Ranova Radiologie zieht ins Augusta Gesundheitszentrum
Spitzentechnik auf dem Dach

5Bilder

Ranova Radiologie und Nuklearmedizin heißt der neueste Mieter im Gesundheitszentrum der Augusta Kliniken an der Bergstraße 25. Auf über 800 Quadratmetern Fläche werden sich im vierten Obergeschoss ein knappes Dutzend Radiologen – vermutlich ab Oktober – um ambulante Patienten kümmern. Das wird die Situation bei notwendigen Terminen für eine Untersuchung im Magnet-Resonanz-Tomographen (MRT) in der Stadt deutlich entspannen.
Derzeit wird überall gebaut und geschraubt. Auf dem Dach des Hauses ist bereits modernste Lüftungs- und Kühltechnik installiert, die obendrein noch ökologisch funktioniert, wie Ranova-Projektleiter Sebastian Auer erklärt. „Einige Monate im Jahr“, sagt er, „werden wir für die Kühlung der MRT-Magneten keine Energie aufwenden müssen.“ Ermöglicht wird dies durch sogenannte Freikühleinrichtungen der neuesten Generation. „Bei Preis und Leistung einem Rolls Royce vergleichbar.“
Schon am kommenden Samstag werden die ersten drei der fünf geplanten MRTs mit einem Spezialkran auf das Gebäude gehievt und dann mit spezieller Hubwagentechnik an ihren Platz bewegt. Wir werden berichten.

Autor:

Eberhard Franken aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.