BBG stark aufgestellt für neue Saison

BBG-Spielertrainer Matthias Kuchenbecker (l.) und Marcel Sommerfeld schlagen in der kommenden Saison in der NRW-Oberliga Nord auf. Foto: BBG
  • BBG-Spielertrainer Matthias Kuchenbecker (l.) und Marcel Sommerfeld schlagen in der kommenden Saison in der NRW-Oberliga Nord auf. Foto: BBG
  • hochgeladen von Tobias Döring

- - - BBG geht mit zehn Mannschaften in die neue Spielzeit - - - Reizvolle Duelle in den neuen Spielklassen - - -

Die Bottroper Badminton-Gemeinschaft (BBG) geht mit insgesamt zehn Mannschaften in die neue Saison 2012/13. Darunter sind sechs Senioren-Teams und vier Mannschaften aus dem Jugend- und Schülerbereich.
Nach dem Abstieg aus der Regionalliga West startet die 1. Mannschaft der Badminton-Gemeinschaft in der kommenden Spielzeit in der NRW-Oberliga Nord. Dort trifft das Team um Spielertrainer Matthias Kuchenbecker in spannenden Lokalduellen auf die Spvgg. Sterkrade-Nord II, den 1. BV Mülheim III und den PSV Gelsenkirchen-Buer.

Weitere Gegner sind TuS Eintracht Bielefeld, SC Münster 08, BV RW Wesel II und der 1. BV Lippstadt. Matthias Kuchenbecker hat als Ziel bereits den direkten Wiederaufstieg ausgegeben. Der Saisonstart erfolgt am 1. September mit einem Heimspiel gegen die Zweitvertretung aus Sterkrade.

Nach dem Dreifach-Aufstieg der 2., 3. und 4. Mannschaft geht die BBG im Seniorenbereich unter dem Oberligateam neu aufgestellt in die Spielzeit. Für alle Mannschaften geht es dabei primär um den Klassenerhalt. Die BBG-Reserve schlägt 2012/13 in der Verbandsliga auf. Dort trifft das Team auf den Gladbecker FC, SV Kupferdreh, BV RW Wesel III, Spvgg. Sterkrade-Nord III und IV, TV Emsdetten II und TuS Saxonia Münster. Erster Gegner ist auswärts Wesel.

Die BBG III spielt in der kommenden Saison in der Bezirksliga. Dort stehen spannende Lokalderbys auf dem Programm. Gegner sind der Gladbecker FC III, BC Westfalia Herne, BVH Dorsten II, ATV Haltern, TV Datteln, PSV Gelsenkirchen-Buer III und der BC Recklinghausen II. Los geht es mit einer Partie bei der Dorstener Reserve.

„Bottroper Liga“

In der Bezirksklasse spielt die „Vierte“ der BBG in einer „Bottroper Liga“. Denn dort trifft das Team unter anderem auf den BC 89 Bottrop II, den 1. BSC Bottrop und den 1. BC Kirchhellen. Weitere Gegner sind der VfL Gladbeck, BC RW Borbeck III, Turnerbund Osterfeld III und der 1. BC/TuB Bocholt II. Der Auftakt erfolgt am 1. September in Gladbeck.

Die BBG V geht in der Kreisliga an den Start und spielt gegen den Gladbecker FC IV, Turnerbund Osterfeld V, Spvvg. Sterkrade-Nord VI, 1. BC Kirchhellen II, STV Hünxe und den BC 89 IV. Die BBG-„Sechste“ wurde für die kommende Spielzeit neu gemeldet. In der Kreisklasse trifft sie auf den Gladbecker FC VII, SG Vogelheim II, Spvgg. Sterkrade-Nord VIIII, 1. FBC Marl, TV Stoppenberg III, GW Holten II und den Dorstener BC II.

Drei Minimannschaften

Im Jugend- und Schülerbereich schlägt die BBG 2012/13 mit vier Mannschaften auf. Die Jugend I der Bottroper BG geht in der Landesliga auf die Felder. Dort spielt sie gegen den Gladbecker FC II, TSV Viktoria Mülheim, VfB GW Mülheim II und den BC 89 Bottrop. Daneben starten drei Minimannschaften für die BBG. Das U 19-Team trifft auf den TV Stoppenberg, VfB Gelsenkirchen, BC RW Borbeck, DSC Wanne-Eickel, Castroper TV, SV Kupferdreh und den VfL Gladbeck.

Die U 15-Mannschaft schlägt in einer Liga mit dem DSC Kaiserberg, TB Rheinhausen, OSC Rheinhausen, BC RW Borbeck, BC 89 Bottrop, Turnerbund Osterfeld und OSC BG Essen-Werden auf. Auch in der U 13-Klasse ist die BBG vertreten und trifft auf den BC 89 Bottrop, BC Kleve, 1. BV Mülheim, Eintracht Emmerich, VfB GW Mülheim, SV Straelen und GW Holten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen