überfall

1 Bild

Falscher Kripo-Beamter unterwegs

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Bochum | am 04.04.2017

Indem er sich als Kripo-Beamter ausgab, verschaffte sich ein Krimineller am Mittwoch, 28. März, Zugang zur Wohnung einer 90-Jährigen in Langendreer. Die Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps, wie sich Betroffene in einer solchen Situation verhalten sollten. Gegen 14.30 Uhr am besagten Tag klingelte es gegen 14.30 Uhr an der Haustür der Seniorin an der Schulze-Vellinghausen-Straße. Ein Mann stand vor der Tür und behauptete,...

1 Bild

Überfall auf dem Spielplatz

Nach einem Raubüberfall, der sich am vergangenen Freitag auf einem Spielplatz an der Wilhemstraße ereignete, hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Ein Mann soll einem 15-Jährigen, der sich dort mit zwei Freunden aufhielt, ein Mobiltelefon aus der Hand gerissen haben. Ein zweiter Mann soll den Jugendlichen gedroht haben, ein Messer zu ziehen, sollten diese sich widersetzen. Die beiden Räuber flüchteten mit ihrer...

1 Bild

Rheinberg: Prügel mit Holzknüppel auf der Orsoyer Straße

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 01.04.2017

Am Freitag gegen 22.00 Uhr parkte ein 31-jähriger Auslieferungsfahrer aus Rheinberg seinen Wagen auf der Orsoyer Straße. Plötzlich hielt ein Pkw an, aus dem drei Männer ausstiegen. Die Unbekannten traten und schlugen mit einem Holzknüppel auf den 31-Jährigen ein, der dabei verletzt wurde. Die Angreifer flüchteten mit einem silbernen Mercedes Benz mit MH- Kennzeichen. Der Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in ein...

1 Bild

Raubversuch auf 22-jährige Frau aus Witten - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 31.03.2017

Am Donnerstag, 30. März, kam es in Witten zu einem Raubversuch auf eine 22-jährige Frau. Der Täter flüchtete um 13.30 Uhr ohne Beute. In unmittelbarer Nähe der Parkanlage, welche an den Rheinischen Esel grenzt, hielt ein noch nicht ermittelter Straßenräuber die Wittenerin an. Diese hatte aus Richtung "Sonnenschein" kommend gerade den "Abgang" am "Ledderken" erreicht, als der Unbekannte mit bedrohlicher Haltung die...

1 Bild

Überfall in der Hammerstraße

Marc Keiterling
Marc Keiterling | Witten | am 29.03.2017

Gegen 22 Uhr am gestrigen Dienstag, 28. März, kam es in Witten zu einem Überfall auf einen 52-jährigen Mann. Dieser wurde an der Hammerstraße 9 von zwei noch nicht ermittelten Männern gemeinschaftlich beraubt und dabei leicht verletzt. Kurz bevor sich das Raubopfer von der Stadtgalerie aus auf den Weg in Richtung Bahnhof begeben wollte, hatte es sich noch mit einem der nun Gesuchten unterhalten. Als er sich auf den Weg...

1 Bild

Brutaler Überfall: 88-jährige Kamenerin zu Boden gestoßen und beraubt 2

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 28.03.2017

Am heutigen Dienstag (28.03.2017) betrat gegen 14.20 Uhr eine 87-jährige Kamenerin mit ihrem Rollator einen Hausflur am Willy-Brandt-Platz. Plötzlich bekam sie einen Schubs und fiel zu Boden. Ein unbekannter Täter griff nach ihrer Handtasche und stahl ihr Bargeld. Als die Seniorin um Hilfe rief, half der Täter der Frau wieder auf die Beine und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung. Die Frau blieb unverletzt. Sie...

1 Bild

Jugendliche überfallen Radfahrerin / Zeugen gesucht

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.03.2017

Moers - Am Freitagmorgen gegen 07.45 Uhr schob eine 39-jährige Frau aus Moers ein Fahrrad auf dem Bürgersteig der Uerdinger Straße aus Richtung der Straße Neuer Wall kommend in Richtung St. Josef Krankenhaus. Zwischen zwei Lebensmittelgeschäften begegneten ihr zwei Jugendliche. Einer der Jugendlichen stieß ihr gegen den Körper, sodass sie auf den Rücken fiel und das Fahrrad auf die Moerserin stürzte. Der andere Jugendliche...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Raubüberfall auf 60-Jährige in Bäckerei / Zeugen gesucht

Lokalkompass Moers
Lokalkompass Moers | Moers | am 27.03.2017

Moers - Am Montagmorgen gegen 05.40 Uhr verschaffte sich ein unbekannter Täter Zutritt zu einer Bäckerei an der Werrastraße. Dieser bedrohte eine 60-jährige Moerserin mit einem Messer und drückte sie gegen eine Heizung. Dadurch erlitt sie leichte Verletzungen. Mit Bargeld als Beute flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Beschreibung des Unbekannten: 20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwarze, kurze Haare,...

1 Bild

Überfall auf Juwelier: Polizei sucht Zeugen

Claudia Grosseloser
Claudia Grosseloser | Essen-West | am 27.03.2017

Nach dem Überfall auf ein Juweliergeschäft am vergangenen Freitagnachmittag (24. März) sucht die Polizei nach Zeugen. Gegen 14.40 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann das Ladenlokal auf der Altendorfer Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe drängte er die Mitarbeiterin (46) Richtung Toilette und schloss die Tür hinter ihr. Vermutlich mit einem Komplizen entwendete er anschließend Bargeld und Schmuck. Die 46-Jährige...

4 Bilder

Ein paar Lux mehr

Frohnhauser Bürger ruft zu mehr Sicherheit im Gervinuspark auf José Vergara Ruiz gehört jetzt zur Statistik. Leider zu keiner Erstrebenswerten: Schon zwei Mal wurde der 60jährige Frohnhauser im Gervinuspark Opfer eines bewaffneten Überfalls. Nun demonstrierte der Rentner mit Gleichgesinnten für mehr Sicherheit. „Es ging alles so schnell“, erinnert sich Ruiz an den ersten Überfall. „Zu viert sind sie auf mich...

1 Bild

Raub auf Kiosk in Iserlohn: Fahndung mit Hubschrauber

Am heutigen Donnerstag, 23. März, gegen 11.20 Uhr, kam es zu einem Raubüberfall auf einen Kiosk an der Hans-Böckler-Straße. Wie die Polizei mitteilt, betrat ein männlicher maskierter Einzeltäter den Kiosk und forderte von der Angestellten unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem der Täter das Geld von der glücklicherweise nur leicht verletzten 23-jährigen Geschädigten erhalten hatte, flüchtete er...

1 Bild

Datteln: Drei Männer überfallen auf der Castroper Straße einen 26-Jährigen

Lokalkompass Ostvest
Lokalkompass Ostvest | Datteln | am 21.03.2017

Wie erst jetzt bekannt wurde, ging ein 26-jähirger Dattelner am Sonntag, 19. März, gegen 3 Uhr gemeinsam mit seinem Freund, einem 25-jährigem Dattelner, auf der Castroper Straße, wo die beiden drei unbekannte Männer ansprachen, die dann den 26-Jährigen mit einem Messer bedrohten und dessen Handy und Geldbörse forderten. Nachdem der Dattelner den Tätern die Sachen übergeben hatte flüchteten die Täter in unbekannte...

1 Bild

Junger Mann in Marl Drewer überfallen und beraubt

Siegfried Schönfeld
Siegfried Schönfeld | Marl | am 20.03.2017

Marl: Zwei Männer überfallen einen 18-Jährigen auf der Hagenstraße. Sonntag, gegen 4 Uhr, ging ein 18-jähriger Marler auf der Hagenstraße, als ihn in Höhe des Gymnasiums zwei unbekannte Männer angriffen und ihm unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühten. Anschließend nahem sie ihm seine Geldbörse weg, entnahmen einen kleinen Geldbetrag und warfen dann die Geldbörse auf den Boden. Sie flüchteten dann über einen Fußweg...

1 Bild

Fünf Jugendliche überfallen 11-Jährigen 1

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Dorsten | am 20.03.2017

Hervest. Am Samstagabend, gegen 19 Uhr, haben fünf Jugendliche auf der Wasserstraße einen 11-Jährigen aus Dorsten überfallen. Die unbekannten Täter drohten dem Jungen Prügel an, sollte er ihnen kein Geld geben. Daraufhin gab er ihnen zehn Euro. Seinen Freund, einen 12-jährigen Mitschüler, haben die Jugendlichen außerdem angegriffen und ihm einen Schlag ins Gesicht verpasst. Als ein Radfahrer vorbeifuhr, ließen die...

1 Bild

Altendorf: 23-Jähriger Mann verletzt

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 20.03.2017

Versuchter schwerer Raub in Altendorf : Samstagmorgen, 18. März, um 6. 53 Uhr, sprachen zwei unbekannte Täter einen 23-jährigen Essener auf der Amixstraße/Sursstraße an und fragten ihn nach der Uhrzeit. Als der Essener daraufhin sein Mobiltelefon herausholte, versuchte einer der Männer ihm dieses zu entreißen, woraufhin das Telefon zu Boden fiel und beschädigt wurde. Beim Aufheben seines Mobiltelefons, schlug der andere...

1 Bild

Täter schlägt Mann und raubt Brille

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 19.03.2017

Heil Hitler - mit diesen Worten begann am späten Freitag ein Raub auf der Horstmarer Straße in Lünen. Zwei Männer und eine Frau flüchteten vom Tatort. Das Opfer, ein Mann aus Lünen, lief nach eigenen Angaben am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der Horstmarer Straße. In Höhe des Bowling-Centers traf er dann auf das Trio. Ein Jugendlicher - er stand nach Schilderungen der Polizei deutlich unter dem Einfluss von Alkohol oder...

1 Bild

Furchteinflößender Raub mit Messer in Rüdinghausen - Zeugen gesucht!

Florian Peters
Florian Peters | Witten | am 17.03.2017

Ein 17-jähriger Wittener wurde am Donnerstagabend, 16. März, überfallen, als er in Höhe der Piusstraße den "Rheinischen Esel" überquerte. Zwei noch nicht ermittelte, rücksichtslose Räuber kamen vom Rheinischen Esel plötzlich von zwei Seiten auf den Jugendlichen zu. Sie hielten ihn an den Armen fest und versuchten, ihn mit Tritten gegen die Beine zu Boden zu bringen. Einer der Kriminellen hielt dem Wittener ein Messer in...

1 Bild

9.350 km bis zum Tatort! - Straßenraub in Kapstadt bei der Wittener Polizei angezeigt

Thomas Meißner
Thomas Meißner | Witten | am 15.03.2017

Witten. Jeden Tag werden bei der Polizei in Witten Straftaten angezeigt. Im vergangenen Jahr waren das 7396 Taten, wovon knapp 54 Prozent geklärt werden konnten. Seit Montag, 13. März, beschäftigt ein Straßenraub das örtliche Kriminalkommissariat 33, der sich nicht in Witten, nicht im Ennepe-Ruhr-Kreis und auch nicht in Deutschland bzw. in Europa ereignet hat. Der Tatort liegt auf einem Marktplatz im südafrikanischen...

1 Bild

Raubüberfall auf Apotheke in der Dortmunder Innenstadt

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 15.03.2017

Nach einem Raubüberfall auf eine Apotheke am Dienstag (14.3.) in der Dortmunder Innenstadt sucht die Polizei nun Zeugen. Der Täter flüchtete unerkannt. Ersten Ermittlungen zufolge betrat ein Mann gegen 12.25 Uhr die Apotheke am Westenhellweg, nahe der Potgasse. Zielstrebig ging er im Verkaufsraum auf eine 38-jährige Mitarbeiterin zu, die hinter einer der Kassen stand. Der Tatverdächtige sagte, dass es sich um einen...

1 Bild

Opfer bei Angriff leicht verletzt

Mehrere Personen überfielen am vergangenen Samstag einen 25-jährigen Mann aus Recklinghausen. Der Vorfall ereignete sich am frühen Morgen auf der Unser-Fritz-Straße in Höhe eines Discounters. Das Opfer befand sich auf dem Weg zum Hauptbahnhof Wanne-Eickel, als es laut eigener Aussage unvermittelt von drei bis fünf Personen angegriffen wurde. Die Täter sollen dem Mann mehrfach ins Gesicht geschlagen und in den Bau getreten...

1 Bild

Hinweise erbeten: Drei Jugendliche überfallen zwei 12- und 13-Jährige

Freitag, gegen 20 Uhr, kam es in der Nähe des Stadthafens an der Straße Am Stadhafen zu einem Streit zwischen einem 13-jährigen Recklinghäuser und drei unbekannten Jugendlichen. Einer der Drei bedrohte den 13-Jährigen mit einem Messer und forderte dessen Handy. Als der 13-Jährige davonlief, folgten ihm die Drei. Der 13-Jährige warnte dabei seinen in der Nähe stehenden Freund, der ebenfalls flüchtete, dabei aber seine...

1 Bild

Altendorf: Polizei sucht Räuber

Frank Blum
Frank Blum | Essen-West | am 13.03.2017

Am Sonntagmorgen, 12. März, gegen 0:40 Uhr begab sich eine 19-jährige Essenerin zu ihrer Wohnung an der Sälzerstraße. An ihrer Haustür ergriff ein bislang unbekannter Mann die Frau von hinten und forderte die Herausgabe von Bargeld. Da die Beraubte nicht reagierte, warf er die Frau auf den Boden und versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die 19-jährige, jetzt aus dem Griff des Räubers befreit, schrie daraufhin...

1 Bild

80-jährige Seniorin brutal überfallen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 10.03.2017

Zeugen sucht die Polizei nach einem Überfall auf eine Seniorin. Nach ersten Ermittlungen befand sich die 80-Jährige am Dienstag gegen 10.10 Uhr auf der Hagener Straße in Höhe einer Arztpraxis, als sich der Täter von hinten näherte. Der Mann rempelte die Frau an, stieß sie zu Boden und riss ihr die Handtasche von der Schulter. Nach Polizeiangaben sei er über die Straße Am Bahnhof Tierpark in den Rombergpark geflüchtet....

2 Bilder

Polizei sucht den Tankstellenräuber von Rheinberg (5. März) jetzt mit Fahndungsfoto

Wie bereits berichtet, betrat am Samstagmorgen gegen 6.15 Uhr ein bislang unbekannter Mann die Tankstelle an der Römerstraße in Rheinberg. Er bedrohte die 51-jährige Angestellte mit einem Schlagring und forderte die Herausgabe des Bargeldes. Mit der Beute, die er in einem roten Stoffbeutel transportierte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Kewerstraße. Da die Ermittlungen der Kriminalpolizei bislang keine Hinweise auf den...

1 Bild

Tankstelle in Wersten überfallen - Frau mit Waffe bedroht - Polizei bittet um Mithilfe

Kirstin Engelbracht
Kirstin Engelbracht | Düsseldorf | am 07.03.2017

Unter Vorhalt einer Schusswaffe erbeuteten gestern bei einem Raubüberfall in einer Tankstelle an der Kölner Landstraße zwei bislang unbekannte Täter mehrere Hundert Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb bislang ergebnislos. Um 21 Uhr betrat ein junger Mann den Verkaufsraum der Tankstelle im Stadtteil Wersten, ging schnurstracks hinter den Tresen und forderte die 19-jährige Kassiererin unter Vorhalt einer schwarzen...