Fußball bringt Menschen zusammen - Kunstraseneinweihung des SV Hüsten 09

Bürgermeister Hans-Josef Vogel freut sich über die erstaunlichen Luftbilder der Sportanlage "Große Wiese", die ihm von der D-Jugend des SV Hüsten 09 überreicht werden.
21Bilder
  • Bürgermeister Hans-Josef Vogel freut sich über die erstaunlichen Luftbilder der Sportanlage "Große Wiese", die ihm von der D-Jugend des SV Hüsten 09 überreicht werden.
  • hochgeladen von Thora Meißner

Dieses Wochenende steht für die Hüstener Fußballfans voll und ganz im Zeichen der Kunstraseneinweihung des SV Hüsten 09! Denn bereits am Freitagabend setzt die italienische Cover-Band „I Ragazzi del Sud“ auf der Bühne im Festzelt das Startzeichen für ein rundes Wochenendprogramm.

“Der Tag ist gekommen, auf den die große 09 Familie des SV Hüsten 09 seit Jahrzehnten gewartet hat. Endlich können wir hier und heute den neuen Kunstrasenplatz unseres Vereins einweihen. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen; zeigt es uns doch, wie eng der Verein SV Hüsten 09 in die Gemeinschaft der Hüstener Vereine eingebunden ist.” Mit diesen Worten begrüßen Uwe Schulte und Rainer Müller, 1. Vorsitzende des SV Hüsten 09, die Gäste des offiziellen Teils der Kunstraseneinweihung am gestrigen Samstag.

Bürgermeister Hans-Josef Vogel, Ulla Beckmann (CDU), Gerd Stüttgen (SPD), Helmut Melchert (Heimatkreis Hüsten), Vertreter der Hüstener Vereine sowie der umliegenden Dorfgemeinschaften, Winfried Nienaber (Ehrenvorsitzender des SV Hüsten 09) und die Ehrenmitglieder Meinolf Hahne und Manfred Kretzer - diese und viele weitere Fußball- und Vereinsfans sind erschienen, um die Segnung des neuen Kunstrasenplatzes zu begleiten.

“Nachdem die Stadt Arnsberg ihren finanziellen Beteiligungsrahmen im letzten Jahr beschlossen hatte, wurde der Vorstand und das sich daraus bildende Kunstrasengremium des SV Hüsten 09 aktiv. Innerhalb von einer nur 2-jähriger Vorarbeit, ist es uns gelungen, die Mehrkosten für diese Anlage über den städtischen Zuschuss hinaus, zu übernehmen. Neben den durch die Sponsoringabteilung unseres Vereins aufgebauten Finanzmitteln, sowie vielen Freunden, Sponsoren und Förderern, war der sogenannte „Parzellenerwerb durch Spenden“, also der symbolische Kauf eines Teiles der Sportplatzfläche, ein wesentlicher Teil der Finanzierung der nicht gedeckten Kosten. Viele von Ihnen haben mit ihrem Parzellenerwerb und ihrer Spende mitgeholfen, dieses Vorhaben zu ermöglichen. Dafür bedanken wir uns auch an dieser Stelle nochmals sehr und haben alle Spender auf dieser Tafel veröffentlicht.”, erklären die beiden ersten Vorsitzenden des SV Hüsten 09, bevor sie dem Bürgermeister das Wort übergeben.

Der Fußball bringt Menschen zusammen

Hans-Josef Vogel schwelgt in der Vergangenheit und resümiert die Anfänge der “Wilden Hüstener”, die seinerzeit ganz ohne Zwänge einfach nur Fußball spielen wollten - schlichtweg auf einer Wiese. Er erinnert sich an das erste Spiel, über das auch die Presse auf den lokalen Fußball aufmerksam geworden sei: Es sei das Spiel Hüsten gegen Neheim mit dem Ergebnis 2:2 gewesen, über das die Presse zum ersten Mal berichtete. Er lobt auch die Vereinsarbeit, die “die große 09-Familie” in den letzten Jahrzehnten geleistet habe …

Zum Dank für seine Unterstützung und seines Erscheinens zur Einweihungsfeier schenkt der SV Hüsten 09, überreicht von der D-Jugend des Vereins, dem Bürgermeister Hans-Josef Vogel zwei große Bilder, auf denen Luftfotos der modernen Sportanlage “Große Wiese” zu sehen sind.

Es folgt die kirchliche Einweihung des Kunstrasens, zu der sich Pfarrerin Ulrike Rüter und Pfarrer Dietmar Röttger auf der Feierlichkeit eingefunden haben. Zusammen mit den Gästen beten sie für den Verein, den neuen Kunstrasen und natürlich die Menschen, die auf diesem Rasen zueinander finden werden, bevor Pfarrer Dietmar Röttger den Kunstrasen segnet.
Außerdem dürfen sich beide über einen neuen SV Hüsten 09 - Fanschal freuen, der ihnen selbstverständlich auch feierlich von Uwe Schulte und Rainer Müller umgelegt wird.

Ein Highlight jagt das Nächste

Der Tag soll später mit weiteren Highlights, mit dem A-Liga-Spiel des SV Hüsten 09 II gegen TuRa Freienohl, dem Auftritt des Männerchor Liederkranz, dem Aufmarsch des Spielmannszug “In Treue Fest”, einer großen Tombola sowie dem Partyabend mit “Sundries” im Festzelt.

Geplant für den heutigen Sonntag sind neben dem Frühschoppen und Mittagessen das Spiel des FC Schalke 04 gegen eine HSK-Auswahl sowie das Landesligaspiel SV Hüsten 09 - VfL Bad Berleburg, bevor die Festlichkeit am Spätnachmittag ausklingt.

Autor:

Thora Meißner aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen