Beim Treffen der Bürgerreporter in Duisburg wird auch noch der Innenhafen unsicher gemacht

Am Treffpunkt für den Rundgang, dem Rathaus, konnte mit ein bisschen Mühe so etwas wie ein Gruppenfoto organisiert werden  ;-)
28Bilder
  • Am Treffpunkt für den Rundgang, dem Rathaus, konnte mit ein bisschen Mühe so etwas wie ein Gruppenfoto organisiert werden ;-)
  • hochgeladen von Armin von Preetzmann

Beim Treffen der LK-Bürgerreporter in Duisburg am 28.02.2016 war es nach dem üppigen Mahl im Pulp dringend notwendig die Beine zu vertreten. Organisator Jürgen Daum hatte daher noch einen Rundgang im Duisburger Innenhafen vorgesehen.

Da ich zum ersten Mal dort war und leidenschaftlich gerne fotografiere habe ich natürlich eine Reihe von Fotos von den interessanten Gebäuden im Innenhafen angefertigt. Ein paar davon müsst ihr hier natürlich jetzt aushalten ;-)

Am Ende des Rundganges gab es aber auch noch wieder ein gemütliches Beisammensein. In einer Gaststätte konnten sich alle nach dem eisigen Wind im Hafen wieder aufwärmen.

Autor:

Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

56 folgen diesem Profil

24 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.