasche. Als der 16-Jährige die Täter zur Rede stellen wollte, bedrohte ihn einer der Täter mit einem Messer und forderte sein Handy. Da in diesem Moment ein Passant vorbeikam flüchteten die Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Täterbeschreibung: Der erste Täter war 14 bis 16...

1 Bild

Straßenräuber nach zwei Vorfällen in Witten gesucht

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 19.12.2016

Zu zwei Raubversuchen - auf eine 51-jährige Frau sowie einen 57-jährigen Mann - kam es am Freitag und Samstag, 16. und 17. Dezember. Am 16. Dezember, um 14.50 Uhr, begleitete die Wittenerin (51) einen älteren Familienangehörigen durch den Lutherpark. Dies erforderte ihre gesamte Aufmerksamkeit. Als die Frau gerade am Mahnmal in den Park eingebogen war, wurde sie an einer breiten Stelle rücklings von einem jungen...

1 Bild

Mann flüchtet nach versuchtem Raub

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 16.12.2016

Ein 72-jähriger Hagener fuhr am Donnerstag gegen 18.25 Uhr zu sich nach Hause in die Saarstraße und parkte sein Auto in der Garage ein. Plötzlich stand ein Mann an der Fahrerseite. Der Mann hielt einen Dolch in der Hand und sagte "Ich will dein Portmonee, ich steche dich ab". Der Hagener entgegnete, dass er über eine Schusswaffe verfüge. Offensichtlich beeindruckt brach der Räuber die Tat ab und flüchtete in Richtung...

1 Bild

Unterbilk: Mann auf Straße beraubt

Freitag, 16. Dezember: Nach einem Straßenraub in Unterbilk fahndet die Polizei nach zwei flüchtigen Tatverdächtigen. Einer trug auffällige Turnschuhe. Gegen 2.45 Uhr war ein 31-Jähriger zu Fuß auf dem Heimweg, als ihm auf der Kronprinzenstraße/Reichsstraße plötzlich zwei Unbekannte entgegentraten. Einer der beiden zog dann ein Springmesser und hielt es dem Mann mit der Aufforderung, seine Sachen auszuhändigen, vor die...

1 Bild

Polizei sucht Räuber mit Muttermal am Mund

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 16.12.2016

In Selm überfiel am Donnerstag ein Räuber eine Spielhalle am Sandforter Weg. Der Unbekannte drohte mit einer Pistole und flüchtete mit Geld. Ein Muttermal neben dem Mund ist ein auffälliges Detail in der Beschreibung des Kriminellen. Der Unbekannte kam am späten Donnerstag, rund eine halbe Stunde vor Mitternacht, in die Spielhalle und forderte mit einer schwarzen Pistole in der Hand das Geld aus der Kasse. Die Angestellte...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Raub in einem Grillimbiss im Ortsteil Schalke

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 15.12.2016

Gelsenkirchen: Raub in einem Grillimbiss im Ortsteil Schalke | Am Mittwochabend 14.12.2016 kam es gegen 19:30 Uhr in einem Grillimbiss auf der Magdeburger Straße im Gelsenkirchener Ortsteil – Schalke zu einem Raub. Zwei unbekannte Männer gaben zunächst vor, eine Bestellung aufgeben zu wollen. Dann liefen sie hinter die Ladentheke, bedrohten den 66- jährigen Angestellten mit einem Messer und forderten die Herausgabe der Tageseinnahmen. Der Angestellte flüchtete aus dem Imbiss....

1 Bild

Überfall auf Tankstelle in Marl

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 14.12.2016

Marl: Überfall auf Tankstelle auf der Bergstraße. Ein unbekannter Mann betrat am Dienstag, gegen 23.45 Uhr, den Geschäftsraum einer Tankstelle auf der Bergstraße. Hier bedrohte er den 36-jährigen Angestellten, schlug ihm ins Gesicht und forderte dann Bargeld. Nachdem der Angestellte Geld ausgehändigt hatte, flüchtete der Täter mit der Beute und einer Flasche Schnaps in Richtung Amtsgericht. Täterbeschreibung: 25 bis 30 Jahre...

1 Bild

Überfall Juweliergeschäft auf der Kö-wer kann Hinweise geben?

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 13.12.2016

Düsseldorf: Polizei | Nach dem Raubüberfall in dem Juweliergeschäft auf der Königsallee am 9. Dezember haben die Beamten noch am selben Tag das Fluchtfahrzeug sichergestellt. Die beiden unbekannten Männer waren mit dem Motorroller vom Tatort in Richtung Martin-Luther-Platz geflüchtet. Etwa 25 Minuten nach der Tat fanden Beamte im Rahmen der Großfahndung den Roller der Marke Kawasaki (entwendetes Kennzeichen angebracht) auf der Huschbergerstraße...

