Anmelden für "Jeder Meter zählt" am 28. Juni
Sportschuhe für das Hospiz schnüren

Im vergangenen Jahr gab Bürgermeister Klaus Strehl vor dem Rathaus den Startschuss für den Spendenlauf "Jeder Meter zählt". Foto: Archiv/Kappi
  • Im vergangenen Jahr gab Bürgermeister Klaus Strehl vor dem Rathaus den Startschuss für den Spendenlauf "Jeder Meter zählt". Foto: Archiv/Kappi
  • hochgeladen von Judith Schmitz

"Jeder Meter zählt", heißt es am Freitag, 28. Juni, wieder. In der Zeit von 11 bis 17 Uhr können alle Bottroper die Sportschuhe schnüren und beim Spendenlauf zugunsten des Hospizes für die gute Sache durch das Rathausviertel traben.
Startpunkt ist wieder vor dem Rathaus. Von dort aus geht es über die Luise-Hensel-Straße, die Gladbecker Straße und die Kirchhellener Straße zurück zum Ernst Wilczok Platz. "In diesem Jahr werden wir auf dem Platz für noch mehr Aufenthaltsqualität sorgen", erklärt Organisator Holger Czeranski. So wird es nicht nur Getränke und leckeres aus der Gulaschkanone geben. Auch der Stadtspiegel ist wieder mit einem Stand vertreten, an dem energiespendende Bananen an die Läufer verteilt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen