Budokan Bochum e. V.
Bundestrainer Assistenten luden nach Bochum ein

144Bilder

50 Kumite begeisterte Karateka waren dem Ruf der Bundestrainer Assistenten Alexander Heimann und Tim Milner gefolgt und ins Dojo des Budokan Bochum an der Halbachstraße gekommen, um miteinander zu trainieren, zu lernen und sich auf die bevorstehende DM der Schüler vorzubereiten. Viele Medaillengewinner (darunter auch die beiden Deutschen Meister aus NRW) der eine Woche später stattfindenden DM waren in Bochum und nutzen den großen Wissensschatz der beiden Trainer, um kurz vor der DM den nötigen Feinschliff zu bekommen.
In der ersten Einheit fand die letzte offene DM-Vorbereitung statt und dann wurde in verschiedene Gruppen mit verschiedenen Themen unterteilt.
Neben den taktischen und technischen Einheiten für Anfänger und Fortgeschrittene wurden auch Randori-Einheiten angeboten, damit die Sportler mit so vielen Gleichgesinnten wie möglich das Geübte in der Praxis ausprobieren konnten.
Am Schluss kämpften die DM-Starter und es gab Tipps und Verbesserungsvorschläge der beiden Trainer.
Natürlich wird der Kumite – Marathon auch 2019 mit den beiden Trainern stattfinden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen