Budokan bei den Dutch Open erfolgreich

2Bilder

Am Wochenende fanden die Dutch Open für den Nachwuchs im niederländischen Almere statt.
Budokan-Trainer Tim Milner nominierte 4 Topathleten für diese internationale Meisterschaft.
Ayman Rouchdi (Deutscher Meister 2017 und nominiert für die EM 2018), Marcel Schille (3. Platz bei der DM 2017), David Engel (3. Platz bei der DM 2017) und Rami Alastal (Deutscher Meister 2016) fuhren mit ihrem Trainer in das Nachbarland, um sich mit anderen jungen Karateka zu messen.
Für Ayman bedeutete dieses Turnier eine direkte Vorbereitung auf die bevorstehende EM.
Nach seinem dritten Platz in Belgien letzte Woche, schaffte er auch hier den Sprung aufs Treppchen und belegte den dritten Platz.
Ein paar kleine Änderungen in der Vorbereitung und im Kampfverhalten und Ayman kann im Februar sein volles Potential ausschöpfen.
Auch Marcel kämpfte gut und sicherte sich wichtige Erfahrungen und am Ende ebenfalls Platz drei.
Rami und David starteten bei den Schülern in derselben Klasse und Tim Milner liebäugelte schon mit einem Budokan-Finale.
Leider verloren beide um den Einzug ins Finale nach einem Stand von 0:0 Punkten knapp mit 2:3 Kampfrichterstimmen im Kampfrichterentscheid.
In der Trostrunde kämpften beide aber sehr überlegen und auch sie erreichten Bronze.
Mit vier Startern und vier dritten Plätzen bestätigten die Karateka des Budokan Bochum ihre internationale Klasse.

Autor:

Tim Milner aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen