Die heiße Phase beginnt
Jugendorchester Rhade startet Proben fürs Neujahrskonzert

Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters am Wochenende.
2Bilder
  • Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters am Wochenende.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Rhade. Die Trompete geschultert, die Notenmappe in der einen, den Notenständer in der anderen Hand: Das Probewochenende des Jugendorchesters kann beginnen.

Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musiker des Jugendorchesters am Wochenende. Mit den Registerproben am Samstag begann die heiße Phase bis zum Neujahrskonzert. Hier wurden die einzelnen Stücke auf Tonarten, Vorzeichen, Intonation und Tempi untersucht, um perfekt auf den großen Auftritt im Januar vorbereitet zu sein. Da helfen die „Großen“ doch gerne: Musiker aus dem Hauptorchester übernahmen die Registerleitung und -proben. Hoch konzentriert und motiviert wurde in den einzelnen Klassenräumen der Urbanus Grundschule Rhade geübt, bis die Wände wackelten. Doch welche Stücke das Jugendorchester dieses Jahr im Programm hat, bleibt noch ein Geheimnis.

Die rund 40 Kinder und Jugendlichen kamen dann zum Abschuss des Tages im Musikhaus zusammen, um in der Gemeinschaftsprobe zu zeigen, was sie gelernt hatten. Dirigent Jörg Pelzer war mit der Leistung seiner jungen Musiker sehr zufrieden. Danach hatten sich alle Beteiligten eine Belohnung verdient. Eine große Kegelparty, organisiert von den Jugendleitern der Schützenkapelle Rhade, wartete auf die Musikerinnen und Musiker im Gasthaus Pierick. In ausgelassener Stimmung lies sich der wohlverdiente Feierabend genießen.

Der Kartenvorverkauf für das Neujahrskonzert der Schützenkapelle Rhade startet am Samstag, 1. Dezember. Die Karten sind wieder in den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich: Bäckerei Heine, in den Filialen Rhade und Lembeck der Volksbank in der Hohen Mark und im Online-Shop der Vereinten Volksbank Dorsten.

Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters am Wochenende.
Anstrengende aber erfolgreiche Tage verbrachten die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters am Wochenende.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen