Bahnverkehr gestern Abend für knapp zweieinhalb Stunden unterbrochen
Unbekannter stirbt am Gleis: ICE erfasst Mann am Bahnübergang Holtener-/Hügelstraße

Am Dienstagabend gegen 21.52 Uhr wurde ein bisher unbekannter Mann in Dinslaken in Höhe des Bahnüberganges Holtener Straße / Hügelstraße von einem ICE erfasst.

Im Polizeibericht heißt es nüchtern: Der Mann verstarb an der Unfallstelle. Der Zug war in Richtung Arnheim unterwegs. Der Bahnverkehr wurde für zirka zwei Stunden und 20 Minuten unterbrochen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Wesel dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen