Dinslaken: Aus den Windeln in die Fußballschuhe

Die A-Jugend des TV Jahn                           Foto: Privat
2Bilder
  • Die A-Jugend des TV Jahn Foto: Privat
  • hochgeladen von Edda Raabe

„Wenn ich groß bin werd ich Fußballstar“. Dies ist der Wunsch vieler kleiner Jungs, die schon im Kindergartenalter anfangen Fußball zu spielen. In Dinslaken haben sie viele Möglichkeiten den richtigen Verein zu finden.
In der A-Jugend des TV Jahn Hiesfeld spielen die Jungs auch schon seit Kinder Tagen. „Anders kann man ja auch kein Fußballer werden“,sagt Domenik Verhufen, der mit vier Jahren beim TV Jahn angefangen hat.
Die Kicker der A-Jugend träumen auch jetzt noch davon irgendwann in der Bundesliga spielen zu können.
Die meisten aber planen ihr zweites Standbein, falls es mit der Fußballkarriere nicht klappen sollte. Ein paar gehen noch zur Schule die anderen machen eine Ausbildung, aber drei mal in der Woche Training muss trotzdem sein. „Ob ich überhaupt weiter Fußball spielen kann steht noch aus. Wegen der Arbeit wird es leider nicht sehr einfach“, erzählt Daniel Montenegro. Doch weiter ihrer Leidenschaft nachgehen wollen alle.
Zur Zeit spielt die A-Jugend des TV Jahn in der Leistungsklasse und steht nach der Hinrunde auf Platz drei. Ihr Ziel ist mindestens ein Religationsplatz, um dann in die Niederrheinliga aufsteigen zu können.

Die A-Jugend des TV Jahn                           Foto: Privat
Halbzeit-Besprechung                            Foto: Edda Raabe
Autor:

Edda Raabe aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.