AmBOTioniert lud zum Charity Dinner: 10.000 Euro für Kolüsch
"A little Party never killed nobody"

Zum Geburtstag der Stadt wurden die Gäste in die Zeit vor 100 Jahren entführt: Die Gäste durften sich unter dem Motto "A little Party never killed nobody" in die goldenen 20er Jahre stürzen.
3Bilder
  • Zum Geburtstag der Stadt wurden die Gäste in die Zeit vor 100 Jahren entführt: Die Gäste durften sich unter dem Motto "A little Party never killed nobody" in die goldenen 20er Jahre stürzen.
  • Foto: Michael Kaprol
  • hochgeladen von Bettina Meirose

Ein Spende über 10.000 Euro konnte AmBOTioniert noch am gleichen Abend Kolüsch überreichen. Die Ticktets zum Charity Dinner im Stil der 20er Jahre waren schon nach zwei Wochen ausverkauft.

Passend zum 100sten Geburtstag der Stadt durften sich die Gäste in diesem Jahr in die Zeit der goldenen 20er Jahre stürzen: " A little Party never killed nobody". Um der Extravaganz des Jahrzehnts gerecht zu werden, haben sich die Hobbyköche von amBOTioniert wieder etwas einfallen lassen: Bottroper Edelgelee, Eigener Heilsüppchen, Kirchhellener Wild oder Knippenburger Wickerl, Ravioli an Baum- und Erdäpfelsoße bis zum Fuhlenbrocker Stüllchen - der Kreativität der Mitwirkenden ist keine Grenze gesetzt.
"Wir haben wochenlang geschnibbelt, getestet und gemeinsame Testessen veranstaltet," sagt Vereinsmitglied Roul Benedict Burdelak stolz, der 2015 die Idee zu einem solchen Dinner hatte. "Unser Dinner jährt sich nun zum 5. mal und somit feierten wir selbst ein kleines Jubiläum", ergänzt die Vorsitzende Melanie Kleewald. "Ungefähr 25 Mitglieder standen an dem Abend als Team an Herd, im Service, Technik und bei der Organisation bereit um die Gäste zu verwöhnen". "Souls in Harmony" mit Anja Krumhholz und Alexandra Gwozdz sorgte für swingende Töne.

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.