Brand in Rumbecker Schrebergarten - Feuerwehr warnt vor Bränden bei hohen Temperaturen und gibt Tipps

In einem Schrebergarten in der Straße Gosbecke in Rumbeck kam es am Mittwoch, 25. Juli, aus unbekannter Ursache zu einem Böschungsbrand
  • In einem Schrebergarten in der Straße Gosbecke in Rumbeck kam es am Mittwoch, 25. Juli, aus unbekannter Ursache zu einem Böschungsbrand
  • Foto: Feuerwehr Stadt Arnsberg
  • hochgeladen von Diana Ranke

In einem Schrebergarten in der Straße Gosbecke in Rumbeck kam es am Mittwoch, 25. Juli, aus unbekannter Ursache zu einem Böschungsbrand von ca. 50qm. Um 22.24 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Das Feuer hatte sich bereits auf angrenzende Bäume ausgebreitet.

Der Brand konnte mit Hilfe von mehreren Löschangriffen und dem Einsatz von Dunghaken und Feuerpatschen schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Tipps zum Vermeiden von Bränden

Die Feuerwehr weist auf die vom Deutschen Feuerwehrverband herausgegebenen Hinweise zur Vermeidung von Vegetationsbränden bei hohen Temperaturen hin:
- Werfen Sie keine Zigaretten oder andere brennende Gegenstände in die Natur – erst recht nicht aus dem Fahrzeug! Schnell kommt es zu einem Böschungsbrand an Autobahnen und anderen Straßen.

- Lassen Sie niemals Fahrzeuge mit heißen Abgasanlagen auf trockenen Feldern oder Wiesen stehen. Es besteht die Gefahr, dass sich die Vegetation daran entzündet. Dies betrifft neben allen Modellen mit am Fahrzeugboden liegenden Katalysatoren (viele Pkw mit Otto-Motoren) künftig auch immer mehr Fahrzeuge mit der Abgasnorm Euro VI. Werden diese in den Regenerationsmodus geschaltet, können sehr hohe Temperaturen auftreten.

- Grillen Sie in der Natur nur auf dafür ausgewiesenen Plätzen. Respektieren Sie Verbote zum Beispiel in Waldbrand gefährdeten Gebieten.

- Melden Sie Brände oder Rauchentwicklungen sofort über Notruf 112. Hindern Sie Entstehungsbrände durch eigene Löschversuche an der weiteren Ausbreitung, wenn Sie sich dabei nicht selbst in Gefahr bringen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen