Infomobil
Deutscher Bundestag zu Gast in Dorsten

Michael Gerdes im Gespräch mit Schülern des Gymnasiums Petrinum aus Dorsten.
2Bilder
  • Michael Gerdes im Gespräch mit Schülern des Gymnasiums Petrinum aus Dorsten.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

In dieser Woche ist das Infomobil des Deutschen Bundestages zu Gast in Dorsten. Auf dem Platz der Deutschen Einheit können sich Dorstener Bürgerinnen und Bürger noch bis Mittwoch, 13. März um 14 Uhr über die Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments informieren. Dann macht sich der Truck auf zur nächsten Station seiner Deutschland-Tour.

18 Dorstener Schulklassen haben sich vorab für einen Besuch mit Vortrag im Infomobil angemeldet. Aber auch im persönlichen Gespräch soll Interesse an der Parlamentsarbeit und an der Bundespolitik geweckt werden. Die Tür des Infomobils steht allen interessierten Bürgern offen. Vier Mitarbeiter der Bundestagsverwaltung stehen dort als Ansprechpartner bereit.

Gespräch mit Dorstener Schülern

Am Montag war auch der örtliche SPD-Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes vor Ort, um die Fragen der Besucher zu beantworten. „Der Bundestag ist das einzige direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählte Verfassungsorgan und entscheidet in ihrem Auftrag über neue Gesetze“, so Michael Gerdes. „Deshalb ist es eine gute Sache, dass der Bundestag zu den Bürgerinnen und Bürgern in die Kommunen kommt und hier vor Ort über die Arbeit des Parlaments informiert.“

Seit 1991 auf Tour durch Deutschland

Schon seit 1991 tourt das Infomobil des Bundestages durch Deutschland. Aber erst seit einer Woche können Besucher das komplett neu entwickelte, multimediale Infotainment-Konzept nutzen. An mehreren Stationen werden Fragen zur Bundespolitik beantwortet, für die Vorführung von Filmen steht ein Großbildschirm zur Verfügung.

Fotostation mit Rednerpult

Neu ist auch eine Fotostation mit Rednerpult. Dort können die Besucher ausprobieren, wie es sich anfühlt, selbst einmal im Bundestag zu sprechen.

Michael Gerdes im Gespräch mit Schülern des Gymnasiums Petrinum aus Dorsten.
 Michael Gerdes vor dem Infomobil des Deutschen Bundestages in Dorsten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen