5. Winterschützenkönig von Oeventrop ist Felix Kleinschmidt

68Bilder

Zum letzten Mal in diesem Jahr, hieß es für den Großraum Arnsberg, antreten der Schützen in Uniform, zum Winterschützenfest in Oeventrop

Dieser Einladung zum 5. Winterschützenfest der Schützenkompanie Oeventrop,
folgten neben den örtlichen Schützen wie, der Vorstand der St. Sebastianus Bruderschaft Oeventrop, die Kompanien Glösingen, Oeventrop und Dinschede, auch die Schützenvereine aus dem Großraum Arnsberg: Schützenverein Uentrop, Jägerverein Neheim 1834, die Schützengesellschaft Rumbeck – Stadtbruch, Arnsberger Bürgerschützen e.V und St. Seb. Schützenbruderschaft Warstein 1767.

Angetreten wurde um 17:00 Uhr beim Vereinslokal der Oeventroper Schützenkompanie im Sauerländischen Hof. Das freiw. Tambourkorps sowie der Musikverein von Oeventrop und die Spielleutevereinigung Warstein, begleiteten die Schützen im kleinen Festumzug um 18:05 Uhr in die Schützenhalle.

Vogelschießen

Zum Erlangen der Winterschützenkönigswürde, wobei alle Gäste in Uniform mitschießen durften, hatten sich in diesem Jahr knapp 40 Königsanwärter angemeldet. Der amtierende Geck von Oeventrop, David Jaeckel moderierte das spannende Vogelschießen, welches musikalisch vom freiw. Tambourkorbs und Musikverein Oeventrop, sowie der Spielleutevereinigung Warstein begleitet wurde. Felix Kleinschmidt vom Jägerverein Neheim 1834 befreite mit dem 103. Schuss den stolzen „Aar“ aus dem Kugelfang und nahm seine Freundin Natalie Westerhoff zur Königin.

Königsehrung
Zur Ehrung des 5.Winterschützenkönigs Felix Kleinschmidt von Oeventrop, ließ es sich der Kompanieführer Florian Hesse nicht nehmen, auch das amtierende Königspaar von Oeventrop Olaf und Jana Kösling, sowie alle weiteren Königspaare aus den o. g. Schützenvereinen persönlich zu begrüßen. Alle Königspaare zusammen eröffneten mit dem traditionellen Schneewalzer und passend einsetzenden Schnee beim Winterschützenfest in der Halle den Tanzabend.

Oeventroper Winterschützenfest Party
Die Bigband vom Musikverein Hagen sorgte auch diesmal mit Seinem reichhaltigen Repertoire aus Tanzliedern, Partymusik und Schützenfest-Klassikern für super Stimmung. Vom MSC Oeventrop wurden die Partygäste mit Pommes, Bratwurst und Co. und von der Schützenkompanie Dinschede mit Getränken Bestens versorgt.

Mit dem Winterschützenfest der Oeventroper Kompanie, lernte das frischgebackene Winterschützenkönigspar Felix und Natalie erstmals kennen, was es bedeutet „Winterschützenkönig“ von Oeventrop zu sein. Gemeinsam mit dem amtierenden Königspaar von Oeventrop Jana und Olaf Kösling, dem Geckpaar David Jaekel und Lena Papenkort, hieß es von der Bühne aus mit dem Musikverein Hagen, die tolle Stimmung aufzuheizen bis die Halle bebte. So wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.
Der Nachtbus brachte viele auswärtige Schützen fröhlich und sicher nach Hause.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen