Arbeitskreis Niedereimer lädt am 3. Oktober zum Tag der offenen Tür ein

Die Firma Grothoff & Schulte in den 1960er Jahren.
  • Die Firma Grothoff & Schulte in den 1960er Jahren.
  • Foto: Foto: Detlev Becker
  • hochgeladen von Diana Ranke

Beim diesjährigen Tag der offenen Tür am 3. Oktober gewährt der Arbeitskreis Dorfgeschichte Niedereimer e.V. einen Blick in die über 100-jährige Geschichte der ehemaligen Firma Grothoff & Schulte an der Wannestraße.
In der Zeit zwischen 14.00 und 18.00 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, sich im Archiv des AKD am Stephanusweg anhand von alten Fotos, Dokumenten und einigen Exponaten an die alteingesessene Firma zurückzuerinnern. Grothoff & Schulte war der erste und lange Zeit auch einzige Industriebetrieb, der viele Niniviten beschäftigte.

Firmenkomplex wird abgerissen

Heute können sich wohl nur noch wenige Mitbürger an die Glanzzeit der liebevoll genannten „Pottloh“ erinnern. Der jüngeren Generation ist dieser alte Betrieb heute ehr unbekannt. Durch den zukünftigen Abriss des Firmenkomplexes werden die Erinnerungen  dann wohl vollständig verblassen.
Für das leibliche Wohl der Gäste wird an diesem Nachmittag mit Cafeteria und Getränken gesorgt. Zudem bietet der Arbeitskreis wie gewohnt Heimatliteratur, Postkarten und Dorffahnen zum Kauf an. Der AKD lädt alle Interessierten ein. 

Autor:

Diana Ranke aus Arnsberg-Neheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen