überfall

1 Bild

Falsche Polizisten beraubten Seniorin

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 06.06.2014

Unter einem Vorwand gelangten in der Nacht auf Freitag drei Unbekannte in das Haus einer 68-jährigen Frau in der Karl-Liebknecht-Straße. Zunächst hatte ein Unbekannter die Frau angerufen, sich als Polizist ausgegeben und mitgeteilt, dass auf ihrer Arbeit ein Einbruch verübt worden sei. Man stünde vor der Tür wolle mit ihr zum Tatort fahren, so der Anrufer. Als die Dortmunderin dann ihre Haustür einen Spalt weit öffnete,...

1 Bild

Straßenraub in Stadtmitte - 76-Jähriger überfallen - Polizei sucht Zeugen

Düsseldorf: Jan-Wellem-Platz | Die Polizei sucht Zeugen eines Straßenraubes, der sich am Donnerstag, 29. Mai, um 6.25 Uhr in Stadtmitte ereignete. Entwendet wurde eine Flickentasche aus Stoff mit einem geringen Bargeldbetrag. Der Täter konnte unerkannt entkommen. Der 76-jährige Geschädigte wurde leicht verletzt. Zur Tatzeit wollte der Geschädigte an der Haltestelle Jan-Wellem-Platz/Schadowstraße von der Straßenbahn der Linie 701 in die 706 umsteigen....

1 Bild

Lüner Feinkosthändler überfallen

Lokalkompass Lünen
Lokalkompass Lünen aus Lünen | am 30.05.2014

Skrupellos gingen unbekannte Täter bei einem Raubüberfall auf den Inhaber eines Feinkost-Geschäfts an der Münsterstraße am Donnerstag gegen 11 Uhr vor. Sie drückten dem 52-Jährige ein Tuch ins Gesicht, das mit einer unbekannten Flüssigkeit getränkt war. Der Geschäftsmann wurde bewusstlos. In der Zwischenzeit erbeuteten die Täter aus einem Tresor Bargeld in vierstelliger Höhe. Nach Angaben des Lüners war er gerade damit...

1 Bild

Hubschrauber sucht zwei bewaffnete Räuber

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 30.05.2014

Hubschrauber-Lärm riss in der Nacht zu Freitag die Menschen in Brambauer aus dem Schlaf. Die Polizei suchte nach einem Überfall auf eine Spielhalle in Waltrop aus der Luft nach zwei bewaffneten Räubern. Unbekannte hatten gegen 1.30 Uhr eine Spielhalle an der Brambauer Straße in Waltrop betreten, das Gesicht maskierten die Täter mit Tüchern. Die Räuber drohten mit einer Pistole und forderten Bargeld, dann gelang dem Duo mit...

1 Bild

Zwei Raubtaten in Pempelfort - Polizei bittet um Mithilfe

Düsseldorf: Pempelfort | In der Nacht von Samstag, 24. Mai, und Sonntag, 25. Mai, wurden in Düsseldorf Pempelfort zwei Raubtaten verübt. Die Täter sind flüchtig. Die Polizei fahndet. Gegen 21.30 Uhr am Samstagabend war eine 84 Jahre alte Frau zu Fuß auf der Scheibenstraße unterwegs. In dem Wohnkomplex im Dreieck Scheibenstraße/Fischerstraße näherte sich ihr unbemerkt ein Mann von hinten und riss an der Handtasche, die sie um ihre Schulter trug....

1 Bild

Räuber scheitert an rüstiger Seniorin

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 23.05.2014

Pech hatte ein Räuber am Donnerstag in Selm, sein "Plan" scheiterte an einer rüstigen Seniorin. Der Kriminelle flüchtete am Ende ohne viel Beute, dafür hatte sein Opfer etwas für die Polizei - nämlich eine Täterbeschreibung. Der Räuber hatte so eine Art Plan, als er am Donnerstag eine Frau (71) auf der Kreisstraße überfallen wollte: Attacke mit Fahrrad, Handtasche greifen und ab durch die Mitte. Die Praxis scheiterte dann...

1 Bild

Eismann in Katernberg wurde überfallen

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord | am 16.05.2014

Erfolglos versuchten zwei Männer am 15. Mai gegen 15.30 Uhr auf der Straße Drokamp in Katernberg einen Eismann zu überfallen. Der 47-Jährige war mit seinem Eiswagen unterwegs, als ihn ein Mann heranwinkte. Der Verkäufer hielt an und nahm eine Bestellung auf. Als er sie ausführte, sprühte ihm der vermeintliche Käufer Pfefferspray ins Gesicht. Ein Komplize kam hinzu und versuchte die rückwärtige Tür des Wagens zu öffnen....

1 Bild

18-Jährigen überfallen und Geldbörse und Handy entwendet

Vier unbekannte Männer sprachen am Sonntag, gegen 1.30 Uhr, einen 18-jährigen Recklinghäuser auf der Overbergstraße, in Höhe der Niederstraße, an. Der junge Mann reagierte nicht auf die Ansprache und ging an den Unbekannten in Richtung Klarastraße vorbei. Nun sprang einer der Täter den 18-Jährigen von hinten an und drückte dessen Kopf nach unten. Auf dem Boden liegend wurde der Recklinghäuser jetzt von den Tätern fixiert....

1 Bild

Spielhalle überfallen

Nach bisherigen kriminalpolizeilichen Erkenntnissen wurde in der Nacht auf Montag, 12. Mai, gegen 1 Uhr die Angestellte einer Spielhalle an der Ackerstraße von einem Unbekannten überfallen. Der etwa 30 Jahre alte Mann hatte die Frau in ein Hinterzimmer gedrängt und anschließend die Einnahmen entwendet. Er konnte unerkannt entkommen. Eine Waffe war nicht im Spiel. Die 49-jährige Hallenaufsicht blieb unverletzt. Die...

1 Bild

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Brutaler Überfall in Halver

Jens Bekker
Jens Bekker aus Hattingen | am 06.05.2014

Täter flüchten in Richtung Breckerfeld Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am 02.05.2014, gegen 18:10 Uhr, verschaffen sich in Halver vier maskierte und bewaffnete männliche Täter Zugang zu einem ehemaligen Bauernhaus in der Straße "Vormbaum". Drei der Täter betreten die Küche des Hauses, wo gerade eine 78-jährige und eine 52-jährige Bewohnerin zu Abend essen. Die beiden Frauen werden gefesselt und durch Handzeichen...

1 Bild

Frauen durchsuchen Fußgängerin in Ennepetaler Parkhaus

Lokalkompass Schwelm
Lokalkompass Schwelm aus Schwelm | am 05.05.2014

Ennepetal: Voerder Straße | Welch dreistes Vorgehen mitten in der Stadt: Am Sonntag, 4. Mai, gegen 13.05 Uhr, war eine 69-jährige Ennepetalerin zu Fuß in einem Parkhaus eines Einkaufszentrums an der Voerder Straße in Richtung Ausgangsbereich unterwegs. Plötzlich hielt neben ihr ein männlicher Fahrer mit einem blauen Pkw Kombi neueren Modells an. Zwei weibliche Personen stiegen daraufhin aus und hielten die 69-jährige am Arm fest. Sie legten der...

1 Bild

23-Jähriger wurde mit Schlagstöcken angegriffen

Zwei schwarz maskierte Männer, 185 cm bis 190 cm groß, mit Schlagstöcken liefen heute, gegen 2.50 Uhr, auf der Hochstraße hinter einem 23-jährigen Recklinghäuser her. Einer attakierte den Recklinghäuser mit dem Schlagstock. Der 23-Jährige lief in einen Hauseingang und rief um Hilfe. Daraufhin ließ der Täter von ihm ab. Beide flüchteten in unbekannte Richtung. Der Recklinghäuser wurde leicht verletzt. Hinweise erbittet das...

1 Bild

Bande überfiel jungen Mann im Nordviertel 1

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord aus Essen-Nord | am 30.04.2014

Ein 20-Jähriger wurde am 29. April gegen 22.40 Uhr auf der Eltingstraße überfallen. Zwischen der Gertrudis- und der Holzstraße hielt ein silber-grauer Mercedes der E-Klasse neben ihm an. Das Auto war mit drei Männern und einer Frau besetzt. Alle stiegen aus. Der Beifahrer trat vor den jungen Mann und schlug ihm unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Der Fahrer versuchte zugleich, ihn mit einem Messer zu verletzen. Dies...

1 Bild

Vermummte schlugen 30-jährigen Gladbecker

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 28.04.2014

Gladbeck: Sandstraße | Einen Überfall auf zwei Männer meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen: Die beiden Männer im Alter von 29 und 30 Jahren befanden sich am Sonntag, 27. April gegen 21.40 Uhr auf der Sandstraße. In Höhe der Straße im Bernskamp kamen ihnen fünf, mit schwarz-gelben Sturmhauben vermummte, Männer entgegen und forderten den 29-jährigen unter Androhung von Gewalt auf, sein blaues T-Shirt mit dem Aufdruck „Wir werden Siegen,...

1 Bild

Bewaffneter überfällt Goldverwertung und schießt in eine Heizung

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 25.04.2014

Mit einer Pistole bewaffnet überfiel am gestrigen Freitag, 25. April, um 10.15 Uhr ein Räuber die Filiale der Schwäbischen Goldverwertung Reutlingen an der Rüttenscheider Straße. Bei der Rangelei mit einem Verkäufer löste sich aus der Pistole ein Schuss und das Projektil schlug in die Heizung des Geschäftes ein. Der Täter griff in die Kasse und erbeutete eine große Summe Bargeld. Mit seinem Diebesgut flüchtete der Mann...

1 Bild

Polizei kündigt einen Überfall für Samstag an!!!! 1

Rainer Tüttelmann
Rainer Tüttelmann aus Iserlohn | am 25.04.2014

Folgende Polizeimeldung ist im Internet nachlesbar und verweist auf eine Tat, die erst am Samstag geschehen wird, hin. Ein 46-jähriger Geschädigter befand sich auf dem Gehweg der Grüner Talstraße, als plötzlich ( 26.04.2014, 14:56 Uhr) ein Radfahrer an ihm vorbeifuhr und eine mitgeführte Plastiktüte aus der Hand riss. In der Tüte befanden sich - glücklicherweise - jedoch nur leere Eierkartons. Der Geschädigte selbst blieb...

1 Bild

Von hinten umgestoßen und Geldbörse geklaut 1

Peter Mohr
Peter Mohr aus Wattenscheid | am 24.04.2014

Am Mittwoch (23.) gegen 21.10 Uhr wurde die Polizei zu einem Einsatz an der Bochumer Straße gerufen - zu einem Raubüberfall, der sich in Höhe der Hausnummer 190 ereignet hatte. Dort hatte ein bislang unbekannter Täter einen 44-jährigen Wattenscheider hinterrücks angegangen. Der Mann hatte zuvor einen nahe gelegenen Kiosk besucht. Hier fiel ihm bereits der spätere Täter auf. Dieser stand, während der 44-Jährige seine Ware...

1 Bild

22-Jähriger von zwei Männern mit Pfefferspray bedroht

Auf der Suderwichstraße bedrohten zwei unbekannte Männer am Samstag, gegen 19 Uhr, einen 22-jährigen Bochumer mit Pfefferspray und forderten die Herausgabe des BVB-Schals. Sie nahmen den Bochumer in den Schwitzkasten und entwendeten den Schal. Anschließend flüchteten die Täter in Richtung Norden. Beschreibungen: 1. 18 bis 25 Jahre alt, 180 cm groß, dunkle, kurze Haare, bekleidet mit einer schwarz/weißen Jacke und einer...

1 Bild

Polizei stellte eine Räuberin blitzschnell

Peter Mohr
Peter Mohr aus Wattenscheid | am 22.04.2014

Die Wattenscheider Polizei war nach einem Raubüberfall am Ostersamstag blitzschnell zur Stelle. Gegen 19.45 Uhr ereignete sich an der Bochumer Straße in Höhe der Hausnummer 165 ein dreister Raubüberfall. Eine junge Frau schlug einer 18-jährigen Fußgängerin zunächst mit der Hand ins Gesicht und entwendete anschließend das Handy der Hernerin. Aufgrund der guten Personenbeschreibung konnte eine Streifenwagenbesatzung eine...

1 Bild

Bergkamen: Brutaler Überfall mit Messer und Schusswaffe

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel aus Kamen | am 16.04.2014

Am Dienstagabend (15.04.2014) waren gegen 22.55 Uhr zwei junge Bergkamener im Alter von 20 und 21 Jahren in Oberaden zu Fuß unterwegs. Nähe des Berufskollegs wurden sie zunächst von zwei Männern angesprochen, die um Feuer baten. Die späteren Täter folgten den Bergkamenern und zogen sie plötzlich zu Boden. Einer von ihnen hielt dem 20-Jährigen ein Messer vor, forderte Geld und Handy. Der andere Räuber zog plötzlich eine...

1 Bild

Sieben Jugendliche überfielen einen 50-Jährigen

Am Montag, 14. April, gegen 11.55 Uhr, rempelten sieben Jugendliche im Alter von 15 bis 18 Jahren auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes an der Herner Straße einen 50-jährigen Recklinghäuser an. Sie umringten ihn und forderten unter Androhung von Gewalt die Herausgabe des Handys. Sechs trugen Baseballkappen, der siebte hatte schwarze, hochgegelte Haare mit blondierten Spitzen. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in...

1 Bild

Mögliche Raubserie auf Mülheimer Tankstellen - Raubkommissariat ermittelt in vier Fällen

Regina Tempel
Regina Tempel aus Mülheim an der Ruhr | am 11.04.2014

Vier Raubüberfälle auf Mülheimer Tankstellen in den letzten Wochen beschäftigen zur Zeit die Ermittler des zuständigen Raubkommissariates. Mittwochabend (9.April, 21.10 Uhr) schlugen die beiden Räuber bislang zum letzten Mal zu. Maskiert und mit einer Schusswaffe bewaffnet zwangen die Männer den Angestellten der Total-Tankstelle auf der Mellinghofer Straße, das eingenommene Bargeld rauszugeben. Nach der Tat flüchteten...

1 Bild

Mann droht in Supermarkt mit Pistole 2

Daniel Magalski
Daniel Magalski aus Lünen | am 10.04.2014

Fahndung nach einem Mann mit Pistole in Brambauer - der Unbekannte überfiel am Mittwochabend einen Supermarkt im Ortsteil. Dem Räuber gelang nach der Tat mit der Beute die Flucht. Die Tat passierte im Lagerbereich eines Supermarktes an der Wittekindstraße. Gegen 20.56 Uhr bedrohte der Räuber hier einen Angestellten mit einer Pistole und forderte Geld. Mit Bargeld in nach Angaben der Polizei bisher unbekannter Höhe gelang...

1 Bild

31-jähriger Gladbecker überfiel Teestube

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 09.04.2014

Gladbeck: Horster Straße | Am Dienstag, 8. April, brach ein 31-jähriger Gladbecker gegen 05.50 Uhr in eine Teestube an der Horster Straße ein, nachdem er zuvor eine Glasscheibe eingeschlagen hatte. Hier hebelte er mehrere Spielautomaten auf und entwendete daraus das Geld. Als er die Teestube verließ, beobachtete ihn ein Zeugen, der ihn festhalten wollte. Nach kurzer Flucht in Richtung Breuker Straße konnte der 31-Jährige an der Einmündung...

1 Bild

Versuchter Überfall auf dem Europaplatz

Am Montag, gegen 19 Uhr, gingen zwei 29 und 20 Jahre alte Bulgaren einen 35-jährigen Hertener auf dem Europaplatz an und versuchten, dessen Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Als der 35-Jährige das bemerkte, wehrte er sich dagegen. Einer der beiden Bulgaren schlug nun auf den 35-Jährigen ein, während der andere ihn festhielt. Der 35-Jährige konnte sich losreißen und davon laufen. In Höhe Dortmunder Straße/Am Altern...