U14er JC Mädels jubeln um Bronze

Am Wochenende machte sich die U14 Mädchenmannschaft des JC66 Bottrop auf in den Osten nach Senftenberg, um sich dort beim Deutschen Jugendpokal mit den 29 qualifizierten Mannschaften aus ganz Deutschland zu messen und um den nationalen Titel zu kämpfen. Für die Bottroper startete das Turnier gegen die Kampfgemeinschaft aus Lübeck und Glückstadt. Helen Habib, Sophie Vrchoticky, Lilly Büssemeyer, Elif Ürker und Ronja Buddenkotte ließen dabei nichts anbrennen. Mit einem 5:0- Sieg zeigten sie, dass an dem Tag mit noch mehr zu rechnen sein konnte. Beim Jugendpokal sind andere Gewichtsklassen als auf den Einzelwettkämpfen gesetzt. Somit mussten Elif Ürker und Lilly Büssemeyer, die sonst beide in der Gewichtsklasse bis 48kg starten, die Gewichtsklassen bis 50kg und bis 57kg abdecken, was zum Teil einen sehr großen Gewichtsunterschied zu den Gegnern darstellte. Im zweiten Kampf standen die Mädchen Oranienburg gegenüber. Helen, Sophie, Elif und Lilly konnten hier die Punkte auf Bottroper Seite holen. Lediglich Ronja, die in der offenen Gewichtsklasse, eine deutlich schwerere Gegnerin hatte, musste sich geschlagen geben. Im Viertelfinale mussten die Mädchen sich dann gegen die Kampfgemeinschaft aus Berlin behaupten. Auch hier konnten die Mädchen einen erneuten 4:1-Sieg durch die Siege von Helen, Sophie, Lilly und Ronja erkämpfen. Im Halbfinale standen die Mädchen dann der Kampfgemeinschaft vom KimChi Wiesbaden und dem TUS Griesheim gegenüber. Mit einem Blitzsieg konnte Helen die Mannschaft in Führung bringen, doch Sophie musste sich im zweiten Kampf nach einer sehr starken Vorstellung knapp geschlagen geben. Auch Lilly und, die bis 57kg aufgerückte Elif, konnten ihre Kämpfe nicht für sich gewinnen. Ronja wertete mit einem sauberen Wurf das Endergebnis zu einem 2:3 auf, was jedoch nicht zum Sieg reichte. Somit mussten die Mädchen im kleinen Finale gegen die Kampfgemeinschaft JC Wiesbaden und TSG Nordwest im Kampf um Bronze ran.
„Man hat gemerkt, dass die Mädchen alles gegeben haben und unbedingt einen der riesigen Pokale haben wollten“, so Trainerin Hannah Karrasch. Helen konnte ihr Team mit einem schnellen Sieg in Führung bringen. Im Anschluss musste sich Sophie kurz vor Schluss gegen eine international erfolgreiche Gegnerin mit einer kleinen Wertung geschlagen geben. Doch Lilly kämpfte die erneute Führung zurück. Elif konnte dann im Anschluss gegen ihre deutlich schwerere Gegnerin den Sieg perfekt machen, sodass Ronjas schneller Sieg zum Abschluss nur noch eine Korrektur des Endergebnisses zum 4:1 war. Der Jubel im Anschluss war bei allen groß. Auch Betreuer Jürgen Ehlert freute sich mit den Mädels: „Das haben sich die Mädchen wirklich nach dem heutigen Tag verdient. Jede einzelne hat eine Spitzenleistung gezeigt und sie können wirklich stolz auf sich sein.“ Und Hannah ergänzte: „Die Bronzemedaille ist eine tolle Belohnung für die gesamte Mannschaft, die sich im vergangenen Jahr fleißig war und deutlich weiterentwickelt hat und hier eine sensationelle Teamleistung erbracht hat. Ich freue mich riesig mit ihnen.“ Auch die vielen mitgereisten Eltern freuten sich über den verdienten Pokal. „Alle Medaillengewinner, außer dem JC Bottrop waren Kampfgemeinschaften aus zwei Vereinen, das wertet dieses tolle Ergebnis eigentlich nochmals auf“, freuten sich die Trainer.
Informationen zu Verein, Ergebnissen und Ligen finden Sie unter: www.jc66.de, Infos zum Bottroper Schulprojekt finden Sie unter: www.judokinderwelt.de

Autor:

Jürgen Ehlert aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen