Sparkasse Bochum feiert 175-jähriges Jubiläum mit 175 Projekten für Bochum

SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer, Jurymitglied für den Bereich Sport & Fitness, mit dem Vorstand der Sparkasse Bochum Jürgen Hohmann, Karl Jochem Kretschmer, Andreas Wilming und Volker Goldmann.
  • SSB-Vorsitzende Gaby Schäfer, Jurymitglied für den Bereich Sport & Fitness, mit dem Vorstand der Sparkasse Bochum Jürgen Hohmann, Karl Jochem Kretschmer, Andreas Wilming und Volker Goldmann.
  • Foto: Sparkasse Bochum
  • hochgeladen von Andrea Schröder

"Wir sind Bochum seit 175 Jahren" – nicht nur in ihrem Jubiläumsmotto bringt die Sparkasse Bochum ihre tiefe Verwurzelung in der Stadt und ihre enge Verbundenheit mit den Bochumern auf den Punkt. Auch ihr Jubiläumsgeschenk 175 Projekte für Bochum richtet sich an ganz Bochum und alle Bochumer.

„Unsere Aktion 175 Projekte für Bochum soll eine Anerkennung für die vielen engagierten, ehrenamtlich aktiven Bochumer Bürger sein, die immer wieder aufs Neue beweisen, dass es sich lohnt, mit Leidenschaft und Begeisterung an der Zukunft dieser dynamischen und lebenswerten Stadt mitzuwirken“, betont Volker Goldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bochum.

Alle Bochumer können mitmachen

Alle Bochumer können bei der Aktion 175 Projekte für Bochum mitmachen: Sie können sich mit einem Projekt in einer der Kategorien „Sport & Fitness“, „Kunst & Kultur“ und „Mensch & Gesellschaft“ bewerben. Außerdem können sie ihren Favoriten wählen, der die Förderung in Höhe von 1750 Euro bekommen soll. Jeweils 50 Projekte pro Kategorie werden nach dem Bürger-Voting gefördert. Weitere acht Projekte je Kategorie werden von einer fachkundig besetzten Jury bestimmt. Hinzu kommt ein Sonderpreis für ein besonders förderwürdiges Projekt.

Startschuss für die Kategorie Sport & Fitness

Am Montag, 28. Januar, geht es los: Dann können sich Vereine und Initiativen in der ersten Kategorie Sport & Fitness bewerben. „Ich hoffe, dass ganz viele Vereine diese Chance nutzen, die ihnen die Sparkasse Bochum bietet“, appelliert Gabriela Schäfer, Vorsitzende des Stadtsportbundes, an die Sportfans in Bochum. Neben der wichtigen finanziellen Unterstützung der gewählten Projekte begeistert sie an dem Jubiläumsgeschenk der Sparkasse, „dass die Bürgerinnen und Bürger mitbestimmen können, wer den Zuschlag erhält.“ Die SSB-Vorsitzende gehört als Fachfrau für die 1. Kategorie Sport & Fitness der Jury an.

Bewerben bis zum 22. März

Die Bewerbungsfrist für die erste Kategorie Sport & Fitness endet am 22. März. Ab dem 23. März sind dann die Bürger gefragt, die bis zum 14. April für ihren Favoriten abstimmen können. Die nächsten Kategorien Kunst & Kultur und Mensch & Gesellschaft folgen im Sommer und im Herbst.

Mitmachen auf 175 Projekte

„Bewerbung und Voting gehen ganz einfach“, betont Annette Adameit, Leiterin der Abteilung Kommunikation der Sparkasse Bochum: „Herzstück aller Kommunikationsmaßnahmen ist die Jubiläums-Website www.sparkasse-bochum-175.de. Dort werden die Bewerbungen für die Jubiläumsaktion 175 Projekte für Bochum eingereicht, die Favoriten gewählt sowie die Gewinner bekannt gegeben. Hier sind alle relevanten Informationen rund um Aktionen, Kampagnen und Veranstaltungen gebündelt.“

Die Jubiläums-Website ist ab sofort zugänglich. Freigeschaltet für Bewerbungen in der Kategorie Sport & Fitness ist sie jedoch erst am 28. Januar. www.sparkasse-bochum-175.de und www.facebook.com/sparkasse.bochum

Autor:

Andrea Schröder aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.