MODELLBAHN ERLEBEN - Mit den “Bahnkids“ des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums! Bei der Internationalen Modellbahn-Ausstellung (IMA) in der Kölner Messe (22.11. bis 25.11.2012)

Nachdem die Ag Bahnkids des Heinrich-von-Kleist-Gymnasiums bereits 2011 und 2012 aktiv an der INTERMODELLBAU mit dem Projekt „Vier Schulen in Deutschland bauen eine Modellbahnanlage“ des Modellbahnverbandes in Deutschland e.V. (MOBA) in den Dortmunder Messehallen teilgenommen haben, geht es nun zur IMA in der Kölner Messe.
An allen vier Messetagen werden die Mitglieder der schuleigenen Arbeitsgemeinschaft in Halle 2.1 am Stand 2020 auf Einladung der IGEMA (Interessengemeinschaft Modelleisenbahnausstellungen) zusammen mit ihren betreuenden Lehrkräften (und einer weiteren Schul-Ag aus Mönchengladbach) jungen Messebesuchern das Modellbahn-Hobby „schmackhaft“ machen.
Die Fachgruppe IGEMA im Deutschen Verband der Spielwaren-Industrie e.V. bietet an ihrem Stand an über 40 „Arbeitsplätzen“ zahlreiche Mitmach-Aktionen für junge Messebesucher/innen an, die von den modellbahnbegeisterten Ag-Mitgliedern des Gerther Gymnasiums mit betreut werden. Wer sich vom Bauen und Kleben verausgabt hat, der kann anschließend in einer Ecke mit Geschicklichkeitsspielen und zum Spielen mit Modellbahnzügen verschnaufen.
Aber auch Informationsvermittlung ohne Fach-Chinesisch steht auf dem „Spielplan“ der „Modellbahn-Familie“. Zahlreiche Vitrinen erklären Spurweiten, Epochen, die Unterschiede zwischen Lasercut- und Kunststoffmodellen sowie die Aufgaben der Elektronik.
„Wir haben uns über die Einladung der IGEMA zur Mitarbeit bei dieser internationalen Messe sehr gefreut – schließlich stellt sie auch eine Anerkennung unserer schulischen Ag-Arbeit dar“, sagt durchaus stolz HvK-Lehrer Stefan Blome, der zusammen mit den HvK-Lehrkräften Angelika Wilk und Ulrich Schmitz die Arbeitsgemeinschaft betreut. Und: „Ob echte Eisenbahn oder kleine Modellbahn, beide Themen bieten vielfältige, nicht nur technische, Lernmöglichkeiten für unsere Schülerinnen und Schüler und dienen somit einer individuellen Förderung unterschiedlichster schulbezogener Kompetenzen. Wir freuen uns sehr auf viele interessierte Besucher.“

Autor:

Stefan Blome aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen