Sparkassen Masters 2020
Wer beerbt Concordia?

Hatten bei der Auslosung der Vorrunde alle Hände voll zu tun: v.l.: Klaus-Dieter Leiendecker (Fachschaftsleiter Fußballkreis Bochum) , Bernhard Böning (Fußballkreis Bo) und Jürgen Dieberg (Sparkasse Bochum).
  • Hatten bei der Auslosung der Vorrunde alle Hände voll zu tun: v.l.: Klaus-Dieter Leiendecker (Fachschaftsleiter Fußballkreis Bochum) , Bernhard Böning (Fußballkreis Bo) und Jürgen Dieberg (Sparkasse Bochum).
  • Foto: Andreas Molatta
  • hochgeladen von Sabine Beisken-Hengge

Auf der letzten Fachschaftstagung der Bochumer Fußballer wurden gleichzeitig die Gruppen für das Sparkassen Masters 2020 ausgelost. Die Jagd auf die Titelverteidiger Concordia Wiemelhausen (1. Mannschaften), VfL Bochum (Frauen), die DJK Wattenscheid (Reserveteams) und Concordia Wiemelhausen (A-Junioren) beginnt am Wochenende 11./12. Januar 2020.

Von Martin Jagusch

Gleich in sieben Sporthallen werden aus 60 Herrenteams sowie 16 Frauenmannschaften die 16 Teilnehmer an der Endrunde der 1. Mannschaften sowie die sechs Frauenteams ermittelt. In den Bezirken setzten sich in diesem Jahr die DJK TuS Hordel und der SC Croatia (Mitte), der TuS Kaltehardt (Ost), die DJK Wattenscheid (West), der TuS Harpen (Nord), Concordia Wiemelhausen (Süd) und der SC Weitmar 45 (Südwest) durch und sie wollen ihre Titel als Bezirksmeister natürlich auch verteidigen. Die Endrunde wird dann eine Woche später ausgetragen und beginnt am Freitag, 17. Januar, mit den Spielen der Reserveteams. Am Samstag folgen dann die Endrundenspiele der Frauen- und Herrenteams. Die große Finalrunde findet dann am Sonntag, 19. Januar, statt. Austragungsort ist schon traditionell die Rundsporthalle neben dem Ruhrstadion.
Fachschaftsleiter Klaus-Dieter Leiendecker und Jürgen Dieberg von der Sparkasse Bochum bewiesen in einem wahren Auslosungsmarathon ein gutes Händchen und sorgten in den sechs Bezirken sowie in den vier Frauengruppen für interessante Duelle. Nachfolgend die Übersicht:

Bezirk Mitte
Gruppe A: DJK TuS Hordel, DJK Arminia, CSG Westpark, SC Croatia; Gruppe B: Eintracht Grumme, BV Westfalia, SV Germania Bochum-West, SV Hellas; Samstag, 11. Januar, 10 bis 14.15 Uhr, Rundsporthalle; Ausrichter DJK Arminia; zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.
Gruppe C: Adler Riemke, Altenbochum 01, Polizei SV, SV Türkiyemspor, DJK AfB 06; Gruppe D: SV Phönix, FC Bochum, SK Bochum, SV Vöde; Samstag, 11. Januar, 14.30 bis 19.45 Uhr, Rundsporthalle; Ausrichter: DJK Arminia; zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Bezirk Nord
Jeder gegen jeden: BW Grümerbaum, Teutonia Riemke, BV Hiltrop, Union Bergen, TuS Harpen, Spvg. Gerthe, Vorwärts Kornharpen; Sonntag, 12. Januar, 14 bis 19.15 Uhr, SZ Heinrichstraße; Ausrichter: Vorwärts Kornharpen; eine Mannschaft qualifiziert sich für die Endrunde.

Bezirk Ost
Gruppe A: CF Kurdistan, LFC Laer, ESV Langendreer-West, VfB Langendreerholz, Langendreer 04, RW Langendreer; Gruppe B: TuS Kal-tehardt, Langendreer 07, SC Werne, SuS Wilhelmshöhe, WSV Bochum; Samstag, 11 Januar, 11.30 bis 18.50 Uhr, Turnhalle Dördelstraße; Ausrichter: ESV Langendreer-West; drei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Bezirk Südwest
Gruppe A: Weitmar 45, SG Linden-Dahlhausen, Weitmar 09, Adler Dahlhausen; Gruppe B: CSV Linden, Waldesrand Linden, Amacspor Dahlhausen, Rasensport Weitmar; Sonntag, 12. Januar, 14 bis 18.15 Uhr, SZ Dr.-C.-Otto-Straße; Ausrichter: Amacspor Dahlhausen; zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Bezirk Süd
Gruppe A: FC Altenbochum, RW Stiepel, SV Steinkuhl, TuS Querenburg; Gruppe B: Concordia Wiemelhausen, AFC Bochum, RW Markania, DJK Ehrenfeld; Sonntag, 12. Januar, 14 bis 18.15 Uhr, SZ Markstraße; Ausrichter: TuS Querenburg; zwei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Bezirk West
Gruppe A: DJK Wattenscheid, RW Leithe, SW Eppendorf, FC Neuruhrort, FC Hasretspor; Gruppe B: SW Wattenscheid 08, VfB Günnigfeld, SF Westenfeld, SV Höntrop; Samstag, 11. Januar, 12 bis 18.25 Uhr, Maria-Sibylla-Merian-Halle; Ausrichter: DJK Wattenscheid; drei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Frauen
Gruppe A: SV Waldesrand, FC Bochum, SV Höntrop 2, Langendreer 04; Gruppe B: Union Bergen, Weitmar 09, Eintracht Grumme, TuS Harpen; Sonntag, 12. Januar, 11.30 bis 14.50 Uhr, Böll-Halle; Ausrichter: BV Westfalia; drei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.
Gruppe C: SV Höntrop, Waldesrand Linden 2, SV Hellas, SF Westenfeld; Gruppe D: VfL Bochum, FC Bochum 2, BV Westfalia, DJK Wattenscheid; Sonntag, 12. Januar, 15.10 bis 18.30 Uhr, Böll-Halle; Ausrichter: BV Westfalia; drei Mannschaften qualifizieren sich für die Endrunde.

Autor:

Sabine Beisken-Hengge aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.