Azubis

1 Bild

Letzter Ausbildungsjahrgang verlässt Prosper-Haniel: Lossprechung der RAG-Azubis

Lokalkompass Bottrop
Lokalkompass Bottrop | Bottrop | am 13.02.2018

Mit der kommenden Beendigung des deutschen Steinkohlenbergwerks neigt sich auch die Ausbildung auf dem Bergwerk Prosper-Haniel dem Ende entgegen. In Bottrop nahmen am vergangenen Donnerstag 58 Auszubildende nach erfolgreicher Prüfung bei der offiziellen Lossprechung ihre Facharbeiterbriefe entgegen. Bei der Lossprechung in Bottrop betonte der stellvertretende RAG-Vorstandsvorsitzende Peter Schrimpf: „Die RAG hat immer zu...

1 Bild

Geschafft: Gesundheits- und Krankenpfleger bestehen ihr Examen 1

16 Gesundheits- und Krankenpfleger des St. Josef Krankenhauses Haan, des St. Josefs Krankenhauses Hilden, der Solinger St. Lukas Klinik und des St. Martinus Krankenhauses in Langenfeld haben ihr Examen bestanden. Nach dreijähriger Berufsausbildung haben es alle 16 Auszubildenden geschafft: Die frisch examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger, 14 Frauen und zwei Männer, dürfen sich über ihre Abschlüsse...

1 Bild

Azubis backten für krebskranke Kinder

Maren Menke
Maren Menke | Velbert | am 12.01.2018

An einem Tag in der Vorweihnachtszeit hatten die kaufmännischen Auszubildenden der Firma Helbako die Betriebskantine belegt, um Plätzchen zu backen. Diese wurden in allen Abteilungen des Herstellers für elektronische Autobauteile an die Mitarbeiter verkauft. Die Geschäftsleitung rundete den Erlös auf die glatte Summe von 500 Euro auf, die jetzt an Volker Dudek von Gänseblümchen-NRW überreicht wurden. "Wir unterstützen...

1 Bild

CDU: Umdenken beim Sozialticket

Der CDU-Kreisverband fordert in der Diskussion ums Sozialticket ein Umdenken. Der Antrag, den Grüne, Linke und Piraten in der Ratssitzung am Dienstag stellen wollen, ginge "nicht weit genug". „Wir müssen nicht nur dafür sorgen, dass das Ticket den Bedürftigen weiterhin Mobilität garantiert“, so Vorsitzender Timon Radicke, „vielmehr müssen wir über eine Neuordnung des Tickets nachdenken.“ Der Kreisverband fordert von der...

1 Bild

Gegen Fremdenhass: Beim Wettbewerb „Gelbe Hand“ können Azubis Preis in den Kreis Wesel holen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 06.12.2017

Die Rote Karte im Fußball – die „gelbe Hand“ im Betrieb: Junge Beschäftigte, die sich im Kreis Wesel für Gleichbehandlung, gegen Rassismus und Diskriminierung am Arbeitsplatz einsetzen, sollen an dem bundesweiten Wettbewerb „Mach meinen Kumpel nicht an!“ teilnehmen. Dazu ruft die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) auf. Noch bis zum 16. Januar können sich Azubis und Berufsschüler mit ihrem Projekt bewerben. Alle...

1 Bild

Rohrmeisterei begrüßt die Neuen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Schwerte | am 25.10.2017

Fünf junge Menschen haben in diesen Wochen ihre Ausbildung in der Rohrmeisterei aufgenommen – eine angehende Restaurantfachfrau, eine angehende Köchin und zwei Köche, sowie eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik. Im Rahmen des Flüchtlingsprojekts haben außerdem zwei weitere Mitarbeiter eine Einstiegsqualifizierung begonnen. Die „Neuen“ wurden im Rahmen eines Auszubildenden-Treffens begrüßt und erhielten alle wichtigen...

1 Bild

Rekord: Sieben neue Azubis starten bei der GWA ins Berufsleben

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Schwerte | am 25.10.2017

Es ist ein Rekord: Noch nie haben sieben Auszubildende gleichzeitig ihre Ausbildung bei der GWA begonnen. Damit sind bei der GWA-Gruppe aktuell insgesamt 13 Azubis beschäftigt. Besonders erfreulich ist, dass sich vier Azubis zum Berufskraftfahrer ausbilden lassen. Bei insgesamt 154 Mitarbeitern in GWA und GWA Logistik ist damit die avisierte Ausbildungsquote von 8-10 Prozent erstmals erreicht. Auf dem Foto sind die...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Kreisverwaltung verjüngt sich

Die Kreisverwaltung verjüngt sich. Betrug das Durchschnittsalter 2011 noch 50 Jahre, so liegt es aktuell bei 45 – Ergebnis einer im Angesicht des demografischen Wandels neu ausgerichteten Personalplanung „für Nachwuchsförderung und gegen Veralterung“. Der Erfolg leitet sich nur auf den ersten Blick einfach ab: Mehr ältere Mitarbeiter als gedacht wechselten in den letzen Jahren früher in den Ruhestand, mehr Jüngere...

2 Bilder

Diakonie Ruhr investiert in ihren Pflege-Nachwuchs

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 20.10.2017

Zahl der Auszubildenden verdoppelt – berufliche Gesundheitsförderung gestärkt Die Diakonie Ruhr begegnet dem demografischen Wandel und dem Mangel an Pflegekräften mit einer Ausbildungsoffensive. Als erste Konsequenz hat der Träger von sieben Pflegeheimen in Bochum und Witten sowie eines Ambulanten Pflegedienstes die Zahl seiner neuen Auszubildenden auf 24 verdoppelt und stellt damit erstmals einen kompletten Kurs im...

22 Bilder

Jugendliche entdecken Vielfalt der Berufe

Jenny Smolka
Jenny Smolka | Lünen | am 24.09.2017

Lünen: ZOB / HBF | Bäume fällen, Gäste einchecken, Cappuccino zubereiten. So unterschiedlich diese Tätigkeiten auch sind, lockten sie Jugendliche bis spät in die Nacht in verschiedenste Betriebe - im Rahmen der sechsten Lüner Nacht der Ausbildung. 18 Uhr: Die ersten Shuttlebusse der VKU halten am ZOB, kein Sitzplatz bleibt frei. Interessierte Jugendliche und deren Eltern fahren zu 13 verschiedenen Betrieben - und das kostenlos. Bis 23 Uhr...

1 Bild

In zehn Minuten zum Ausbildungsplatz

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz für dieses oder nächstes Jahr ist, kann am Donnerstag, 21. September, beim Azubi-Speed-Dating fündig werden. 36 Arbeitgeber haben ihre Stände im Bürgersaal der Akademie Mont-Cenis, Mont-Cenis-Platz 1, aufgebaut. Zwischen 9 und 14 Uhr können sich Bewerber dort vorstellen, ein kurzes Gespräch von zehn Minuten führen und ihre Bewerbungsunterlagen abgeben. Ziel der Aktion ist, dass...

1 Bild

WBH begrüßt neue Auszubildende

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 19.09.2017

Vier Nachwuchskräfte haben Anfang dieses Monats ihre Ausbildung beim Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) aufgenommen. Der Vorstand Thomas Grothe und Hans-Joachim Bihs sowie die Ausbilder begrüßten die neuen Azubis Lars Höngen und Nils Walther (Forstwirte) sowie Kristina Kann und Amin Pollack (Gärtner).

1 Bild

Ein neuer Lebensabschnitt

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 12.09.2017

In eine Ausbildung bei der Stadt Herne und den städtischen Tochtergesellschaften sind 53 junge Menschen am 1. September gestartet. Oberbürgermeister Frank Dudda empfing die Nachwuchskräfte an ihrem ersten Tag im Ratssaal des Herner Rathauses. „Sie sind ab sofort ein Teil des 4500-köpfigen Mitarbeiterstabes im Gesamtgefüge der Stadt und werden die Zukunft Hernes aktiv mitgestalten“, gab er ihnen mit auf ihren Berufsweg....

Der Ausbildungsmarkt im August

Michelle Lahmer
Michelle Lahmer | Gelsenkirchen | am 06.09.2017

Am 1. September sind viele Jugendliche in die betriebliche Ausbildung gestartet. Doch was tun, wenn bis jetzt kein Ausbildungsplatz gefunden werden konnte? Die Arbeitsagentur Gelsenkirchen empfiehlt den engen Kontakt zur Berufsberatung. Auch in dieser Phase lassen sich häufig noch gute Lösungen finden. Es gibt immer noch Chancen auf eine Ausbildungsstelle. „Wer jetzt noch keinen Ausbildungsplatz oder noch keinen Azubi...

1 Bild

Neue Azubis bei den Stadtwerken

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 05.09.2017

Fünf junge Leute hatten am Freitag, 1. September, ihren ersten Arbeitstag bei den Stadtwerken. Jeweils zwei von ihnen beginnen eine Ausbildung als Elektroniker beziehungsweise Industriekaufleute. Ein angehender Kfz-Mechatroniker verstärkt das Team des Fuhrparks. Der erste Tag stand ganz im Zeichen des Kennenlernens: Nach einem gemeinsamen Frühstück erkundeten die fünf neuen Stadtwerker bei einem Rundgang das Werksgelände am...

1 Bild

Neue Azubis der GSW

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 05.08.2017

Kamen. Die Gemeinschaftsstadtwerke und die Geschäftsführung der GSW begrüßen die neuen Auszubildenden v. l.: Noah Sendler (Anlagenmechaniker), Jörg Böttcher (GSW-Betriebsratsvorsitzender), Laura Marie Freisendorf (Industriekauffrau), Jochen Baudrexl (Geschäftsführer GSW) Niklas Mottog (Elektroniker für Betriebstechnik), Petra Hengst (Personalleitung GSW). 

1 Bild

Die neuen Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen

Kornelia Martyna
Kornelia Martyna | Kamen | am 04.08.2017

Auch in diesem Jahr starten wieder junge Menschen bei der Sparkasse UnnaKamen ins Berufsleben. Bevor sich die neuen Teammitglieder auf die einzelnen Geschäftsstellen verteilen, erhalten die neuen Auszubildenden der Sparkasse UnnaKamen: Jodie Böhm, Niklas Boyke, Elvis Bretthauer, Vanessa Erbrich, Artur Pawel Lewandowski, Sabrina Neuhaus, Alexander Maximilian Röser, Lena Schürhoff während eines dreitägigen Workshops mit...

1 Bild

Start frei zur Ausbildung 1

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 03.08.2017

Zehn junge Frauen und Männer haben am 1. August ihre Ausbildung bei der Firma Anton Graf begonnen. Ausgebildet wird in den Berufen Tourismuskaufleute, Kaufleute im Büromanagement, Kfz-Mechatroniker und Fachkräfte im Fahrbetrieb. In der Begrüßungsveranstaltung wurden sie von Geschäftsführer Michael Thüring, Prokuristin Anja Graf und Ausbilderin Laureen Nitschmann in Empfang genommen und durch die beiden Betriebe des...

1 Bild

IHK meldet noch 116 freie Ausbildungsplätze

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 01.08.2017

Zum Ausbildungsstart am 1. August hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) jetzt aktuelle Ausbildungszahlen vorgelegt. In der Region mit den Städten Dortmund, Hamm und dem Kreis Unna wurden 3.640 neu eingetragene Berufsausbildungsverhältnisse registriert, was gegenüber dem Vorjahreswert nur einen geringfügigen Rückgang von 0,8 Prozent bedeutet. Damit liegt die Region über dem landesweiten Durchschnitt (-1,6 Prozent) und...

1 Bild

Azubis "übernehmen" Filiale der Sparkasse UnnaKamen

Carolin Plachetka
Carolin Plachetka | Kamen | am 04.07.2017

Kamen-Methler. Ab dem 10. Juli heißt es "Anders sein ist einfach – wenn der junge Berater es genauso gut kann". Für zwei Wochen übernehmen dann acht Auszubildenden des zweiten Lehrjahres der Sparkasse UnnaKamen die Geschäftsstelle in Methler, In der Kaiserau 1. Seit dem letzten Jahr arbeiten die Auszubildenden an dem innovativen Konzept einer „Azubi-Geschäftsstelle“, welches in diesem Jahr nun realisiert wird. Die...

1 Bild

Erfolgreicher Workshop für angehende Azubis

Lokalkompass Hagen
Lokalkompass Hagen | Hagen | am 27.06.2017

Rund 30 angehende Auszubildende konnten sich gestern in der agentur mark über ihre Rechte und Pflichten während der Ausbildung informieren. Ausbildungsexperten des Handwerks, der Kreishandwerkerschaft Hagen und der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen gaben Tipps zum Umgang mit Vorgesetzten, Kollegen und Kunden, gingen auf die Berufsschulpflicht und das Berichtswesen ein und machten an vielen Beispielen...

1 Bild

Es rappelt im Karton

Felix Ehlert
Felix Ehlert | Bochum | am 04.04.2017

Bochum: Werkstatt Constantin | Schüler des Wittener Comenius Berufskollegs bauen Instrumente mit Beschäftigten der Bochumer Werkstatt Constantin-Bewatt Es rasselt, trommelt und klimpert in der Werkstatt Constantin-Bewatt: Mit selbstgebauten Instrumenten haben Beschäftigte mit Behinderung Rhythmus bewiesen und ihre Kollegen bei einem kleinen Auftritt unterhalten. Angehende Heilerziehungspfleger und Erzieher aus dem Wittener Comenius Berufskolleg der...

1 Bild

Nachwuchs übernahm Regie

Sebastian Fink
Sebastian Fink | Herne | am 24.03.2017

Beim Azubi-Videowettbewerb, den die Handwerkskammer Dortmund (HWK) im letzten Jahr ausrief, belegte die Hernerin Malvina Witzki nun den zweiten Platz. Unter dem Motto „Mein Job ist mein Ding“ wurde dazu aufgerufen, kurze Videos zu produzieren, in denen die Azubis zeigen sollten, warum sie ihren Job toll finden. Witzki kam mit ihrer Darstellung der Schilder- und Lichtreklamegestalterin gut an. Den ersten Platz belegte die...

1 Bild

Generation Slam - Früher war alles besser?

Generation Slam
Generation Slam | Dortmund-City | am 17.03.2017

Dortmund: Fritz Henßler Haus | War früher wirklich alles besser? – Der Generation Slam Am 30. März 2017, um 19 Uhr treten die Generationen Y und Z im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund gegeneinander an. Die zukünftigen Veranstaltungskaufleute des Karl-Schiller-Berufskollegs laden ein: am 30. März 2017 findet um 19 Uhr im Fritz-Henßler-Haus in Dortmund, die Veranstaltung „Generation Slam – Früher war alles besser?“ statt. Bei diesem Event handelt es sich um...

1 Bild

"Frisch gebackene“ Bankkaufleute

Sie haben es geschafft und die Erleichterung stand den neun „frisch gebackenen“ Bankkaufleuten wahrlich ins Gesicht geschrieben. Vor zweieinhalb Jahren starteten sie ihre Ausbildung zur Bankkauffrau/zum Bankkaufmann bei der Sparkasse UnnaKamen. Nach bestandener schriftlicher Prüfung beendeten sie ihre Ausbildung nun mit einer erfolgreichen mündlichen Prüfung. Strahlend nahmen die jungen Bankkaufleute heute im Rahmen einer...