Schermbecker Gesamtschüler schützen die Natur im Lichtenhagen

Einen praktischen Beitrag zur Verbesserung eines gefährdeten Lebensraumes mit seltenen Tier- und Pflanzenarten leisten die Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Schermbeck am Montag, 13. September 2021, im Naturschutzgebiet Lichtenhagen.

Auf den Flächen des Regionalverbandes Ruhr führen die Naturschutzgruppe „Napros“ sowie 30 weitere Mitschüler/ -innen unter Anleitung der Ökologen von RVR Ruhr Grün verschiedene Maßnahmen durch. So stellen die Schüler/ -innen des naturwissenschaftlichen Kurses eine Feuchtheide mit angrenzendem Hang frei und verbessern dadurch den besonnten Lebensraum, unter anderem für verschiedene Insektenarten. Auch die Bedingungen für den fleischfressenden Sonnentau werden optimiert. Darüber hinaus werden auch Totholzhaufen als Lebensraum beispielsweise für Waldeidechsen angelegt und illegale Trampelpfade verschlossen.

Neben der Durchführung der praktischen Arbeit lernen die Schülerinnen und Schüler viel über heimische Tier- und Pflanzenarten, deren Gefährdung und Ansprüche. Dieses Wissen wird im Unterricht noch reflektiert und vertieft.

Quelle: Gesamtschule Schermbeck / Norbert Hohmann

Autor:

Olaf Hellenkamp aus Dorsten

Webseite von Olaf Hellenkamp
Olaf Hellenkamp auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen