HvK: AG BAHNKIDS IM ERFREULICHEN MESSESTRESS - Sehr hohe Resonanz auf Schüleranlage während der Dortmunder INTERMODELLBAU 2012

Große und kleine Messebesucher
3Bilder

Glücklich, aber auch müde, bauten die Mitglieder der AG Bahnkids des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums am vergangenen Sonntag nach Messeende die mit drei weiteren Schulen in Deutschland erstellte Modellbahnanlage ab – fünf stets abwechslungsreiche Tage in Halle 4 der Messe Dortmund waren vorüber.

Zusammen mit dem „Vater“ des Projektes, Helmut Liedtke (Jugendbeauftragter des Modellbahnverbandes in Deutschland e.V. – MOBA), wurde aber zuerst die Gemeinschaftsanlage einen Tag vor Messebeginn aufgebaut und der Messestand für Mitmach-Aktionen eingerichtet.

Waren es anfangs eher erwachsene Messebesucher/innen, die einen Stop am Stand einlegten und die Anlage „musterten“, kamen am Wochenende auch sehr viele junge Modellbahnfans zu den Gerther Schüler/innen. Hier wurde oft auch gleich die Gelegenheit genutzt selbst ein Modellhaus oder eine kleine Gartenlandschaft zu erstellen. Die von Sponsoren preiswert angebotenen Bausätze fanden reißenden Absatz und der Zusammenbau brachte die jungen Modellbahnfans rasch in ein Gespräch miteinander.

Am Samstag wurden die Bochumer von vier Mädchen der am Projekt beteiligten Modellbahn-AG des Günzburger Maria-Ward-Gymnasiums tatkräftig unterstützt, nach Messeschluss ging es dann zum gemeinsamen Pizza-Abend in Bochum.

„Schade, dass dieses Projekt jetzt abgeschlossen ist“, finden Maik und Kai, zwei AG-Mitglieder, trotz schmerzender Füße. Aber über mangelnde Arbeit braucht die AG nicht zu klagen: Neues Arbeitsthema ist der Bau eines Lehrdioramas für (im wahrsten Sinne des Wortes) rettende Bochumer – mehr wird jetzt noch nicht verraten.

Autor:

Stefan Blome aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.