Deutschland sucht den Superstar
Bochumerin Dobrila Avola singt vor Dieter Bohlen

Dobrila Avola war beim DSDS-Casting auf dem Drachenfels dabei.
  • Dobrila Avola war beim DSDS-Casting auf dem Drachenfels dabei.
  • Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius
  • hochgeladen von Jenny Musall

Einschalten und die Daumen drücken, mitfiebern heißt es absofort wieder. Denn Deutschland sucht den Superstar geht in die nächste Runde. In der zehnten Folge tritt die Bochumerin Dobrila Avola vor die Jury bestehend aus Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo. Beim Casting am Drachenfels hat die 20-Jährige Bochumerin "Bella Donna" von Pietro Lombardi und den Gassenhauer "Atenlos durch die Nacht" von Helene Fischer gesungen. 
Zum Casting wurde die Sizilianerin mit slawischem Namen von ihrer Mutter begleitet, die laut eigener Aussage ihre "Beste Freundin" ist. Aktuell arbeitet Avola noch in einer Bochumer Eisdiele. Ob sie ihrem Traum von einer Musikkarriere näherkommt, zeigt sich dann am Dienstag, 4. Februar um 20.15 Uhr auf RTL.

Autor:

Jenny Musall aus Bochum

Webseite von Jenny Musall
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.