Heroin

1 Bild

Cannabisplantage in Weeze ausgehoben - Für die Polizei "nur" ein kleiner Fisch

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 06.09.2017

Goch: Polizei | Einen interessanten Fund meldete die Polizei: Am Dienstag Mittag erhielt sie den Hinweis, dass es in einem Mehrfamilienhaus an der Stettiner Straße stark nach Cannabis riechen würde.Die Polizisten konnten den Cannabisgeruch einem Kellerraum zu ordnen. Der Kellerraum gehört einem 47-jährigem Weezer. Insgesamt stellten die Beamten acht erntefähige Cannabispflanzen und diverses Equipment sicher. Den 47-Jährigen erwartet nun ein...

1 Bild

Polizisten und Diensthund Tom hatten richtigen Riecher - Drogen sichergestellt

Lokalkompass Duisburg
Lokalkompass Duisburg | Duisburg | am 11.05.2017

Am Mittwoch, 10. Mai, hatten Polizisten und Diensthund Tom auf der Duisburger Straße in Alt-Hamborn um 20.50 Uhr den richtigen Riecher - sie fanden Drogen in einem Auto. Die Einsatzkräfte kontrollierten einen VW - Fahrer (21) und seine beiden Insassen (19, 44), weil das rechte Abblendlicht des Autos defekt war. Während der Verkehrskontrolle sagte der Beifahrer (44) zu dem 21-Jährigen auf türkisch, dass er den Stoff noch...

1 Bild

Seit 20 Jahren gibt es das "DROP OUT": Gladbecker Drogenszene befindet sich im Umbruch 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 30.12.2016

Gladbeck: Drop Out | Gladbeck. In Sachen "Drogenkonsum" ist Gladbeck natürlich keine "Insel der Glückseligkeit". Wie schon seit Jahren. Und ebenfalls seit vielen Jahren werden Menschen, die vom Konsum illegaler Rauschmittel abhängig sind, nicht allein gelassen, denn für diesen Personenkreis hat die Stadt Gladbeck vor nahezu exakt 20 Jahren das "Drop Out" an der Goethestraße 42 in Stadtmitte eingerichtet. Beim "Drop Out" handelt es sich um eine...

1 Bild

Gericht urteilt über Diebstahl und Drogen

Hans-Georg Höffken
Hans-Georg Höffken | Hattingen | am 14.12.2016

Hattingen: Amtsgericht Hattingen | Wegen verschiedener Straftaten hatte sich jetzt ein junger Mann vor dem Amtsgericht zu verantworten, der vor hat, sein bisheriges Leben zu ändern. Der 25 Jahre alte Angeklagte stammt ursprünglich aus Rostock und wurde im Kindesalter von seiner alkohol- und drogensüchtigen leiblichen Mutter zu Pflegeeltern nach Hattingen gebracht. Als Folge schulischer Probleme musste er in Rostock schon einzeln beschult werden. Später...

1 Bild

Weihnachtsgeschäft vereitelt: Zoll schnappt 3 Drogendealer

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 13.12.2016

Zoll stört Vorweihnachtsverkehr im Drogenschmuggel und beschlagnahmt Drogen im Gesamtwert von 144.000 Euro. Drei Dealter konnten festgenommen werden. Letzten Monat konnte eine Kontrolleinheit des Hauptzollamts Dortmund einen empfindlichen Schlag gegen den Drogenschmuggel setzen und Drogen im Gesamtwert von mindestens 144.000 Euro beschlagnahmen. Dabei trafen die Zöllner an einem Tag gleich zweimal ins Schwarze. Auf der A2...

1 Bild

23-Jähriger wollte die "Mama besuchen" und hatte Kokain im Wert von 33. 000 Euro dabei

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 05.08.2016

Goch: Polizei | Auf der Autobahn A 57 an der Anschlussstelle Uedem hat die Bundespolizei einen 23-jährigen Polen festgenommen. Auf Nachfrage, teilte der in einem Mietwagen, Opel Astra mit Wiener Zulassung, Reisende mit, dass er sich zwei Tage in Amsterdam aufgehalten hat und nun auf dem Weg nach Heilbronn sei, um seine dort lebende Mutter zu besuchen. Die Einfuhr von Betäubungsmitteln aus den Niederlanden verneinte der Mann. Hierbei...

