Theatergruppe Chamäleon
Von Dorsten nach Wien im „Champus-Express“

Die Dorstener Theatergruppe Chamäleon möchte ihre Gäste in diesem Jahr gerne auf eine exklusive Zugfahrt im berühmten „Champus-Express“ mitnehmen.
  • Die Dorstener Theatergruppe Chamäleon möchte ihre Gäste in diesem Jahr gerne auf eine exklusive Zugfahrt im berühmten „Champus-Express“ mitnehmen.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Die Dorstener Theatergruppe Chamäleon möchte ihre Gäste in diesem Jahr gerne auf eine exklusive Zugfahrt im berühmten „Champus-Express“ mitnehmen.

Auf der privaten „Nord-Süd“-Bahn werden den Teilnehmern sowohl interessante Fahrgäste als auch freundliches und hilfsbereites Bahnpersonal im Bistro-Wagen begegnen.

Allerdings planen zwei der Fahrgäste einen Überfall auf die Kasse des Bistros, was auch erst einmal gelingt. Doch dann schlagen die Tücken der Privatbahn zu und das Pärchen gerät mehr und mehr in Schwierigkeiten.

Ein geplanter Zwischenhalt fällt wegen einer Störung aus und damit auch der Fluchtweg der beiden Räuber. So wird die Weiterfahrt nach Wien zu einem Spießrutenlauf zwischen den Beiden, dem Bahnpersonal und der Polizei, bei dem es gilt nicht aufzufallen, die Beute gut zu verstecken und den Kopf nicht zu verlieren.

Theaterbesucher dürfen sich also auf ein besonderes Abenteuer mit kleineren und größeren Komplikationen freuen.

Die Abfahrt erfolgt jeweils am 8. und 9. November um 20.00 Uhr in der Aula der Realschule St. Ursula, Am Nonnenkamp.

Platzkarten für den „Champus-Express“ können im Vorverkauf in der Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße, ab dem 7. September zum Preis von 9 Euro, zuzüglich Vorverkaufs-Gebühr, reserviert werden. 
 
Nach dem großen Erfolg im Vorjahr mit der Komödie „Perlenhochzeit“ entführen die Chamäleons dieses Mal mit einem Stück von Bernd Spehling auf eine spannende Reise.

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.