Herbstaktion im Kindergarten: Wenn Mütter draußen bleiben müssen

Entgegen aller Befürchtungen blieben Hammer und Wasserwaage diesmal im Werkzeugkoffer....
  • Entgegen aller Befürchtungen blieben Hammer und Wasserwaage diesmal im Werkzeugkoffer....
  • hochgeladen von Lokalkompass Kleve

Der 15.Oktober 2011 wird für die Besucher des St.Markus Kindergartens Bedburg-Hau als Tag des Schreckens in Erinnerung bleiben. Weitab des regulären Betriebes hatten sich dort am letzten Wochenende mehrere Väter mit ihren Kindern verschanzt, um unter den hilflosen Blicken der
zusammengetrommelten Erzieher einen Kampf mit Schere, Kleber und Wachsmalstift auszufechten. Ein ungleicher Kampf, aus dem sie jedoch als Sieger hervorgingen.

Gestärkt durch Brötchen, Kaffee und Kakao wagten sie und ihre Sprösslinge sich an den Bau einer Martinslaterne. Zum Glück war alles schon bis ins kleinste Detail vorbereitet, selbst die leidigen Schneidarbeiten waren auf ein Minimum reduziert. Man(n) konnte sich also ganz auf´s gemeinschaftliche Ausmalen konzentrieren. Größere Verletzungen blieben zum Glück aus, selbst
das abschließende Zusammentackern der Fackelteile ging ohne nennenswerte Stichverletzungen über die Bühne. Pünktlich zum Mitagessen konnten fast 40 Kinder eine tolle Fackel mit nach Hause nehmen und die vorsorglich eingepackte Stichsäge wieder ungenutzt im Hobbykeller verschwinden. Dem Team des Markuskindergartens an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für diesen
gelungenen Vormittag.

Autor:

Lokalkompass Kleve aus Kleve

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.