2 Bilder

Angehörige von Drogenabhängigen finden Hilfe in der Gruppe

Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp | Marl | am 13.04.2016

Marl: Drogenberatung Westvest | Auch die Angehörigen von süchtigen und suchtgefährdeten Menschen brauchen Unterstützung. Besonders für nahe Angehörige kann der Suchtmittelkonsum eines Familienmitgliedes zu einer schweren Belastung werden, der Suchtmittelkonsum wird zu einem „Familienproblem“, das aus Scham häufig auch Freunden und Bekannten gegenüber verschwiegen wird. Auf der einen Seite steht die Sorge um die Gesundheit oder gar das Leben eines...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rauschgift im Wert von 18. 000 Euro bei Kontrolle am Kalbecker Forst entdeckt

Lokalkompass Goch
Lokalkompass Goch | Goch | am 17.11.2015

Goch: Polizei | Am frühen Montagmorgen, 16. November 2015 um 00.15 Uhr, kontrollierte die Bundespolizei auf der Autobahn A 57 am Rastplatz Kalbecker Forst drei Deutsche im Alter von 22, 26 und 31 Jahren aus Köln in einem Ford Fiesta mit Hamburger Zulassung. Auf Nachfrage gaben die Reisenden gaben an, in den Niederlanden geangelt zu haben. Im Rahmen der Personalienüberprüfung händigten zwei Männer den Beamten geringe Marihuana (2,5 und 2,4...

1 Bild

Große Drogenbande gefasst: Hertener und Gelsenkirchener als "Statthalter"

Lokalkompass Herten
Lokalkompass Herten | Herten | am 09.10.2015

Über 9 Kilogramm Heroin im Wert von 225.000 Euro stellten Ermittler des Polizeipräsidiums Recklinghausen sicher, nachdem sie monatelang verdeckt gegen eine Drogenbande ermittelt hatten, zu der auch Männer aus Herten gehören. Die Fahnder waren Anfang 2015 einer Gruppe auf die Spur gekommen, die von den Niederlanden aus agierte und einen blühenden Handel mit Drogen, besonders mit Heroin, betrieben hatte. Organisiert wurde...

1 Bild

"Was ist ein Junkie, Oma?" - Eine kleine Geschichte 15

Andreas Rohde
Andreas Rohde | Wesel | am 02.06.2015

"Oma? Was hat der Mann denn?", fragte der 9 jährige Julian seine Großmutter und zeigte auf einen sichtlich verwahrlosten jungen Mann, der einige Meter neben dem Haupteingang an der Wand hockte. Er schien Schmerzen zu haben. "Schau da nicht so hin", raunte Oma Bärbel zurück. "Komm weiter. Das ist ein Junkie!" Sie zog Julian leicht an der Jacke Richtung Bahnhofshalle, während der noch immer diesen Mann anschaute. Als der den...

1 Bild

Cannabis, Ecstasy, Speed, LSD, Kokain: Aber Hermann Wenning ordnet seine Sterne neu

Mariusch Pyka
Mariusch Pyka | Marl | am 12.02.2015

Marl: Hans-Böckler-Berufskolleg | Er saß in drei Bundesländern in vier verschiedenen Gefängnissen ein. Insgesamt verbrachte er 30 Monate seines Lebens hinter Gittern. Hermann Wenning schrieb nicht gerade an einer Muster-Biographie, doch der Ex-Junkie erzählt, wie ein Mensch durch Willen und mit einem Ziel seine Sterne neu ordnen kann. Die Hans-Böckler-Schüler dürfte diese Lebensgeschichte fesseln, die Wenning am 13. Februar gleich drei Mal anbietet, damit...

1 Bild

Ein Stück Normalität - Die Aktion „Fitkids“ kümmert sich um die Kinder suchtmittelabhängiger Eltern

Sascha Ruczinski
Sascha Ruczinski | Castrop-Rauxel | am 31.08.2014

Drogensucht ist ein Thema, über das regelmäßig in der Öffentlichkeit diskutiert wird. Was dabei übersehen wird: Viele Abhängige haben Kinder. Um diesen Kindern eine Stütze zu geben, hat die Drogenhilfe Recklinghausen und Ostvest die Aktion „Fitkids“ ins Leben gerufen. Für die meisten Kinder ist es normal, gemeinsam mit den Eltern nach Dortmund, Gelsenkirchen oder Duisburg in den Zoo zu fahren, um sich dort Löwen und Tiger...

1 Bild

Thema Drogen: Gegen das Vergessen kämpfen

Sie haben sich ein Plätzchen im Schatten ausgesucht. Bei den Temperaturen genau das Richtige. Vor ihnen steht ein Eimer mit dutzenden von weißen Rosen. Über dem Eingang hängt ein Zettel mit über 100 Namen. Jeder steht für einen Drogentoten in Emmerich. „Wo Leben ist, da ist Hoffnung - und unser allererstes Ziel in der Drogenpolitik sollte darin bestehen, diese Hoffnung am Leben zu erhalten, indem wir die Abhängigen am...

1 Bild

Dealer sprang aus dem zweiten Stock

Klaus Bednarz
Klaus Bednarz | Oberhausen | am 20.02.2014

650 Gramm Heroin hat die Oberhausener Polzei am Dienstag, 18. Februar, sichegestellt. Der Oberhausener Dealer und zwei Kuriere sind festgenommen worden. Bei Folgemaßnahmen wurden Drogenkonsumartikel und weiteres Rauschgift gefunden. Ende 2013 ist das Rauschgiftkommissariat in Oberhausen auf Drogenverkäufe in Sterkrade aufmerksam geworden. Anfang Januar ermittelte die Polizei einen ersten Tatverdächtigen. Dienstagmittag...

1 Bild

Drogen-Pärchen am Bahnhof geschnappt - Ein Kilo Heroin im Gepäck: Wert 35.000 Euro

Holger Crell
Holger Crell | Wattenscheid | am 18.02.2014

Wattenscheid. Schon seit längerem waren ihnen die Rauschgiftfahnder auf der Spur. Letzten Donnerstag (13.) schlugen die Ermittler nun am Bahnhof Wattenscheid zu. Am Vormittag nahmen sie eine 51-jährige Wattenscheiderin sowie ihren 46-jährigen männlichen Begleiter fest, als diese mit dem Zug eintrafen. Aus den Niederlanden Das Pärchen hatte eine Tasche mit mehr als einem Kilogramm Heroin und 50 Gramm Kokain dabei....

1 Bild

Erfolgreicher Schlag der Bochumer Rauschgiftfahnder -- Zwei Drogenschmuggler in Haft, über ein Kilogramm Heroin und Kokain beschlagnahmt!

Volker Dau
Volker Dau | Bochum | am 18.02.2014

Bochum: bahnhof | Wie Kommissarin Räß von der Bochumer Polizeipressestelle soeben meldet hatten die Polizeifahnder einen schönen Erfolg! Erfolgreicher Schlag der Bochumer Rauschgiftfahnder - Zwei Drogenschmuggler in Haft, über ein Kilogramm Heroin und Kokain beschlagnahmt! Die Rauschgiftfahnder des Bochumer Kriminalkommissariats 16 waren schon seit längerer Zeit Rauschgiftschmugglern aus Bochum auf der Spur. Donnerstag letzter Woche...

1 Bild

Heroin in Unterhose

Zwei Drogenhändler gingen den Fahndern des Rauschgiftkommissariates am Montag, 1. Juli, in Oberbilk ins Netz. Bei ihnen wurden größere Mengen Heroin sowie mutmaßliches "Dealgeld" sichergestellt. Sie sitzen mittlerweile in Untersuchungshaft. Am Montag hatten Zivilkräfte des Rauschgiftkommissariates in Bahnhofsnähe im Rahmen einer Observation zwei Drogenhändler (25 und 26 Jahre) auf frischer Tat ertappt . Die beiden waren...

1 Bild

Nach heißen Ermittlungen sechs Heroindealer geschnappt

Anja Jungvogel
Anja Jungvogel | Kamen | am 17.05.2013

Umfangreiche Ermittlungsmaßnahmen der Kriminalpolizei Unna haben in den letzten Tagen zur Festnahme von insgesamt sechs Tatverdächtigen geführt, denen vorgeworfen wird, in größerem Stil mit Heroin gehandelt zu haben. In diesem Zusammenhang wurden fünf Wohnungen durchsucht, was zur Sicherstellung größerer Mengen Heroin, mehreren 1000 Euro Bargeld und drei PKW führte. Gegen die drei Hauptverdächtigen, zwei Unnaer und einen...

1 Bild

Drogendealer verurteilt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.08.2012

Die Aufarbeitung eines großen Dortmunder Drogenverfahrens im Landgericht Dortmund hat begonnen. Mit einem deutlichen Urteil der Kammer am Landgericht hat jetzt die gerichtliche Aufarbeitung eines der größten BtM-Komplexe der letzten Jahre in Dortmund begonnen. Eine 45 Jahre alte Dortmunderin wurde zu acht Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Die Drogenfahnder ermittelten seit einem Hinweis 2009 auf Heroindealer in der...

1 Bild

Viele Leben gerettet

Dortmund: Kick | In einen Raum, in dem sich Drogenabhängige zum Beispiel Heroin spritzen, kommt man als Unbeteiligter eher selten. Am vergangenen Wochenende gab es die Gelegenheit, den Konsumraum in der Innenstadt bei einem Tag der Offenen Tür zu sehen. Vor zehn Jahren wurde der Dortmunder Drogenkonsumraum in Trägerschaft der Aidshilfe Dortmund e. v. eröffnet – nach intensiven politischen Diskussionen und als vierte derartige Einrichtung in...

1 Bild

Drogenkonsumraum erweitert

Verbesserte Möglichkeiten der Risikominimierung für Drogenabhängige ermöglicht ab sofort eine Ausweitung der Kapazitäten des Drogenkonsumraumes in Trägerschaft der Aidshilfe: Mit finanzieller Unterstützung der Stadt konnten die Plätze zum Rauchen von Heroin, das im Vergleich zum Spritzen der Droge deutlich weniger Gefahren beinhaltet, aufgestockt werden. Das NRW-Gesundheitsministerium genehmigte das entsprechende Konzept,...

16 Bilder

Dem Heroin auf der Spur - Drogenspürhündin Foxy probt für den Ernstfall

Karola Schröter
Karola Schröter | Hemer | am 20.01.2012

Es sieht aus wie ein Spiel, wenn die belgische Schäferhündin Foxy durch die Hallen der MVG saust, auf der Suche nach ihrem Spielzeug. Was aber hier wie Spaß scheint, ist in Wirklichkeit purer Ernst. Fünf ausgebildete Polizeihunde gibt es im Märkischen Kreis, darunter zwei, die einer ganz speziellen Sache auf der Spur sind, nämlich Drogen. Der Malinois, die belgische Schäferhündin Foxy, ist so ein Rauschgiftspürhund. Aus dem...

1 Bild

Gefährliche Droge im Umlauf Die Polizei warnt: „Krokodil“ ist gefährlicher als Heroin 12

Ernst-Ulrich Roth
Ernst-Ulrich Roth | Bochum | am 11.10.2011

Bochum: Polizeipräsidium Bochum | Am Wochenende wurden in Bochum die ersten Fälle von Desomorphinkonsum bekannt. Die aus Russland stammende Droge, die zunächst im Raum Frankfurt angeboten wurde, wird von Insidern auch „Krokodil“ oder „Krok“ genannt. Sie gilt als Heroinersatz, ist allerdings wesentlich gefährlicher. Die körperliche Abhängigkeit kann bereits nach einer sehr kurzen Konsumzeit beginnen. Außerdem muss das Desomorphin häufiger gespritzt werden,...

1 Bild

Voneinander profitieren

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.01.2011

Im Café Intakt konstituiert sich eine Gesprächsrunde für Heroinsüchtige und Menschen, die insgesamt Probleme mit illegalen Drogen haben, neu. Einmal in der Woche treffen sich die Mitglieder. Seit Anfang November existiert die Gruppe unter der Leitung von Rentnerin Monika Schab. Jeden Dienstag treffen sich die Mitglieder im Café Intakt von 16 bis 17 Uhr. Hier tauschen sich die Teilnehmer aus, sprechen über Probleme und...

1 Bild

Heroin macht vor keiner sozialen Schicht halt

Betty Schiffer
Betty Schiffer | Emmerich am Rhein | am 21.08.2010

Ein kleiner Second-Hand-Laden auf der Steinstraße Nummer 37 in Emmerich, beherbergt eine starke Frau, die ihr Leben dem Kampf gegen die Droge Heroin verschrieben hat. Brigitte van der Veen Scheike ist eine sehr außergewöhnliche und vor allem beeindruckende Frau. Gemeinsam mit vielen anderen betroffenen Eltern sie seit Jahrzehnten in Emmerich gegen die tückische Droge Heroin, mit all ihren Begleiterscheinungen. Ihre...