Polizei bedroht

Beiträge zum Thema Polizei bedroht

Blaulicht
Widerstand mit 42-jähriger Frau am Graf-von-Galen-Ring. Unglaubliche Geschichte.

Polizei mit Eisenstange bedroht
Alkoholisierte Frau sperrte gehbehinderten Lebensgefährten ein: Flaschenwurf macht auf Gefangenen aufmerksam

Am Montag, 28. Oktober, um 11.45 Uhr, erhielt die Polizei einen Einsatz zum Graf-von-Galen-Ring. Ein Randalierer soll eine Flasche aus dem Fenster geworfen haben. Vor Ort trafen die Polizisten auf ein Pärchen. Der gehbehinderte 32-jährige Mann erklärte den Kollegen, dass er von seiner Lebensgefährtin eingesperrt worden sei und die Flasche aus dem Fenster geworfen habe, um auf sich aufmerksam zu machen. Die 42-jährige und mit über einem Promille alkoholisierte Frau wirkte ungehalten und...

  • Hagen
  • 29.10.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Aggressiver Voerder schlägt mit Hammer auf Autos und Schaufenster ein und bedroht Polizisten

Am Dienstagabend gegen 19.45 Uhr schlug ein 27-jähriger Voerder mit einem Hammer gegen die Scheiben mehrerer Autos, die im Bereich der Helenenstraße parkten. Im Polzeibericht heißt es dazu: ine 40-jährige Dinslakenerin, die den Mann auf sein Verhalten ansprach, bedrohte und beleidigte der 27-Jährige. Anschließend fuhr der Mann auf einem Fahrrad in Richtung Dianastraße. Gegen 19.55 Uhr erreichte der Voerder die Augustastraße und schlug an einer Fahrschule mit dem Hammer Löcher und einen...

  • Dinslaken
  • 31.05.18
Überregionales
Ein Foto der Schreckschusswaffe.

Hagen: 24-Jähriger schießt mit Schreckschusspistole um sich und bedroht Polizisten

Große Aufregung am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, in der Hagener Innenstadt: Ein 24-jähriger Hagener hielt sich auf dem Friedrich-Ebert-Platz auf und bedrohte plötzlich eine vorbeigehende Gruppe von sechs jungen Leuten (17 bis 23 Jahre) mit einer täuschend echt aussehenden Schreckschusspistole. Er forderte sie auf weiterzugehen und ging selbst in Richtung eines dortigen Cafés. Unmittelbar davor sprach der 24-Jährige vier junge Frauen im Alter von 18 bis 23 Jahren an und forderte sie auf so...

  • Hagen
  • 17.09.15
Ratgeber
Polizisten bei Festnahme angegriffen. Foto: polizei

Polizisten mit Bierflasche beworfen

Am Mittwoch, 19. Juni, gegen 0.50 Uhr, kam es auf der Bochumer Straße zu einem Polizeieinsatz, bei dem die eingesetzten Polizeibeamten zwei Personen wegen eines Betäubungsmittelsdeliktes festnahmen. Diese Festnahme wurde allerdings durch acht Personen, welche sich in einem in der Nähe befindlichen türkischen Cafe aufhielten, massiv gestört. Die Personengruppe bewarf die Polizisten mit einer Bierflasche und einem Rohr. Aus der Gruppe heraus wurde mehrfach dazu aufgerufen "auf die...

  • Recklinghausen
  • 19.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.