Zusammenstoß an der Wilhelmstraße
Unfallfahrer flüchtet und lässt Joint im Auto zurück

Warum der Fahrer flüchtete, war den Polizisten schnell klar, als sie am Mittwoch (3. April) nach einem Unfall in das zurückgelassene Auto blickten. Auf dem Sitz lag ein angerauchter Joint.

Wie die Polizei mitteilt, war um kurz nach 16 Uhr ein Auto aus einer Einfahrt auf die Wilhelmstraße gefahren und dabei mit dem Auto einer 51-jährigen Frau aus Castrop-Rauxel zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Der Fahrer stieg aus und rannte weg.

Der Schaden an den Pkw wird auf 7.000 Euro geschätzt. Wie sich herausstellte, war das stehengelassene Auto ohne Versicherungsschutz unterwegs und entstempelt. Den Fahrer erwarten jetzt mehrere Anzeigen. Die Ermittlungen dauern an.

Autor:

Lokalkompass Castrop-Rauxel aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.