Quartier

1 Bild

Bürgerschaftliches Engagement einfo(e)rdern

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Düsseldorf | am 03.11.2017

Düsseldorf: Landtag Nordrhein-Westfalen | Die Parteien haben den Unmut der Wähler gespürt. Werden Taten folgen? Bisher ist die Anerkennung der Förderung von bürgerschaftlichem Engagement als gemeinnütziger Zweck im Gesetz nicht enthalten. Die Teilhabe und Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern an politischen Willensbildungs- und Entscheidungsprozessen wird vermisst, es fehlt Transparenz. Quartiere und Stadtteile verändern sich rasant. Unaufhaltbare Prozesse,...

1 Bild

AllerWeltsMusiken Vol. 7

Günter Bargel
Günter Bargel | Gelsenkirchen | am 20.09.2017

Gelsenkirchen: Café Alfred im Alfred-Zingler-Haus | Am kommenden Samstag startet die 2. Staffel der AllerWeltsMusiken, die bis zum Jahresende in Bulmke und Hüllen über die Bühne geht. Infos sind dem Plakat zu entnehmen. Die Folgetermine stehen in Kürze fest. Herzlich willkommen!

1 Bild

ZUSATZVORSTELLUNG „DAS WAR EIN HERRLICHES LEBEN MITEINANDER! – GESCHICHTEN AUS DEM PAULUSVIERTEL

Helmut Scholtz
Helmut Scholtz | Recklinghausen | am 05.09.2017

Recklinghausen: Paulusviertel FRiNGE FESTIVAL | Ein Projekt aus dem Viertel – mit dem Viertel – für das Viertel. Ein ungewöhnliches Projekt erfährt am 10. September 2017 im Paulusviertel in Recklinghausen eine Fortsetzung. Helmut Scholtz, Quartiersmanager im Paulusviertel, erklärt: „Während der letzten Ruhrfestspiele haben wir „die Geschichte des Paulusviertels“ erzählt! Auf eine witzige Art und Weise, aber auch im vollen Ernst. Es war Theater, eine Wanderung, ein Tanz,...

6 Bilder

GFL will das Quartier Münsterstraße stärken

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 26.08.2017

Lünen. Schöne Hinterhöfe, attraktive Hausfassaden, reichlich Geschäfte, Werkstätten und Dienstleister - die Allee Münsterstraße hat durchaus Perlen und Potenzial. Allerdings braucht das Quartier, das stellenweise unter Leerständen und Schmuddel-Ecken leidet, dringend Finanzmittel und bürgerschaftliches Engagement, um sich insgesamt positiv entwickeln zu können. Zu diesem Ergebnis kommt die GFL-Fraktion nach einem...

1 Bild

GFL macht sich ein Bild vom Quartier an der Münsterstraße

Alexander Ebert
Alexander Ebert | Lünen | am 20.08.2017

Die GFL-Ratsfraktion trifft sich am kommenden Mittwoch, 23. August, um 18.30 Uhr vor dem Hauptbahnhof, um sich ein Bild vom Quartier entlang der Münsterstraße bis zur Zwollee-Allee zu machen. Vor Ort wollen die Kommunalpolitiker die Wohn-, Verkehrs- und Einkaufssituation sondieren sowie Chancen der Stadtentwicklung und Wohnumfeldverbesserung ausloten. Außerdem setzt sich die GFL für einen Jugendtreff wie die "Haltestelle"...

2 Bilder

Neue Managerin am Nordmarkt

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.08.2017

Als Borsigplatz-Verführerin ist sie vielen bekannt. Jetzt übernahm Annette Kritzler zusätzlich im Umfang einer halben Stelle die Aufgabe als Quartiersmanagerin für das Quartier Nordmarkt. Veit Hohfeld, Geschäftsführer der Stadtteil-Schule Dortmund, die das Quartiersmanagement gemeinsam mit der StadtRaumKonzept GmbH im Auftrag der Stadt betreibt, freute sich über das Ergebnis des Auswahlverfahrens: „Mit Annette Kritzler...

1 Bild

Von Dieselgate bis Quartier

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 05.08.2017

Oberhausen: Restaurant "Bosnien International" | Zum „politischen Stammtisch“ lädt die AG60plus auch im Urlaubsmonat politisch Interessierte zum ungezwungen Gedankenaustausch am 10.08.17 um 16:00 Uhr  ins Restaurant „International“ Helmholzstraße 108, 46045 Oberhausen. Neben der Anmeldung zum Tagesausflug am 14.9.17. auf der Ruhr, werden Diskussionspunkte aus der Tagespolitik aus Stadt und Land, der Partei nicht fehlen. Gäste beleben die Diskussion und sind ...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Wohnzimmergespräche: Über grüne Oasen und die Freude am Gärtnern

Unna: Kleingärtnerverein Königsborn | Das Quartiersbüro in Königsborn lädt zu einer weiteren Veranstaltung im Rahmen der „Wohnzimmergespräche“ ein. Am Donnerstag, den 3. August dreht sich von 18 bis 20 Uhr alles um „Die neue Lust am Garten“, so der Titel. Folgerichtig trifft Moderator Liberto Balaguer seine drei Gesprächspartner im Vereinsheim des Kleingärtnervereins Königsborn e.V., Hermannstraße. Miryam Frixen vom Dortmunder Büro plan-lokal wird einige...

1 Bild

GRÜßE aus ... 21

ANA´ stasia Tell
ANA´ stasia Tell | Essen-Steele | am 28.07.2017

Essen: Ruhrgebiet - | Schnappschuss

1 Bild

Quartalstreffen des Netzwerks Blumenkamp

Fee Kösters
Fee Kösters | Wesel | am 30.06.2017

Wesel: Arche Blumenkamp | Die Teilnehmer des Netzwerks Blumenkamp treffen sich zu einem Quartalstreffen: 10.07.2017 – Alle interessierten Blumenkamper Bürger sind recht herzlich zu dem nächsten Info- und Austauschtreffen des Netzwerk Blumenkamp eingeladen. Am Montag, den 10.07.2017 um 19:00 Uhr trifft sich das Netzwerk Blumenkamp in der Arche Blumenkamp um sich über die bisher gegründeten Gruppen (Infrastruktur, Nachbarschaftshilfe, Spielegruppe,...

1 Bild

Quartierslabors für kommunale Sicherheit

Ein schlecht beleuchteter Bürgersteig, eine ungünstige Hauseingangssituation, anonyme Nachbarschaft, wucherndes Busch- und Strauchwerk, dunkle Wege und Ecken, all das führt dazu, dass sich Menschen in ihrem Quartier unsicher fühlen. Umgekehrt stärken ein lebendiges Quartier, eine kluge Stadt- und Siedlungsplanung und ein sozialer Zusammenhalt das Sicherheitsempfinden der Bürger. Die Stadt Dortmund erarbeitet deshalb...

2 Bilder

Planen für das Alter

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 19.05.2017

Oberhausen: Kurbel | Mit diesem Slogan lädt die Sozialdezernentin zu Bürgerversammlungen in der Tagespresse zum Workshop ein. Die zweite von drei Versammlungen fand in dem Quartier Sterkrade statt. Wie bei der ersten Anhörung im Mehrgenerationenhaus Alte Heid lenkten Moderatoren der Uni Bochum die mehrstündige Veranstaltung. Die dritte Veranstaltung ist am 29.5.17 in der Hasenstr.15 in Osterfeld beim Verein „Die Kurbel“. Im...

1 Bild

"Das war ein herrliches Leben miteinander"

Helmut Scholtz
Helmut Scholtz | Recklinghausen | am 18.05.2017

Recklinghausen: Treffpunkt Wildermannstrasse | Theater im Paulusviertel - eine Wanderung 31. Mai und 1. Juni 2017 Ein Theaterprojekt mit Bewohner*Innen des Paulusviertels in Zusammenarbeit mit AWO und Ruhrfestspiele Recklinghausen Es spielen mit: über 100 Menschen! mehr als 15 Organisationen und Vereine! an neun Aufführungsorten! Musik, Theater, Tanz, Lesungen, Chöre, Bilderausstellung, drinnen und draußen Kommen Sie mit auf eine Reise durch Raum und Zeit...

1 Bild

Was brauchen Menschen vor Ort

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 21.04.2017

Altengerechte Quartiersentwicklung muss sich an den Bedürfnissen und Bedarfen der Menschen vor Ort orientieren. Deshalb braucht die Stadtverwaltung Informationen darüber, wie ihre älteren Bürgerinnen und Bürger • wohnen wollen, • welche Kultur- oder • Mobilitätsangebote sie o nutzen oder o was sie vermissen, o um auch bei Pflegebedarf im vertrauten Wohnumfeld bleiben zu können. Mit Schreiben vom 10. April...

Bürgersprechstunde im Quartier

Lokalkompass Dorsten
Lokalkompass Dorsten | Dorsten | am 24.03.2017

Dorsten: Wulfen | Wulfen. Am kommenden Montag, 27.03.2017, nimmt die SPD Wulfen mit ihren Ratsmitgliedern Anregungen und Hinweise von Bürgern entgegen. Auch Fragen können an die Sozialdemokraten gerichtet werden. Die Fragestunde beginnt um 17.30 Uhr und findet im Quartier auf der Höhe Barkenberger Allee/ Kampstraße in Richtung Wulfener Markt statt. Neben ausbleibenden Investitionen im Wohnungsbau ist vor allem die steigende Kinderarmut...

1 Bild

Jahreshauptversammlung AG 60 plus SPD-Oberhausen-Mitte

Siegfried Räbiger
Siegfried Räbiger | Oberhausen | am 19.03.2017

Oberhausen: Restaurant "Bosnien International" | Nach der Tagespresse steht eine neue Ära an; sie titelte: Die (un)heimliche Macht der Senioren. Die Behauptung: “Die älteren Wähler haben so viel Macht wie nie – “ entbehrt jeglicher Grundlage. O d e r sind wir bereit für unsere Rechte einzustehen. Werner Perz tritt nicht mehr als erster Vorsitzender an. Neben dem Vorstand sind die Delegierten für den Unterbezirk Oberhausen zu wählen. Die Jahreshauptversammlung...

1 Bild

„Unser Revier – jetzt für morgen! Das soziale Quartier in Unna“

Mehr als 100 Gäste trafen sich im vollbesetzten Forum der Stadthalle Unna, um über das Soziale Quartier vor Ort und im Ruhrgebiet zu diskutieren. Über das Leben und die Gestaltung der Quartiere in Unna sprachen auf dem Podium die bau- und wohnungspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Sarah Philipp, der Beigeordnete für Soziales der Kreisstadt Unna, Uwe Kutter, der Projektleiter des Quartiersmanagements „Unna...

1 Bild

Neujahrsempfang im AWO-Seniorenzentrum Recklinghausen

Helmut Scholtz
Helmut Scholtz | Recklinghausen | am 19.01.2017

Recklinghausen: AWO-Seniorenzentrum | Schnappschuss

1 Bild

Innovation City: Befragung in Rentfort-Nord startet

Oliver Borgwardt
Oliver Borgwardt | Gladbeck | am 18.01.2017

Gladbeck: Rentfort-Nord | In den nächsten Monaten will die Innovation City Management GmbH (ICM) ein Konzept für den Umbau von Gladbeck Rentfort-Nord entwickeln. Dabei soll es vor allem um Klimaschutzmaßnahmen und eine ganzheitliche Quartiersentwicklung gehen. Dabei sind auch die Einwohner gefragt: Ab sofort können sie sich an einer Online-Bürgerbefragung für das Quartier beteiligen. Insbesondere die Interessen und gewünschten Hilfestellungen der...

1 Bild

#HeimatKönigsborn: Stadtteilzeitung gibt Einblicke ins Quartier

Die neue Stadtteilzeitung des Quartiersmanagements trägt den Titel „#HeimatKönigsborn“, hat eine Auflage von 3.500 Exemplaren, erscheint einmal im Quartal und ist kostenlos. Die erste Ausgabe liegt ab 16. Dezember in vielen Geschäften, bei den Bürgerdiensten und im Quartiersbüro, Berliner Allee 28a aus. „Wir möchten schon mit dem Titel deutlich machen worum es geht: Ein Blick ins Quartier, seine Geschichte, seine...

Beratungsaktion im Quartier ein voller Erfolg

Veraltete Heizung, schlecht gedämmtes Dach, undichte Fenster - über 50 Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile Sümmern und Oestrich kennen nun die energetischen Schwachstellen ihres Hauses und die geeigneten Gegenmaßnahmen. Sie haben an der diesjährigen Quartiersberatung der Verbraucherzentrale NRW teilgenommen, die die Stadt Iserlohn bezuschusst hat. „Weit mehr Haushalte, als bei ähnlichen Aktionen üblich, haben sich bei...

1 Bild

Kooperationsvereinbarung zur seniorengerechten Quartiersentwicklung wurde unterzeichnet 2

Maren Menke
Maren Menke | Velbert-Neviges | am 17.11.2016

Velbert: Glocken-Treff | Das alltägliche und kulturelle Leben von Senioren abwechslungsreich und bedarfsgerecht gestalten, für ausreichend Mobilität sorgen und auch das Pflege-Angebot anpassen - all dies und mehr wird bei einer Kooperation zur seniorengerechten Quartiersentwicklung fokussiert. Vertreter der Stadt Velbert, des Awo-Stadtteiltreffs Neviges, der Bergischen Diakonie und des Glocken-Treff der Katholischen Kirchengemeinde Neviges...

1 Bild

Adventsbasar im Lichterglanz

Helmut Scholtz
Helmut Scholtz | Recklinghausen | am 16.11.2016

Recklinghausen: AWO-Seniorenzentrum | Das AWO Seniorenzentrum Recklinghausen lädt ein. Stimmungsvoller Raumschmuck , diverse Leckereien wie weihnachtliche Plätzchen und Marmeladen, Kaffee und Kuchen, Glühwein und Bratwurst, Grünkohl, ein Imkerstand mit Honig und Met und vieles andere mehr laden ein zum Schauen, Stöbern, Probieren und Kaufen. Feuerschalen und Illumination sowie ein Drehorgelspieler-Duo sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Wir freuen uns auf...

Norbert Meesters: „55.200 Euro für Spielplatz ‚Am Wasserturm‘!“

Norbert Meesters
Norbert Meesters | Wesel | am 14.11.2016

Wesel profitiert von Fördermitteln des Landes Wesel hat sich erfolgreich um Fördermittel des Landes beworben: 55.200 Euro fließen als Förderung für den Spielplatz “, teilte der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Norbert Meesters heute mit. „Der Einsatz für die Fördermittel hat sich gelohnt. Es ist gut, dass die Landesregierung Geld in die Hand nimmt und damit ganz gezielt Projekte für Kinder und Familien bei uns vor der...

2 Bilder

Die Stadt braucht einen Plan – „Bochum und Wattenscheid 2030“

Dr. Volker Steude
Dr. Volker Steude | Bochum | am 26.10.2016

Bochum: Rathaus | Seit Jahrzehnten läuft die Stadtentwicklung in Bochum und Wattenscheid relativ ungeplant. Es gibt weder einen Stadtentwicklungsplan für die Gesamtstadt noch für die Stadtteile. Stadtentwicklung ohne Plan Entsprechend kommt es immer wieder zu teilweise haarsträubenden Fehlplanungen. So konnte es geschehen, dass man in Gerthe direkt neben dem Stadtteilzentrum im Gewerbegebiet die Errichtung dreier Discountermärkte zuließ...