Arnsberger Woche
Autoschau und Aktionen am verkaufsoffenen Sonntag

Beim Verein "Desportivo Portugues Arnsberg" gibt´s wieder Spezialitäten vom Grill.
  • Beim Verein "Desportivo Portugues Arnsberg" gibt´s wieder Spezialitäten vom Grill.
  • Foto: Foto: Verkehrsverein Arnsberg
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Im Rahmen der Arnsberger Woche präsentieren die heimischen Autohändler am Sonntag, 2. Juni, bei der diesjährigen Autoschau wieder die neuesten Modelle auf der Klosterbrücke und dem Brückenplatz in Arnsberg.
Mit über 70 angemeldeten Fahrzeugen wird das Angebot des Vorjahres noch übertroffen. Vom Kleinwagen bis zur Luxuslimousine ist alles vertreten, was die Herzen der Autofans höher schlagen lässt. Kaufinteressierte können sich von 13 Uhr bis 18 Uhr ihr Traumauto direkt vor Ort ansehen. Fachkundige Mitarbeiter der ansässigen Autohäuser beraten über aktuelle Technik und Ausstattung sowie umweltfreundliche Entwicklungen in der Automobilindustrie.

Staunen, shoppen und spielen

Natürlich werden nicht nur die Freunde des Automobils auf ihre Kosten kommen, es gibt auch reichlich Programm und Unterhaltung für die ganze Familie. Die Geschäfte haben am verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet und laden zum Shoppen ein. Auf dem Gutenbergplatz bietet die Kolpingfamilie Arnsberg ab 13 Uhr Aktionen für Kinder an und präsentiert unter anderem den „Radarkäfig“ an, einen Fußballtunnel mit Geschwindigkeitsmessung, mit dem der "härteste Schuss" ermittelt wird. Und der Centro Desportivo Portugues Arnsberg e.V. lädt zur Außengastronomie mit kulinarischen Spezialitäten vom Grill.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen