Spaziergänger entdecken Öl-Blasen im Kanal
Taucher bergen mit Hilfe eines Krans zwei Motorräder

Mit Hilfe des Krans der Feuerwehr wurden dann nacheinander zunächst ein neueres Motorrad, das noch über ein Jahr TÜV hat und anschließend noch ein weiteres stark mit Algen bewachsenes Krad aus dem Kanal geborgen. Fotos: Bludau
19Bilder
  • Mit Hilfe des Krans der Feuerwehr wurden dann nacheinander zunächst ein neueres Motorrad, das noch über ein Jahr TÜV hat und anschließend noch ein weiteres stark mit Algen bewachsenes Krad aus dem Kanal geborgen. Fotos: Bludau
  • hochgeladen von Michael Menzebach

Dorsten. Am Samstagnachmittag entdeckten Spaziergänger im Bereich des Lippetals, das Öl-Blasen aus dem Wesel-Datteln-Kanal aufstiegen und sich an der Wasseroberfläche verteilten. Daraufhin verständigten sie die Feuerwehr Dorsten, die mit der Tauchergruppe und der Hauptwache anrückten.

Auch die Wasserschutzpolizei, sowie die Untere Wasserbehörde rückten mit aus. Für den Einsatz wurde der Uferbereich mit Flatterband abgesperrt. Nach einem kurzen Erkundungs-Tauchgang wurde zunächst ein Motorrad im Wasser ausgemacht. Für die Bergung des Krads wurde der Löschzug Hervest1 mit einem Kran für die Bergung nachalarmiert. Nachdem dann das erste Motorrad an Ketten angeschlagen war, wurde noch ein weiteres motorisiertes Zweirad in unmittelbarer Nähe im Wasser entdeckt. Mit Hilfe des Krans der Feuerwehr wurden dann nacheinander zunächst ein neueres Motorrad, das noch über ein Jahr TÜV hat und anschließend noch ein weiteres stark mit Algen bewachsenes Krad aus dem Kanal geborgen. Die Wasserschutzpolizei übernahm die Einsatzstelle und auch die Ermittlungen zu den beiden Fahrzeugen. Ein Abschlepper wurde bestellt, der die beiden Motorräder sicherstellte.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.