1 Bild

Gut gekleideter Straßenräuber

Ein Mann im Anzug soll am vergangenen Samstagmittag eine 94-Jährige überfallen haben. Ein aufmerksamer Zeuge vereitelte den Versuch, mit der Beute zu entkommen. Der Überfall ereignete sich gegen 13.15 Uhr vor der Wohnungstür des Opfers am Eickeler Bruch. Der Täter ergriff die Handtasche der Frau und lief davon. Der Zeuge verfolgte den Mann und entriss ihm nach einer kurzen Rangelei die Beute an der Kreuzung Eickeler...

1 Bild

Mann in Marl Brassert mit einem Messer angegriffen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 09.12.2016

Marl: 29-Jähriger mit Messer bedroht. Ein 29-jähriger Marler rief am Donnerstag gegen 20.00 Uhr die Polizei, weil er im Parkgelände an der Kampstraße von zwei unbekannten Männern mit einem Messer bedroht wurde. Zwei Männer seien aus dem Gebüsch gesprungen, haben dem Marler ein Messer vorgehalten und Geld und das Handy gefordert. Der 29-Jährige wehrte sich, indem er dem einem das Messer aus der Hand geschlagen hat und dem...

4 Bilder

Kö: Raubüberfall auf Juwelier - Hubschrauber im Einsatz - Schon Fahndungsfotos veröffentlicht

An der Gegenwehr des Sicherheitspersonals scheiterte heute Mittag, 9. Dezember, ein Raubüberfall in einem Juweliergeschäft auf der Kö in Düsseldorf. Zwei bewaffnete Männer hatten das Personal mit einer Pistole bedroht und Reizstoff eingesetzt. Sie flohen anschließend auf einem Motorroller. Nach den bisherigen Ermittlungen des Fachkommissariats für Raubdelikte KK 13 betraten gegen 11.20 Uhr zwei Männer mit Kopfbedeckung das...

1 Bild

Versuchter Raub in Kiosk: Wer hat etwas gesehen?

Am Donnerstag, 8. Dezember, reagierte die 56-jährige Verkaufskraft eines Kiosks an der Königsborner Straße blitzschnell, als ein maskierter Mann gegen 20.35 Uhr an das Verkaufsfenster trat. Sie verschoss das Fenster, zog sich in den rückwärtigen Bereich zurück und verständigte die Polizei. Der Maskierte flüchtete und kollidierte vor dem Kiosk fast mit dem PKW eines Zeugen. Dieser konnte beobachten, wie der Täter in einen...

1 Bild

Bewaffneter Raub auf Spielhalle in Velbert

Lokalkompass Niederberg
Lokalkompass Niederberg | Velbert | am 08.12.2016

Velbert: Friedrichstraße | Zu einem bewaffneten Raub auf eine Velberter Spielhalle kam es am frühen Donnerstagmorgen. Das teilt die Polizei mit. Zwischen 0.50 Uhr und 1 Uhr kam es zu dem Überfall auf eine Spielhalle an der Friedrichstraße. Zur Tatzeit war eine 37- jährige Angestellte mit Putz- und Aufräumarbeiten beschäftigt, als sie von einer bislang unbekannten männlichen Person mit einer Schusswaffe bedroht und aufgefordert wurde, vorhandenes...

1 Bild

Überfall an der Corneliusstraße

Birgit Blanke
Birgit Blanke | Düsseldorf | am 06.12.2016

Düsseldorf: Polizei | Um kurz nach 16 Uhr betrat Montag Nachmittag ein Mann einen Lebensmitteldiscounter an der Corneliusstraße, stürmte auf den 24-jährigen Kassierer zu und forderte diesen unter Androhung eines Schusswaffengebrauchs auf, das Bargeld herauszugeben. Gleichzeitig griff der Täter in die geöffnete Kasse und versuchte sich selbstständig der Einnahmen zu bemächtigen. Als dies aufgrund der Gegenwehr misslang, schlug er dem...

1 Bild

Feiger Überfall nach Gaststättenbesuch - Wittener (26) brutal ins Gesicht getreten

Nicole Martin
Nicole Martin | Witten | am 05.12.2016

Noch sind die genauen Umstände nicht geklärt, wie es am Freitag, 2. Dezember, zu diesem brutalen Körperverletzungsdelikt in der Wittener Innenstadt gekommen ist. In der Freitagnacht verließ ein angetrunkener Wittener (26) gegen 1.30 Uhr eine an der Johannisstraße gelegene Gaststätte. Nach Angaben des Mannes tauchten in Höhe des alten Busbahnhofes plötzlich mehrere Personen auf. Wenig später verspürte der 26-Jährige einen...

1 Bild

Recklinghausen: Überfall auf Bäckereifiliale an der Marienstraße

Heute, gegen 6 Uhr, betraten zwei maskierte Täter, einer mit einer Schusswaffe und der andere mit einem Messer bewaffnet, eine Bäckereifiliale auf der Marienstraße, bedrohten die 25-jährige Angestellte und forderten Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Overbergstraße. Beide Täter waren etwa 175 cm groß, schmächtige Figur, bekleidet mit schwarzen Kapuzenpullover ohne Aufschrift. Fahndungsmaßnahmen auch...

1 Bild

Geldautomat gesprengt - hoher Schaden

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Witten | am 29.11.2016

In der Nacht zum Montag, 29. November, wurde im Stadtteil Herbede ein Geldautomat gesprengt. Tatort war eine an der Wittener Straße 71 gelegene Tankstelle, die zu diesem Zeitpunkt geschlossen war. Gegen 2.40 Uhr kam es dort zu einer heftigen Explosion, wodurch der Automat zerstört wurde. Auch das Tankstellengebäude wurde durch die Detonation erheblich beschädigt. Anschließend erbeuteten die Täter Bargeld und flüchteten...

1 Bild

Angriff mit einem Taschenmesser

Ein Mitarbeiter des Ordnungsamtes ist am Montag angegriffen worden. Wie die Polizei berichtet, war der 30-Jährige gegen 8.30 Uhr zu Fuß unterwegs, als es auf der Shamrockstraße zur Attacke kam. In Höhe der Einmündung "In der Helle" tauchten plötzlich zwei noch unbekannte Männer auf. Während einer der Kriminellen den 30-Jährigen festhielt, fuchtelte dessen Mittäter mit einem Taschenmesser vor dem Gesicht des Mannes herum....

1 Bild

Junger Mann von zwei Tätern in Marl Hamm niedergeschlagen

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 28.11.2016

Marl: 20-Jähriger niedergeschlagen. Auf der Amselstraße schlugen zwei unbekannte Männer einen 20-jährigen Marler am Freitag um 23.35 Uhr nieder. Der Marler fuhr mit seinem Fahrrad auf der Amselstraße in Richtung Bachackerweg, als ihm zwei Männer den Weg versperrten. Der 20-Jährige wurde zu Boden gebracht und erlitt dadurch leichte Verletzungen. Das Duo flüchtete dann. Der Geschädigte hörte noch, dass die beiden den Zug...

1 Bild

Straßenräuber flüchtet ohne Beute - 63-jährige Wittenerin verletzt - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 28.11.2016

Ohne Beute ist ein Straßenräuber am Samstag, 26. November, um 17.45 Uhr in Witten von der Lutherstraße geflüchtet. Eine 63-jährige Frau aus Witten war fußläufig auf dem Gehweg der Lutherstraße in Richtung Ardeystraße unterwegs. In Höhe des angrenzenden Lutherparks wurde sie in Höhe der Hausnummer 20 von einem Unbekannten angegriffen. Der Räuber, der vermutlich aus der dortigen Garageneinfahrt kam, versuchte, der Frau...

1 Bild

Langenfeld: Zwei Frauen überfallen

Langenfeld (Rheinland): LVR Klinikum | Langenfeld. Auf dem Gelände der LVR-Klinik in Langenfeld wurden am Freitag, 25. November zwei Frauen überfallen und beraubt. Zwei maskierte Männer Bei der 37-jährigen Hildenerin und einer 51 Jahre alten Frau aus Langenfeld handelte es sich um Angestellte des dortigen Kiosks. Sie hatten gegen 18 Uhr gerade ihre Arbeit beendet und waren auf dem Weg zu ihren Autos, als aus einer Ecke des Parkplatzes plötzlich zwei...

1 Bild

Teestube verwüstet und auf Angestellten eingeschlagen - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Herdecke | am 28.11.2016

In den Abendstunden des Sonntags, 27. November, wurde die Polizei zu der an der Hauptstraße 40a in Witten gelegenen Teestube gerufen. Gegen 17.35 Uhr hatte eine Personengruppe von ca. 25 bis 30 Personen das Lokal gestürmt. Die Kriminellen schlugen zunächst auf einen Angestellten (34) ein. Anschließend richteten sie einen Sachschaden im fünfstelligen Bereich an, indem sie die Einrichtung massiv beschädigten. Eine...

1 Bild

Junge Frau auf dem Ostenhellweg überfallen und ins Gesicht geschlagen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 28.11.2016

Eine 21-jährige Frau ist am frühen Samstagmorgen (26.11.) auf dem Ostenhellweg überfallen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Die Bönerin war gegen 5 Uhr auf dem Weg zur Arbeit und ging in Richtung Osten, als ein Unbekannter ihr plötzlich von hinten ein Bein stellte. Etwa in Höhe der Hausnummer 48 stürzte die Frau zu Boden. Sofort beugte sich der unbekannte Täter über sie und forderte Bargeld. Offenbar weil die...