Die Grünen im Hochsauerland
Erste digitale Mitgliederversammlung

Die GRÜNEN im Hochsauerland verlegen wegen erhöhter Ansteckungsgefahr durch die Corona-Pandemie ihre nächste Mitgliederversammlung ins Internet.
  • Die GRÜNEN im Hochsauerland verlegen wegen erhöhter Ansteckungsgefahr durch die Corona-Pandemie ihre nächste Mitgliederversammlung ins Internet.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Claudia Grosseloser

Die Grünen im Hochsauerland laden aufgrund der Corona-Pandemie zu ihrer ersten igitalen Mitgliederversammlung ein. Sie wird am Dienstag, 17. November, ab 18.30 Uhr auf der Videokonferenzplattform ZOOM stattfinden.

"Online-Konferenzen sind zu einem wichtigen Baustein politischer Kommunikation geworden. Gemeinsam mit unseren Mitgliedern werden wir darüber sprechen, wie dieses Instrument zukünftig in unsere Parteiarbeit noch besser eingebunden werden kann", erklärt Stefan Schütte, Sprecher des Grünen Kreisverbands Hochsauerland.

Schulungen zu digitalem Werkzeug geplant

"Wir wissen nicht, wie lange die Pandemie noch andauert", ergänzt Kreisgeschäftsführer Jörg Rostek. "Wir werden deshalb verstärkt Veranstaltungen ins Internet verlegen. Damit möglichst viele Menschen diesen Weg mitgehen können, werden wir Schulungen dazu anbieten. Wir laden nicht nur unsere Mitglieder, sondern alle, die möchten, herzlich dazu ein."

Die erste Veranstaltung: "Digitale Teilhabe - So funktioniert eine Videokonferenz" findet bereits am Samstag, 14. November, um 19 Uhr statt. Teilnehmer können sich unter diesem Link anmelden: http://gruene-hochsauerland.de/events/videokonferenz/
Um dabei zu sein ist ein Computer sowie ein Mikrofon und eine Webcam erforderlich.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen