überfall

1 Bild

Bäckerei mit Messer überfallen

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 15.01.2016

Mitarbeiter einer Bäckerei an der Duisburger Straße bereiteten gerade die Backwaren für den Verkauf vor, als am Freitag, 15. Januar, gegen 4.45 Uhr, eine männliche Person den Verkaufsraum betrat. Der Unbekannte ging sofort zum Bereich der Kasse. Er nahm das vorhandene Bargeld heraus. Anschließend forderte der Täter mit einem gezogenen Messer mehr Geld von einer Mitarbeiterin. Diese teilte ihm mit, dass kein weiteres Geld im...

1 Bild

16-Jähriger überfallen und beraubt 1

Peter Mohr
Peter Mohr | Wattenscheid | am 14.01.2016

Ein Jugendlicher wurde am Mittwoch in den Abendstunden unweit der Berliner Straße Opfer eines Raubüberfalls. Der 16-Jährige war gegen 20 Uhr auf einem Fußweg in der Nähe einer Tankstelle auf der Berliner Straße unterwegs und telefonierte gerade mit seinem Handy. Dabei hatte er die Kopfhörer in den Ohren. Plötzlich wurde er von einer männlichen Person von hinten an die Schulter gefasst und zurückgezogen. Gleichzeitig...

1 Bild

Männer rauben junger Frau die Handtasche 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 09.01.2016

Donnerstag am späten Abend war eine junge Frau zu Fuß auf dem Weg zum Hauptbahnhof Lünen. Im Bereich der Kurt-Schumacher-Straße wurde die Dortmunderin dann Opfer eines Überfalls. Zwei Männer, so berichtete die Frau (16) es bei der Polizei, stellten sich ihr gegen Mitternacht nahe der Merschstraße in den Weg - einer sprach die Jugendliche mit einem "Hallo" an, der zweite Mann ging auf sie zu und entriss ihr die...

1 Bild

Spielhalle überfallen - Polizei erbittet Hinweise

Auf der Schaumburgstraße überfiel ein maskierte Mann am Mittwoch gegen 21.50 Uhr eine Spielhalle. Der Mann bedrohte die 41-jährige Angestellte mit einem Messer und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchteten der Täter. Täterbeschreibung: etwa 190 cm groß, maskiert mit einem "Palästinensertuch", sprach deutsch mit Akzent. Bei der Flucht des Täters beobachtete die Angestellte einen verdächtigen PKW in unmittelbarer Nähe....

1 Bild

Räuber hatten es auf Handys abgesehen

Am Samstag kam es zu zwei Raubüberfällen in Recklinghausen. Gegen 23.50 Uhr sprachen zwei unbekannte Männer zwei 18 und 19 Jahre alte Recklinghäuser am Erlbruch, in Höhe der Augenklinik, an. Nach einem kurzen Gespräch bedrohten die Beiden die Recklinghäuser und forderten sie auf, ihr Taschen zu leeren. Als der 19-Jährige sich wehrte, schlug ihm einer der Täter mit der Faust ins Gesicht. Die Täter erbeuteten zwei Handys...

1 Bild

Burgaltendorf: Seniorin (79) nach Sparkassenbesuch beraubt

Eine 79 Jahre alte Frau aus Burgaltendorf wurde am Morgen des 29. Dezember kurz nach ihrem Sparkassenbesuch in einer Filiale auf der Alten Hauptstraße von einem unbekannten Mann beraubt. Täter 25 bis 30 Jahre alt Nachdem die Seniorin das abgehobene Bargeld in ihr Portemonnaie gesteckt hatte, hielt sie dieses bei Verlassen der Filiale noch in der Hand. Diese Chance nutzte ein circa 25 bis 30 Jahre alter Mann. Er riss...

1 Bild

Rhade: Opfer wehrt sich erfolgreich gegen Räuber 1

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 04.01.2016

Dorsten: Feldstraße | Ohne Beute, dafür mit einigen blauen Flecken, endete am Neujahrsmorgen, gegen 03.10 Uhr, ein versuchter Raub auf der Feldstraße. Ein 37jähriger Dorstener befand sich auf dem Heimweg von einer privaten Silvesterparty, als er im Bereich der Lembecker Straße aus der vierköpfigen Personengruppe heraus mit den Worten "Hast du ein Handy?" angesprochen wurde. Anschließend wurde 37jährige körperlich angegangen. Doch der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Dieb in Nike-Schuhen flüchtet mit Bargeld

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.01.2016

Freitag startete das neue Jahr für einen Lüner mit einem Überfall! Der Mann hielt am frühen Abend des Neujahrstages mit seinem Auto am Kiosk am Lindeneck in Gahmen und wollte etwas kaufen, da kam es zum Angriff eines Unbekannten. Der Mann rempelte den Kiosk-Kunden (32) an, diesem fiel die Geldbörse aus der Hand und auf den Boden. In Sekunden griff der Angreifer zu, nahm das Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe aus dem...

1 Bild

Spielhallen-Räuber attackieren mutigen Gast

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 03.01.2016

Albtraum in einer Spielhalle in Brambauer: Angestellte und Gäste wurden in der Nacht zu Sonntag Opfer eines brutalen Überfalls! Ein Lüner bezahlte seine mutige Hilfe mit einem Faustschlag ins Gesicht. Die Räuber sind aktuell auf der Flucht - gibt es einen Zusammenhang zum Überfall vor einer Wochen? Mitternacht war gerade vorbei und ein junger Gast, der kurz vor der Tür an der Kreuzung der Königsheide mit der...

1 Bild

Überfall: Räuber schlägt Frau zu Boden

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 30.12.2015

Beute machte am späten Dienstag ein Räuber auf der Löwen-Köster-Straße in Lünen auf brutale Art und Weise: Der Fremde schlug eine junge Frau nieder, raubte ihr Geld und flüchtete vom Tatort. Die Frau (21) war gegen 22 Uhr mit Einnahmen aus einem Unternehmen auf dem Weg zur Bank, da stellte sich der Unbekannte ihr in den Weg und forderte Bargeld. Augenblicke später schlug der Räuber die Frau nach Informationen der Polizei...

1 Bild

Raubüberfall auf Tankstelle in Kellen

Lokalkompass Kleve
Lokalkompass Kleve | Kleve | am 30.12.2015

Kleve: Emmericher Straße | Am Dienstag (29. Dezember 2015) wurde eine Tankstelle an der Emmericher Straße in Kellen überfallen. Wie die Polizei mitteilt, bedrohte kurz nach 17 Uhr ein Mann mit weißer Kunststoffmaske die Angestellte mit einer schwarzen Pistole und raubte aus der Kasse Bargeld. Der Täter sprach akzentfrei deutsch. Anschließend flüchtete der Täter vom Tankstellengelände auf die andere Straßenseite und dann weiter in Richtung...

1 Bild

Überfall auf Wettbüro

Am Sonntag gegen 19.55 Uhr betraten zwei maskierte Männer ein Wettbüro auf der Martinistraße. Einer bedrohte den 38-jährigen Angestellten mit einer schwarzen Pistole, während der andere in die Kasse griff und Bargeld entwendete. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Post. Täterbeschreibungen: 180 cm groß, 25 bis 30 Jahre alt, schwarze Kleidung, schwarze Handschuhe, maskiert mit schwarzen Wollmasken mit...

1 Bild

Überfall auf 67- jährige Joggerin in Gelsenkirchen. 10

Heinz Kolb
Heinz Kolb | Gelsenkirchen | am 27.12.2015

Gelsenkirchen: Polizeimeldung | Gelsenkirchen – Erle. Gegen 15:40 Uhr am zweiten Weihnachtsfeiertag 26. Dezember 2015 wurde eine 67 jährige Joggerin im Gelsenkirchener Ortsteil Erle Opfer eines brutalen Überfalls. Der Überfall ereignete sich in einem Grüngürtel nahe der Straße „An der Gräfte“ in Höhe der dortigen Tennisanlage unterhalb der BAB A2. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand wurde die Joggerin plötzlich von einem neben ihrem Laufweg...

1 Bild

Überfall auf Wettbüro in Wickede: Bargeld in vierstelliger Höhe erbeutet

Ralf K. Braun
Ralf K. Braun | Dortmund-Ost | am 21.12.2015

Dortmund: Wettbüro in Wickede | Ein Wettbüro am Wickeder Hellweg ist am Freitagabend (18.12) von zwei maskierten Unbekannten überfallen worden. Die Polizei sucht nun Zeugen. Ein 25-jähriger Mitarbeiter hatte das Wettbüro an diesem Abend bereits geschlossen und mit dem Aufräumen begonnen, als es gegen 22.15 Uhr noch einmal an der Tür klopfte. Er schloss auf und öffnete die Tür. Sofort wurde er – so seine ersten eigenen Aussagen – ins Gesicht geschlagen,...

1 Bild

Jugendlicher in Tiefgarage überfallen

Am Sonntag, 20. Dezember, gegen 17.50 Uhr bedrohte ein Trio einen 17-Jährigen aus Recklinghausen in der Tiefgarage am Europaplatz. Er sollte seine Wertgegenstände aushändigen. In einem günstigen Moment konnte sich der junge Mann losreißen und weglaufen. Ohne Beute flüchteten die drei Täter mittels Linienbus in Richtung Marl. Beschreibung: Männlich, zwischen 15 - 20 Jahre alt, dunkel gekleidet. Hinweise bitte an Tel....

1 Bild

Tritt zwischen die Beine

Mit einem gezielten Tritt und viel Glück konnte sich ein Schüler bei einem Raubüberfall retten. So steht's im Polizeibericht: Ein Unbekannter sprang einen 14-jährigen Schüler am gestrigen Dienstag, 15. Dezember, gegen 19.05 Uhr an der Galbreite von hinten an, hielt ihn an den Schultern und forderte seine Wertsachen. Der Schüler riss sich jedoch los und trat dem Unbekannten in die Genitalien. Der Täter flüchte...

1 Bild

Der gemeine Pflasterräuber: Was passiert, wenn man einen Banküberfall wie aus dem Kinderzimmer macht

Unna: Hemmerde | Es gibt Polizeimeldungen, da kann man sich einfach ein Schmunzeln nicht verkneifen - auch wenn es um etwas so schwerwiegendes wie einen Banküberfall mit vorgehaltener Waffe geht. Ein 32jähriger Dortmunder versuchte am Dienstag, 15. Dezember, gegen 16.43 Uhr eine Bankfiliale in Hemmerde zu überfallen. Er verlangte unter Vorlage eines entsprechenden Zettels mit Verweis auf eine Pistole die Herausgabe von Bargeld. Um...

1 Bild

Überfall auf Discounter

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 11.12.2015

Hagen: Hagen | Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochabend den Kassierer eines Discounters mit einer Pistole bedroht und eine unbestimmte Menge Bargeld erbeutet. Gegen 19.50 Uhr forderte der Räuber den 20-jährigen Mitarbeiter des Supermarktes an der Eppenhauser Straße auf, den Kasseninhalt herauszugeben. Da der junge Mann darauf nicht reagierte, griff der Unbekannte in die geöffnete Kasse und entnahm Geldscheine. Anschließend...

1 Bild

Gleich vier Überfälle am Wochenende

Gleich vier Überfälle auf offener Straße gab es am vergangenen Wochenende. Zwei unbekannte Männer überfielen am Samstag gegen 0.10 Uhr auf der Münsterstraße in Höhe der Gaststätte "Drübbelken" einen 50-jährigen aus Schwarzenbach. Während einer den 50-Jährigen festhielt, durchsuchte die andere Person die Jacke und entwendete das Handy. Anschließend flüchteten die Täter, etwa 30 Jahre alt, in unbekannte Richtung. Eine nähere...

1 Bild

Raub auf Tankstelle in Unna - bewaffneter Täter erbeutet Bargeld

Jörg Stengl
Jörg Stengl | Unna | am 07.12.2015

Unna: Hansastraße | Am Sonntagabend, 6. Dezember, überfiel ein ein bewaffneter und maskierter Mann eine Tankstelle an der Hansastraße in Unna. Gegen 21.10 Uhr betrat er das Gebäude und hielt der 23-jährigen Angestellten und zwei weiteren anwesenden 22 und 19 Jahre alten Zeuginnen eine schwarze Waffe vor. Der Täter forderte sie auf, die Geldscheine aus der Kasse in eine von ihm mitgebrachte Plastiktüte zu packen und flüchtete anschließend. Er...

1 Bild

Unbekannte Frau überfällt 88-Jährige in Lünen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Lünen | am 04.12.2015

Eine unbekannte Frau hat am Nachmittag des 3. Dezembers in Lünen einer 88-jährigen Frau die Halskette sowie die Armbanduhr geraubt. Anschließend fuhr sie in einem Auto unerkannt davon. Die 88-jährige Lünerin war gegen 15 Uhr zu Fuß mit ihrem Rollator in der Bergstraße in Richtung Norden unterwegs. Ersten eigenen Angaben zufolge näherte sich plötzlich von hinten ein größeres, dunkles Auto. Auf Höhe der Frau hielt es an. Aus...

1 Bild

30-Jährige beraubt: Polizei sucht Zeugen für Handtaschen-Diebstahl in Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 03.12.2015

Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr lief eine 30 Jahre alte Weselerin aus Richtung Poppelbaumstraße kommend, in Richtung Heubergpark. Von hinten näherte sich ihr ein unbekannter Fahrradfahrer, entriss ihr die Handtasche und flüchtete anschließend in Richtung Kaiserring. Im Polizeibericht heißt es weiter: Die Weselerin blieb unverletzt. Der Täter ist 1,70 bis 1,80 Meter groß und trug eine schwarze Jacke mit einer Kapuze. Die...

1 Bild

Kiosk in Butendorf überfallen

Annette Robenek
Annette Robenek | Gladbeck | am 30.11.2015

Gladbeck: Wielandstraße 17 | Am Sonntag, 29. November, betraten zwei maskierte Männer gegen 20.30 Uhr einen Kiosk auf der Wielandstraße. Sie bedrohten die 54-jährige Angestellte mit einer Schusswaffe und forderten Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Landstraße. Beide Männer werden auf etwa 20 Jahre geschätzt und waren mit einem schwarzen Tuch maskiert. Ein Täter war bekleidet mit einem hellgrauen Sweatshirt und einer schwarzen...

1 Bild

Mann wurde von drei Männern angegriffen und getreten

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 30.11.2015

Goch: Polizei | Am Sonntag um 2.30 Uhr hielt sich ein 37-jähriger Mann aus Rees mit drei weiteren Personen auf der Borsigstraße auf, als er plötzlich von einer Gruppe von Männern verfolgt wurde. Einer der Männer warf den Reeser zu Boden und trat auf ihn ein. Anschließend flüchteten die Männer in drei Pkw. Eines der Fahrzeuge hatte ein niederländisches Kennzeichen. Wer hat diesen Vorfall beobachtet? Hinweise bitte an die Kripo Goch unter...

1 Bild

Friedenstraße: Kleiner, dunkelhaariger Mann überfällt 18-jährige Weselerin und klaut ihr Handy 3

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 28.11.2015

Eine 18-jährige Frau aus Wesel war am Freitag gegen 22:05 Uhr zu Fuß auf der Friedenstraße unterwegs, als sich ihr eine bislang unbekannte männliche Person von hinten näherte, sie zu Boden stieß und ihr mehrfach gegen den Rücken trat. Der Unbekannte entriss ihr ein mitgeführtes Handy und entfernte sich zu Fuß in Richtung Schlagbaumstege. Im Polizeibericht heißt es: Die 18-Jährige verfolgte den Unbekannten noch ein kurzes...