Drogendealer festgenommen

Beiträge zum Thema Drogendealer festgenommen

Blaulicht

Herne
Polizisten in Zivil nehmen Drogendealer (25) fest

Am 17. August (Samstag) haben Zivilpolizisten des Herner Einsatztrupps am Zugang zum Stadtgarten einen Mann (25) festgenommen. Gegen 22.50 Uhr hatte der 25-Jährige an der Schaeferstraße die Aufmerksamkeit der diensterfahrenen Beamten auf sich gezogen, weil er einen nervösen Eindruck machte und sich dabei immer wieder umschaute. Bei der Durchsuchung der männlichen Person bestätigte sich das Gespür der Beamten, entdeckten sie in dessen Umhängetasche Betäubungsmittel. Wenig später warf der Mann,...

  • Herne
  • 19.08.19
Blaulicht
Polizeieinsatz bei Drogendeal

Polizisten nicht unerheblich verletzt
Drogendealer spuckt Beamtin ins Gesicht

Uniformierte Beamte der Ermittlungsgruppe Mülheim erhielten am Donnerstagmittag, 21. Februar,  um 14.10 Uhr, durch zivile Aufklärungskräfte Hinweise auf einen möglichen Drogendeal auf der Heißener Straße. Ein polizeibekannter Drogenkonsument (31) konnte beobachtet werden, wie er zu einem afrikanischen Mann (29) Kontakt aufnahm. Zusammen begaben sich die beiden Männer in eine Wohnung, aus der der mutmaßliche Drogendealer kurze Zeit später wieder hinaus lief. Die Polizisten beabsichtigten,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.02.19
Blaulicht
Drogen, Geld und Waffen(-attrappen) fand die Polizei in der Wohnung eines 23-jährigen in Derne.

Polizei findet Drogen und Waffen-Attrappen
Hausdurchsuchung nach Deal in Derne

Nach Hinweisen aus der Bevölkerung führten hartnäckige Ermittlungen am vergangenen Freitag (8.) in der Hardenbergstraße in Derne zur Festnahme eines 23-jährigen Dortmunders. Zivilfahnder der Polizei Dortmund beobachteten im Vorfeld vor einer Adresse in der Hardenbergstraße Hinweise auf einen regen Drogenhandel. Die Kontrolle eines Kunden erhärtete den Verdacht dubioser Geschäfte. Mittels eines richterlichen Beschlusses wurde kurz darauf die Wohnung des 23-jährigen Tatverdächtigen durchsucht....

  • Dortmund-Nord
  • 12.02.19
Blaulicht

Marihuana und Kokain sichergestellt
Drogendealer aufgeflogen

Nach umfangreichen Oberservationen, Fahndungsmaßnahmen und Durchsuchungen gestern Nachmittag, Montag, 4. Februar 2019,  in Oberbilk, sollen am heutigen Dienstag, 5. Februar 2019,  ein 23- und ein 24-jähriger Düsseldorfer wegen des Verdachts des Handels mit nicht geringen Mengen Rauschgift dem Haftrichter vorgeführt werden. Ein 19-jähriger Komplize wurde nach seiner Vernehmung entlassen. Die Beamten stellten 230 Gramm Marihuana, 10 Gramm Kokain und Dealgeld im vierstelligen Bereich sicher. Die...

  • Düsseldorf
  • 05.02.19
Überregionales

Drogendealer festgenommen und Freund mit drei offenen Haftbefehlen gleich auch noch

Die Polizei nahm am Montagabend, 29. Oktober, einen mutmaßlichen Drogendealer auf der Bruchstraße /Hornstraße fest. Gegen 18 Uhr fiel dem Beamten ein Mann (38) auf, der sich immer wieder nervös umblickte. Als er den Streifenwagen sah, versuchte er schnell auf der Bruchstraße zu flüchten. Die Polizei sprach den 38- Jährigen an. Dieser führe keine Ausweisdokumente mit sich, sodass er für eine zweifelsfreie Identifizierung zur Mülheimer Polizeiwache gebracht wurde. Auf der Wache fanden die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.10.18
Überregionales

2 Kokaindealer im Universitätsviertel festgenommen

Am Donnerstagabend 10. August) observierten Beamte des Einsatztrupps Mülheim gegen 17.55 Uhr zwei Kokainhändler (24/20), die sich an einem Café nahe der Universität Essen aufhielten. Das illegale Geschäftstreiben der beiden Dealer konnte durch die Beamten vor Ort bei mehreren Kunden beobachtet werden. Den 24-jährigen Albaner sowie den 20-jährigen Deutschen nahmen die Beamten vorläufig fest. Bei ihrer Durchsuchung konnten Bargeld, Marihuana sowie 25g (nicht geringe Menge BtM?) Kokain...

  • Essen-Nord
  • 14.08.17
Überregionales

Mutmaßlicher Drogendealer an der Osterlandwehr im Borsigplatz-Viertel festgenommen

Ein mutmaßlicher Drogendealer geriet Freitag (1.7.) an der Osterlandwehr im Borsigplatz-Viertel in der Nordstadt an den Falschen: Er bot einem zivilen Beamten Kokain an - und wurde letztendlich festgenommen. Kurz nach 16 Uhr fragte der 42-jährige Essener den Polizeibeamten in zivil ob er Kokain kaufen wolle. Der Dortmunder Polizeikommissar wies sich aus und forderte den Tatverdächtigen auf, seine Hände zu zeigen. Überrascht aber nicht reaktionsunfähig, trat der Unbekannte sofort gegen das...

  • Dortmund-Nord
  • 04.07.16
Überregionales

Drogendealer (40) sitzt jetzt in U-Haft

In Zusammenarbeit mit dem Zoll Kleve führte die Kripo Kleve seit Januar 2013 ein Verfahren gegen zwei 16- und 17-jährige Kleindealer. Im Laufe des Verfahrens konzentrierten sich die Ermittlungen immer mehr auf einen 40-jährigen Mann als Hauptdealer und eine 35-jährige Frau aus Kleve als Zwischenhändlerin. Am Freitag (28. Juni 2013) durchsuchten Zoll und Kripo die Wohnungen der beiden Hauptbeschuldigten. Bei dem 40-Jährigen wurden 853 Gramm Amfetamin, 215 XTC-Pillen, 46 Gramm Marihuana sowie...

  • Kleve
  • 01.07.13
  •  1
Ratgeber
Polizisten bei Festnahme angegriffen. Foto: polizei

Polizisten mit Bierflasche beworfen

Am Mittwoch, 19. Juni, gegen 0.50 Uhr, kam es auf der Bochumer Straße zu einem Polizeieinsatz, bei dem die eingesetzten Polizeibeamten zwei Personen wegen eines Betäubungsmittelsdeliktes festnahmen. Diese Festnahme wurde allerdings durch acht Personen, welche sich in einem in der Nähe befindlichen türkischen Cafe aufhielten, massiv gestört. Die Personengruppe bewarf die Polizisten mit einer Bierflasche und einem Rohr. Aus der Gruppe heraus wurde mehrfach dazu aufgerufen "auf die...

  • Recklinghausen
  • 19.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.