Heim

3 Bilder

Tagespflegeeinrichtungen - „Ein kleines bisschen wie Zuhause“

Sven-André Dreyer
Sven-André Dreyer aus Düsseldorf | am 30.07.2014

In sogenannten Tagespflegeeinrichtungen werden pflegebedürftige Senioren mit körperlichen oder psychischen Einschränkungen tagsüber professionell betreut. Die Einrichtungen bieten damit die Möglichkeit, trotz Erkrankungen weiterhin zu Hause leben zu können und die Selbständigkeit zu erhalten. Dies kann häufig auch eine Alternative zum Heimaufenthalt darstellen. “Wir sind kein Hotel, trotzdem verwöhnen wir unsere Gäste...

2 Bilder

Tag für Lütgen: Die große Show für den guten Zweck

Andreas Meier
Andreas Meier aus Dortmund-West | am 25.02.2014

Der Tag für Lütgen – das ist mehr als seit 30 Jahren ein Spektakel der guten Laune, vier Stunden beste Unterhaltung. Der Tag für Lütgen – das ist auch eine große Show für den guten Zweck, weil alle Akteure auf eine Gage verzichten. Mehr als 250 000 Euro sammelte die IG Lütgendortmunder Vereine bislang an Spendengeldern ein. Sonntag dreht der Show-Marathon die 32. Runde. Der Tag für Lütgen - das ist seit 30 Jahren ein...

1 Bild

Hilfen statt Heime stärken

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 27.01.2014

85 Prozent der Pflegebedürftigen leben zu Hause. Das geht aus dem neuen Pflegebericht der Stadt hervor. Im zweijährigen Rhythmus beschreibt das Sozialamt darin den Status quo in Bezug auf die Anzahl der Pflegebedürftigen, die Kapazitäten der Pflegeangebote sowie die Inanspruchnahme von ambulanter und stationärer Pflege. Der Bericht zeigt, dass vor allem durch die wachsende Zahl sehr alter Menschen auch in Dortmund der...

1 Bild

Der TC Kray turnt auf der Messe "Mode, Heim & Handwerk"

Ralf Schuster
Ralf Schuster aus Essen-Steele | am 28.10.2013

Seit Wochen arbeiten die Mädchen nun auf den großen Auftritt hin. Anfang November startet die Mode, Heim und Handwerk und die Turnerinnen des TC Kray werden versuchen die Zuschauer mit Ihrem Programm "Disneyparade" zu verzaubern. Auch die Mädchen aus den Tanzgruppen sind bestens vorbereitet und werden mit Ihrem Auftritt "Troublemaker" die Bühne rocken. Zu sehen sind beide Gruppen am 02.11.13 um 16.30...

1 Bild

Gute Nacht Borbeck. Cooler Himmel Heute. 1

Andreas Stoffel
Andreas Stoffel aus Essen-Borbeck | am 19.08.2013

Essen: Heim | Schnappschuss

1 Bild

„Älteste Hausbesetzer Deutschlands“ für besonderes bürgerliches Engagement ausgezeichnet 3

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 17.07.2013

Hedwig und Heinz Roziniski wurden ausgezeichnet für ihr besonderes bürgerliches Engagement zum Erhalt des St. Antoniusstiftes. Die BÄH-Initiative („Bochum ändern mit Herz“) übereichte am 16.07. die Urkunden. Auch die anderen Bewohner des Stiftes, von der Presse auch als „älteste Hausbesetzer Deutschlands“ bezeichnet, werden in den nächsten Wochen ausgezeichnet. Vom Propst und der Stadt im Stich gelassen, versuchten die...

1 Bild

Erschütternde Szenen im St. Antoniusstift 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 15.06.2013

Bochum: St. Antoniusstift | die Bewohner des Antoniusstiftes fühlen sich im Stich gelassen. Der Trägers des Heims, der kath. Probst Ludwig und die Stadt tragen auf dem Rücken der Bewohner ihre Streitigkeiten aus. Nervlich sind die Bewohner am Ende. Die Ungewissheit über ihre Zukunft belastet sie schwer. Dieses erschütternde Dokument zeigt was hinter der Fassade der Bewohner vorgeht, wie groß ihre Verzweiflung ist: Filmbericht: 17:30 Uhr SAT1NRW...

1 Bild

Doch keine Sicherheitsmängel im Antoniusstift? Stadt rückt von Darstellung ab 2

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude aus Bochum | am 18.05.2013

Bochum: St. Antoniusstift | Wochenlang begründete die Verwaltung die Schließung des Alten- und Pflegeheimes St. Antoniusstiftes damit, dass die Schließung der Einrichtung unumgänglich sei, weil die Sicherheit der Bewohner aufgrund von Baumängeln nicht mehr gewährleistet sei. Die Verwaltung stellte die Lage so dar, als wäre die Sicherheit der Bewohner bei einem Verbleib der Bewohner auch nur einen Tag länger als dem 31.05. akut gefährdet. Bereits in...

1 Bild

The road to home... 3

Roland Störmer
Roland Störmer aus Unna | am 27.12.2012

Schnappschuss

1 Bild

Kleine Künstler kommen groß raus

Ulrich Bangert
Ulrich Bangert aus Heiligenhaus | am 05.12.2012

Das Jahr 2013 kann kommen – der neue Kalender des Kinder- und Jugendhilfezentrums Haus Maria Frieden ist da. Der druckfrische Kalender wurde jetzt in der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung vorgestellt. Seit dem Jahr 1992 gibt es diesen Kalender, dessen Bilder immer von den Kindern und Jugendlichen selbst stammen. „Aus allen Bereichen, auch dem Kindergarten, kann jeder, der Lust dazu hat, ein Bild einreichen. Rund 40 bis 50...

3 Bilder

Mobile Räume für Baustellen - hier: Standort in Menden - zukünftiges Einkaufszentrum 2

Auf dem Gelände des ehemaligen Bahnhofs sind mobile Wohncontainer aufgestellt worden. In der Baubranche ist mittlerweile höchste Flexibiliät gefragt. Mitarbeiter für Planung und Ausführung, Werkzeuge und Maschinen arbeiten an wechselnden Orten und zu wechselnden Zeiten. Unter diesen Bedingungen muss immer die gleiche hervorragende Qualität gewährleistet werden. Hier in Menden haben es sich die Mitarbeiter schon häuslich...

3 Bilder

Wohnen mit Atmosphäre: Innenräume vom Fachmann

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius aus Düsseldorf | am 25.04.2012

Das eigene Heim ist wertvoll in vielerlei Hinsicht. In Ihren Räumen fühlen Sie sich wohl. Ihr Innungsfachbetrieb, als Spezialist für schöne, gesunde und wertbeständige Räume hilft gerne weiter. Die Kunst, einfach besser zu leben Was wäre ein Raum ohne persönliche Nuancen, ohne ureigene Stimmung, ohne subjektiven Ausdruck? Eine triste Unterkunft. Ein lebendiges Zuhause aber hat mehr. Liebevolle Details, sinnliche...

2 Bilder

„Fibi“ ist das Sorgenkind

Peter Benedickt
Peter Benedickt aus Fröndenberg/Ruhr | am 16.04.2012

Menden: steinhauser straße | „Ausgesetzte Tiere machen uns derzeit nicht die großen Sorgen“, beschreibt Michaela Bergmann die momentane Situation. Das bedeutet nun aber nicht, dass Ruhe herrscht bei der Mendener Tierhilfe: Haushaltsauflösungen, bei denen Tiere zurück bleiben, bringen vermehrt hilflose Geschöpfe in Not. So wurde im Vereinsheim, Steinhauser Weg, in Oberrödinghausen ein Vermittlungstag durchgeführt. Dabei standen Katzen im Mittelpunkt....

Hilfsgelder für ehemalige Heimkinder 9

Jörg Manthey
Jörg Manthey aus Witten | am 02.01.2012

Die Zeiten des Schreckens Zitat: [Berlin (dpa) – Hunderttausende Westdeutsche, die zwischen 1949 bis 1975 in Kinderheimen unter Psychoterror, Zwangsarbeit und körperlichen Misshandlungen litten, können jetzt finanzielle Hilfen beantragen. Aus dem Fonds «Heimerziehung West» stehen ab sofort 120 Millionen Euro zur Verfügung, teilten katholische und evangelische Kirche sowie mehrere Wohlfahrtsverbände mit. Bis in die 70er...

1 Bild

Der letzte Zivi

Antje Geiß
Antje Geiß aus Dortmund-City | am 01.12.2011

Rund 100 Zivildienstleistende arbeiteten jährlich bei der Caritas Dortmund in sozialen Diensten. Jetzt beendete Firas El Masri als „der letzte Zivi“ seinen Dienst  und wurde von der Beauftragten für den Zivildienst, Christel Olk, verabschiedet. Firas El Masri leistete seinen Zivildienst im haustechnischen Dienst  des Altenzentrums St. Hildegard. Auf die Zivildienstzeit blickt er positiv zurück: „Mir hat die Zeit dort richtig...

4 Bilder

Einfach schöner leben

Dirk Bütefür
Dirk Bütefür aus Essen-Süd | am 03.11.2011

Die Mode Heim Handwerk wird vom 5. bis 13.11. in der Messe Essen präsentiert und hält viele Überraschungen bereit. 685 Aussteller zeigen Tipps und Trends in den Bereichen aktuelle Herbst- und Wintermode, Neuheiten rund ums Wohnen und Renovieren, einem Weihnachtsmarkt, dem „Abenteuer Afrika“ sowie viel Sport- und Freizeitspaß. Die Spezialitätenmesse „NRW - vom Guten das Beste“ (10.-13-11.) und die Gesundheitsmesse...

7 Bilder

Wohnen mit Atmosphäre: Innenräume vom Fachmann 1

Heiner Pistorius
Heiner Pistorius aus Düsseldorf | am 12.10.2011

Das eigene Heim ist wertvoll in vielerlei Hinsicht. In Ihrem Räumen fühlen Sie sich wohl. Ihr Innungsfachbetrieb, als Spezialist für schöne, gesunde und wertbeständige Räume hilft gerne weiter. Die Kunst, einfach besser zu leben Was wäre ein Raum ohne persönliche Nuancen, ohne ureigene Stimmung, ohne subjektiven Ausdruck? Eine triste Unterkunft. Ein lebendiges Zuhause aber hat mehr. Liebevolle Details, sinnliche...

1 Bild

RWE-Azubis unterstützen Kinder

Mareike Schulz
Mareike Schulz aus Essen-Steele | am 22.03.2011

Essen: Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung Steele | Die „Fürstin-Franziska-Christine-Stiftung“ in Steele freut sich über eine Spende von 1.000 Euro für ihre Kinderheimgruppen. Auszubildende der „RWE Deutschland“ vom Standort Essen/Mülheim hatten auf ihrer letztjährigen Azubi-Fete durch den Verkauf von Eintrittskarten einen Überschuss erwirtschaftet. Cristian Bock, Gina Hartman, Franziska Naber, Pascal Scheffler und Mark Wicknig, alle Mitglieder der Jugend- und...

1 Bild

Bist du ein Genie? Hast du schon was selbstgebaut?

Franz Geib
Franz Geib aus Goch | am 26.01.2011

Goch: Goch-Uedem-Weeze | Männer machen mehr und mehr selbst (Frauen aber auch), wissen wir seit Mittwoch aus dem "Männer Magazin", das als Beilage im Gocher Wochenblatt erschien. Immer öfter greifen sowohl Frauen als auch Männer zum Werkzeug und reparieren Schäden in Haus, Garten und am Auto. Mit dem entsprechenden Material macht es sogar richtig Spaß und schont den eigenen Geldbeutel. Ganz gewiefte Bastlerinnen und Bastler machen mehr aus ihrem...

1 Bild

Borbecker Altenheim Bethesda aktiv gegen Stress

Bernd Hoffmann
Bernd Hoffmann aus Essen-Borbeck | am 25.01.2011

Essen: Ev. Altenheim Bethesda | „Stress adé – vom besseren Umgang mit Stress“ lautete der Titel einer ganztätigen Fortbildungsveranstaltung, die das Ev. Altenheim Bethesda am 19. Januar in Kooperation mit der AOK Geschäftsstelle Borbeck für die Mitarbeiter des Altenheims veranstaltete. Inhaltlich wurden sowohl theoretische Grundlagen (z.B. das Erkennen von Warnsignalen oder die Durchführung individueller Stressanalysen) als auch praxisnahe und -taugliche...

1 Bild

Mode Heim Handwerk: Entdecken, erleben, einkaufen

Petra de Lanck
Petra de Lanck aus Essen-Süd | am 04.11.2010

Schildkröte Max hat mit ihren zehn Jahren bereits eine stattliche Größe erreicht. Zusammen mit einem Steppenwaran, einer Python und einem echten Krokodil verleiht sie der Sonderschau Afrika exotisches Flair. Messechef Egon Galinnis spricht von „seiner Lieblingsmesse“, wenn von der Mode Heim Handwerk die Rede ist. Die Verbrauchermesse dreht sich auch in diesem Jahr wieder um die Themen Mode/ Brautmode, Wellness, Haus,...

1 Bild

Kostenlose Beratung für pflegende Angehörige

Ute Zuckermann
Ute Zuckermann aus Wesel | am 17.09.2010

Wesel: Mehrgenerationenhaus | Bei der kostenlosen Beratung für Pflegende werden Fragen rund um die Pflege von Angehörigen beantwortet. Im Mehrgenerationenhaus Wesel, Am Birkenfeld 14, gibt es für Menschen mit einem pflegebedürftigen Familienmitglied ein kostenloses Beratungsangebot. Durchgeführt wird die Beratung von der Trauerbegleiterin Eva Kersting-Rader. Interessierte können sich an jedem 2. und 4. Dienstag im Monat von 16.00 bis 18.00 Uhr im...

Seelenpflege, noch nie gehört 2

Reinald Döring
Reinald Döring aus Unna | am 02.07.2010

Seelenpflege Vor einiger Zeit habe ich eine Fahrzeugaufschrift gesehen, mit der sich ein Haus für Seelenpflegebedürftige Menschen bekannt machen will. Seit dem geht mir der Gedanke an eine pflegebedürftige Seele nicht mehr aus dem Kopf. Was könnte damit gemeint sein? Wie sollte die Pflege einer Seele aussehen? Wer darf die Seele pflegen? Will eine Seele überhaupt gepflegt werden? Reicht es aus, nur die Seele zu...