Zwölf Eiche Turnerinnen qualifiziert

Leistungsturnerinnen des TVDE im 2.Durchgang
3Bilder
  • Leistungsturnerinnen des TVDE im 2.Durchgang
  • hochgeladen von Ramona Storp

Am 3.März 2013 fand in Dinslaken die Verbandsqualifikation der P-Stufen im Gerätturnen der Mädchen statt. 24 Leistungsturnerinnen des TV Deutsche Eiche Bottrop gingen an diesem Tag an den Start und zeigten an den vier Geräten Schwebebalken, Barren/Reck, Sprung und Boden ihr Bestes.

Die ersten zehn Turnerinnen jeder Altersklasse konnten sich für die Verbandsgruppenqualifikation qualifizieren, die am 16.6.13 in Kamp-Lintfort stattfindet. Dort können sich wiederum die zehn besten Turnerinnen jeder Altersklasse für das Landesfinale, den Rheinischen Meisterschaften, qualifizieren.

Die jüngsten Turnerinnen (Jahrgangsklasse 2006 und jünger) turnten einen Wettkampf ohne Qualifikation. Dort wurden gleich die ersten vier Plätze durch die Turnerinnen des TVDE belegt. Jamie Porsch siegte in dieser Altersklasse, gefolgt von Leonie Naujokat (2.), Katharina Konze (3.) und Luca Schormann (4.). Lia Finkeldei turnte sich auf den 7.Platz und unsere jüngste Nachwuchsturnerin Ilona Kaiser belegte Rang 12.

Von vier Turnerinnen in der Altersklasse 2004/2005 qualifizierten sich Haley Kremser (Platz 7) und Emma-Sofie Steiner (Platz 9). Die Turnerinnen Antonia Brosch (14.) und Vanessa Wopp (15.) hatten an diesem Tag etwas Pech. Durch einen verpatzten Sprung und zwei Stürzen am Schwebebalken hatten sie keine Chance mehr ihren Mitstreiterinnen nachzueifern.

In der Altsersklasse 2002/2003 gingen 6 Turnerinnen des Vereins an den Start. Zwei Turnerinnen konnten sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Lisa-Marie Steiner belegte Rang 5 und Isabel Frejno Rang 8. Außerdem turnten Nele Kießlich (25.), Luca Schormann (22.), Maya Tomczak (21.) und Julia Konze (12.).

Svenja Rosenkranz belegte bei den Turnerinnen der Jahrgänge 2000/2001 den 2.Platz. Lena Lange und Julia Mikosch teilten sich Rang 4 und Ann-Kathrin Steiner belegte den 5.Platz.

Alex Gisbertz verpasste das Siegertreppchen knapp und belegte in der Altersklasse 1997/1998 den 4. Platz. Lea Wache turnte sich auf Rang 7.

In der Altersklasse der ältesten Turnerinnen (1996/1997) siegte die Eiche-Turnerin Laura Huvermann gefolgt von ihrer Vereinskameradin Linda Bregulla (Rang 2).

Autor:

Ramona Storp aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen