Es schleicht sich still und leise....

Es war einmal vor vielen Jahren, als meine Kinder noch klein waren.Ihr Vater hatte sie am ersten Weihnachtstag zum Essen eingeladen .
Er hatte sich gedacht, mit den Kindern gemeinsam ein paar Spiele zu spielen, dann gemütlich essen und danach gibts die lang ersehnte Bescherung.
Allerdings, es kam ganz anders, denn sein Hund, ein Riesenschnauzer Rottweilermischling, hielt sich nicht an die Spielregeln.
Während der Vater im Wohnzimmer mit den Kindern spielte, schlich er sich in die Küche und machte sich über das Fleisch her, das schon in Portionen zum Fondü geschnitten in Schälchen auf dem Tisch stand.Nicht ein Fitzelchen hatte er übrig gelassen.Seine Bescherung fand so schon heimlich in der Küche statt. Satt gefuttert fanden ihn die Kinder dann später schlafend unter dem Küchentisch. Bis heute weiss keiner, wer die Küchentür damals offen lies.

Autor:

Brigitte Böhnisch aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen