Aggressiver Voerder schlägt mit Hammer auf Autos und Schaufenster ein und bedroht Polizisten

© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr schlug ein 27-jähriger Voerder mit einem Hammer gegen die Scheiben mehrerer Autos, die im Bereich der Helenenstraße parkten.

Im Polzeibericht heißt es dazu: ine 40-jährige Dinslakenerin, die den Mann auf sein Verhalten ansprach, bedrohte und beleidigte der 27-Jährige. Anschließend fuhr der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Dianastraße.

Gegen 19.55 Uhr erreichte der Voerder die Augustastraße und schlug an einer Fahrschule mit dem Hammer Löcher und einen Riss in eine Schaufensterscheibe.

Danach fuhr der Mann auf dem Fahrrad in Richtung Hünxer Straße. Auf der Klarastraße konnte der Mann von den alarmierten Polizeibeamten angetroffen werden, während er erneut gerade auf ein parkendes Auto einschlug.

Als der Voerder die Polizei bemerkte, flüchtete er mit dem Fahrrad weiter in Richtung Elisabethstraße.Schließlich konnte der Mann durch einen quergestellten Streifenwagen gestoppt und an der Weiterfahrt gehindert werden.

Der 27-jährige warf daraufhin den Hammer in Richtung der Polizeibeamten, der diese verfehlte und dann gegen das Dach eines Streifenwagens prallte und diesen beschädigte.

Die Beamten konnten den Mann anschließend überwältigen und vorläufig festnehmen. Warum der Voerder so unkontrolliert mit dem Hammer auf die verschiedenen Scheiben eingeschlagen hatte, ist derzeit ungeklärt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen in dem Sachverhalt aufgenommen.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen