100 Jahre Bottrop
Mit Sekt und Abba

6Bilder

Auch wenn das ganze Jahr gefeiert wird: Sonntag war der eigentliche Stadtgeburtstag. Am 21. Juli vor 100 Jahren bekam Bottrop die Stadtrechte. Und das wurde auf der Gladbecker Straße groß gefeiert: Zunächst mit einem Sonderpostamt inklusive Sonderbriefmarken, -stempeln und -umschlägen. Und natürlich mit jeder Menge Musik. Insbesondere das „Abba Fever“, zudem die Vereinte Volksbank gemeinsam mit Konjungtur, dem Forum junger Unternehmer eingeladen hatte, sorgte für Stimmung. Pünktlich um 18 Uhr konnten alle Gäste mit einem Glas Sekt auf den Geburstag anstoßen. Die Tico Tico-Band ließ dazu „Happy Birthday Bottrop“ erklingen.
Fotos: Michael Kaprol

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.